Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HagbardC72

RCLine User

  • »HagbardC72« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 59387 Königreich Damich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. Februar 2004, 00:40

SMD Schalter

Hi,

Ich hab mir vor längerer Zeit einen SMD Leistungsschlater von conrad besorgt, Nr.191779 - 13, lustigerweise leuchten meine Dioden zuhause, nicht auf dem Feld, und das seit fast einem Jahr!!

Wackelkontakte schließe ich inzwischen aus, aber der Schalter hat einen Poti, kann ich da die Empfindlichkeit einstellen? Wenns das wäre, wärs schön!

Vielen dank für die Hilfe,

Hag
Auf meiner Homepage : Flug-Einsteigerhilfe, Akku-Einsteigerhilfe,
PC-Netzteil-Umbauanleitung und meine Modelle


Hangar: Piper Pico Cup, Twinstar, Twinjet, Skycat, Depron-Ultimate, Me163.

Wir sehen uns im Himmel!!!

anziwi

RCLine User

Wohnort: D-65xxx Wiesbaden

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Februar 2004, 00:52

RE: SMD Schalter

Hallo Hagbard,

hab mir gerade den Schaltpan angeschaut, ist ein Standard-Layout mit dem 4001 zur Impulsauswertung.

Du liegst richtig, mit dem Poti kannst Du Einstellen bei welcher Knüppelstellung der Schalter schaltet ..
CU Andreas :w

(Best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above).

HagbardC72

RCLine User

  • »HagbardC72« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 59387 Königreich Damich

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. Februar 2004, 00:58

ok, danke,

das hilft mir schon sehr viel. Nun die Gretchenfrage, Poti auf oder zu?

Also R größer oder kleiner?

Danke,
Hag
Auf meiner Homepage : Flug-Einsteigerhilfe, Akku-Einsteigerhilfe,
PC-Netzteil-Umbauanleitung und meine Modelle


Hangar: Piper Pico Cup, Twinstar, Twinjet, Skycat, Depron-Ultimate, Me163.

Wir sehen uns im Himmel!!!

4

Mittwoch, 4. Februar 2004, 07:34

Hi..

da macht nur der Versuch so richtig kluch, da das natürlich noch davon abhängt, wie du den Servo-Ausgang schalterseitig belegt hast.
Also: Knüppel / Schalter auf Mittelstellung und dann das Poti so lange drehen, bis es umschaltet, dann hast du den Kontaktpunkt gefunden.

Wenn´s ein kleiner Trimmer ist (statt nem manuell bedienbaren Poti) am besten nen Kunststoff-SChraubenzieher verwenden (keine Metallspitze)

mfg
andi