Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hoppl

RCLine Neu User

  • »hoppl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bern/Schweiz

  • Nachricht senden

1

Montag, 19. Januar 2004, 19:04

Betriebsanleitung robbe MTF 5, Micro Computer, Multi Functions Tester

Hollo alle

Suche dringend eine Betriebsanleitung zu:

robbe MTF 5, Micro Computer, Multi Functions Tester.

Dank und Gruss
Peter
...... und sie dreht sich doch.... ! ;)

2

Montag, 19. Januar 2004, 21:09

Was ist das fuer ein Ding???
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


hoppl

RCLine Neu User

  • »hoppl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bern/Schweiz

  • Nachricht senden

3

Montag, 19. Januar 2004, 22:40

hallo Thomas

Ja wie der Name andeutet, man kann verschiedene Parameter testen.

zB. Servostellung,-geschwindigkeit, Quarzfrequenz, Akkuspannung, Elektromotoren, und vieleicht noch mehr.

Habe noch nicht viel rausgefunden, deshalb suche ich ja das Manual.

Gruss
Peter
...... und sie dreht sich doch.... ! ;)

Albert

RCLine User

Wohnort: A-1170 Wien

Beruf: EDV-Consultant

  • Nachricht senden

4

Montag, 19. Januar 2004, 22:43

Servus Peter,

ich hab den MFT 5 inklusive Anleitung (ist übrigens ein tolles Gerät).

Wie soll ich Dir die Anleitung zukommen lassen?

Es sind 16 Seiten. Ich könnte sie einscannen (dafür müßte ich sie morgen in der Firma
kopieren, weil ich das Heft nicht zerlegen will) und anschließend die Images
mailen oder auch faxen.

LG
Albert Öttl
Wien

hoppl

RCLine Neu User

  • »hoppl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bern/Schweiz

  • Nachricht senden

5

Montag, 19. Januar 2004, 22:58

Hallo Albert

Ist ja tollll !

Mache es wie es dir am wenigsten Mühe macht.

Am besten für mich wäre Kopie und Post. Als gegenleistung erhälst Du einen schönen Berner Haselnusskuchen.

Ist das was ?

Peter Reutegger
Nussbaumstrasse 30
CH - 3006 Bern

peter.reutegger@bluewin.ch

PS. es eilt nicht !

Schon mal vielen Dank und beste Grüsse
Peter
...... und sie dreht sich doch.... ! ;)

Albert

RCLine User

Wohnort: A-1170 Wien

Beruf: EDV-Consultant

  • Nachricht senden

6

Montag, 19. Januar 2004, 23:51

Servus Peter,

OK, ich schick Dir eine Kopie.

Liebe Grüße nach Bern, war schon lange nicht mehr dort (früher habe ich nämlich
ein paar mal beim Berner Marsch in der Österreichischen Delegation mitgemacht).

LG
Albert Öttl
Wien

7

Dienstag, 20. Januar 2004, 01:12

Hallo Peter,
das ist das erste Mal, das mich die Suchmaschinen im Stich lassen. Ist das Geraet so selten oder such ich einfach falsch?
Wurd mich doch mal interessieren.
Hast du da irgendeinen Link wo man was ueber den MTF erfahren kann?
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


hoppl

RCLine Neu User

  • »hoppl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bern/Schweiz

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 20. Januar 2004, 10:00

Hallo Albert

Vielen Dank ! und vergiss nicht Deine Adresse mit zu schicken.

Grüsse
Peter
...... und sie dreht sich doch.... ! ;)

hoppl

RCLine Neu User

  • »hoppl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bern/Schweiz

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 20. Januar 2004, 10:03

Hallo Thomas

Mir ist es auch so ergangen. Ich habe auch nichts gefunden. Es scheint, dass das Gerät noch aus den Anfängen des Internets stammt, obwohl es gar nicht so alt aussieht.

Grüsse
Peter
...... und sie dreht sich doch.... ! ;)

Albert

RCLine User

Wohnort: A-1170 Wien

Beruf: EDV-Consultant

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 20. Januar 2004, 10:07

Servus Thomas,

da wirst Du auch nix finden. Das Gerät ist relativ alt und ziemlich selten.
Ich habs bis jetzt nur bei diversen Modellbauhändlern ausschließlich für den
Eigenbedarf gesehen, um Servos, Quarze und Bürsten-Regler zu testen.
Von so einem Händler hab ichs auch gebraucht gekauft.

Was man damit machen kann ist folgendes:
- Servotest inklusive Messung der Stromaufnahme
- Fahrtreglertest, dafür hat das Ding auch einen Akku und einen Motor eingebaut
- Akkutest mit einer Entladeschaltung und Kapazitätsanzeige
- Quarztest mit einer Oszillatorachaltung und Anzeige der Grundfrequenz des Quarzes

Ich verwende vor allem den Servotest, da kann man sogar die Impulslängen der
unterschiedlichen Systeme einstellen, und den Quarztest.

Für Akkus hab ich mein Spectra und bei den Elektromotoren bin ich inzwischen auf
BL umgestiegen.

LG
Albert Öttl
Wien

11

Dienstag, 20. Januar 2004, 21:44

danke :ok:
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


Albert

RCLine User

Wohnort: A-1170 Wien

Beruf: EDV-Consultant

  • Nachricht senden

12

Samstag, 31. Januar 2004, 10:11

@Peter,

das Paket ist unversehrt angekommen, Danke!

LG
Albert Öttl
Wien

13

Mittwoch, 29. Juli 2015, 20:28

Hallo

Wenn mir jemand die Anleitung zumailen könnte wäre schön.

fiedlersascha@hotmail.com

MFG Sascha