Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

TheManFromMoon

RCLine User

  • »TheManFromMoon« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-23714 Bad Malente

Beruf: Maschinenbauingenieur

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. Januar 2004, 17:52

Servoelektronik booooosten

Hallo!

Ich möchte für ein Projekt einen Schweibenwischermotor eines Autos als Servo benutzen. Wie kann ich eine Servoelektronik so verstärken das diese beispielsweise 20A Leistungsaufnahme des Motors verkraftet?

Gruß
Chris

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »TheManFromMoon« (3. Januar 2004, 17:52)


K_Mar

RCLine User

Wohnort: D-76337 Waldbronn-Reichenbach (Karlsruhe) 1988-2005 Seesen/Harz; davor Hannover Modellbau seit 1974

Beruf: Dipl.Ing./Leistungselektr.entw. mW-MW z.Z.Antriebstechn.,früher Stromvers. (incl.Treiber+Messtechn.)

  • Nachricht senden

2

Samstag, 3. Januar 2004, 18:18

RE: Servoelektronik booooosten

Hallo,
nimm dafür lieber einer Fahrmotorsteller( Fahrregler) der zur 0-Punktjustierung noch ein Poti hat, also keinen mit uController.

Gruß Klaus
Fahrzeuge auf dem Wasser bewegen macht Spaß und ist ein optimaler Testbereich für Elektronikentwicklungen

hopfen

RCLine User

Wohnort: Österreich - Wolfsberg

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. Januar 2004, 22:25

hallo wulf

Bei bis ca 6 Volt rel einfach mit nx4 Transistoren pnp und npn Gegentaktendstufe
Basise an die jeweiligen Motorausgänge.

12 Volt halten die normalen Elektroniken nicht aus also selbst bauen
oder umbauen( eventuell mit Optokoppler).

20 Ampere ist halt nicht ganz niedrig,
dabei entsteht viel Wärme wenn die analog angesteuert werden.

Da ist die iddee mit dem Farhtregler vor zuzrück eigentlich vorzuziehen, da der Aufbau einer digitalen servosteuerung doch etwas umfangreicher wird.
Horst wünscht viel Spaß beim Fliegen und experimentieren. - Einige Infos auf flying . . CDR Motore & Micromodelle: flying(alt)