Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Jettaheizer

RCLine User

  • »Jettaheizer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-53567 Asbach

Beruf: Prozessleitelektroniker, Technischer Zeichner / Planer Elektrotechnik

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. März 2004, 13:07

Onlinequelle für Bauteile?

Hallo Leute,

[SIZE=1].oO(ich bin sicher, das ist hier schonmal gefragt worden, aber ich find den Fred nimmer!)[/SIZE] :hä:

Wo kann ich (außer bei Conrad und Reichelt) ein umfassendes Sortiment an Elektronischen Bauteilen und Elektrokleinmaterial bestellen?
Ich will mir gerade sämtliche Teile für meinen Ladeexpander (siehe hier) bestellen. Aber wo ich auch schaue, irgendwas fehlt immer. Das, was bei Conrad im Programm fehlt, finde ich bei Reichelt und umgekehrt. Teilweise finde ich es bei beiden nicht. Vor allem die benötigten IC´s sind schwierig zu finden.
Kennt jemand einen Shop, der sich auf so etwas spezialisiert hat und obendrein auch noch 4mm-Buchsen, Taster, Gehäuse für Europakarten etc. anbietet?

Gruß,
Franz
Sei einfach Du selbst!

Reality is a halucination caused by lack of sex, drugs & alcohol

2

Samstag, 27. März 2004, 13:17

www.segor.de

Da gibts einfach alles. Hoffe ich:D
Also den IC 74LS14 haben sie
Wo sind meine Erdnüsse?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »reflexion1234« (27. März 2004, 13:19)


Jettaheizer

RCLine User

  • »Jettaheizer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-53567 Asbach

Beruf: Prozessleitelektroniker, Technischer Zeichner / Planer Elektrotechnik

  • Nachricht senden

3

Samstag, 27. März 2004, 13:22

Hallo Mike,

danke für die schnelle Antwort. Kann ich da auch online die Bauteile raussuchen und bestellen? Ich find mich auf der Seite grad irgendwie nich zurecht.... :(

Gruß,
Franz
Sei einfach Du selbst!

Reality is a halucination caused by lack of sex, drugs & alcohol

4

Samstag, 27. März 2004, 13:32

Ja das kann man auch, die Bestellung ist ein wenig komliziert aber es geht.

Klick auf online katalog, gib die lieferadresse ein, und such dir die bauteile raus.
Da gibts auch ne suche mit der du die bauteile schneller findest, oder einfach über die auswahl.

MIKE
Wo sind meine Erdnüsse?

Jettaheizer

RCLine User

  • »Jettaheizer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-53567 Asbach

Beruf: Prozessleitelektroniker, Technischer Zeichner / Planer Elektrotechnik

  • Nachricht senden

5

Samstag, 27. März 2004, 13:42

Hallo Mike,

danke!

Weiß zufällig jemand einen Vergleichstypfür ein 74LS95 (4-bit-Schieberegister)? ???
Das scheint´s nimmer zu geben..... :(
Hab ich weder bei Reichelt noch bei Conrad noch bei Segor gefunden.

Gruß,
Franz
Sei einfach Du selbst!

Reality is a halucination caused by lack of sex, drugs & alcohol

6

Samstag, 27. März 2004, 14:14

Natürlich hat segor den.

gib mal bei der suche 74LS95 ein und du findest 3 stück, und einen gibts noch als auslauftyp, und der ist lieferbar

http://cgi.segor.de/user-cgi-bin/sideste…&Q=74LS95+&M=1#
Wo sind meine Erdnüsse?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »reflexion1234« (27. März 2004, 14:15)


Jettaheizer

RCLine User

  • »Jettaheizer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-53567 Asbach

Beruf: Prozessleitelektroniker, Technischer Zeichner / Planer Elektrotechnik

  • Nachricht senden

7

Samstag, 27. März 2004, 14:21

ups......

Hallo Mike,

nochmal danke!
Vielleicht sollte ich hin und wieder mal die Brille putzen....

Gruß,
Franz

EDIT: beide "großen" 74 95er sind nicht mehr lieferbar..... ;( Was mach ich nu? ??? Die SMD-Version nützt mir nix...... :(
Sei einfach Du selbst!

Reality is a halucination caused by lack of sex, drugs & alcohol

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jettaheizer« (27. März 2004, 15:27)


8

Samstag, 27. März 2004, 17:56

hm keien ahnung, ne lösung wäre ne Platine zu ätzen, die lötstifte hat, und man lötet das kleine SMD Bauteil darauf. So kann man das bauteil "vergrössern"


MIKE
Wo sind meine Erdnüsse?

9

Samstag, 27. März 2004, 18:29

RE: Onlinequelle für Bauteile?

Ich stell einfach mal die ganze Liste hier rein:

Reichelt
Conrad
RS-Components
Farnell
Bürklin
Pollin (Restposten)
ELV (eher Bausätze)
Respotec (Restposten)

ohne Gewähr und ohne Anspruch auf Vollständigkeit :D
achja,
74LS95 kann man manchmal (aber unbedingt die technischen Daten vorher vergleichen!!!!) 74HC95 o.ä. ersetzen. Das "wichtigste" für die Funktion ist die Bauteil-Reihe ("74") und die Bezeichnung der Funktion (hier: "95"). Die Buchstaben dazwischen sagen was über die Bauart des Chips aus, also Belastbarkeit, Schnelligkeit etc.


Über einen Ladeexpander habe ich mir auch schon so meine Gedanken gemacht. Das Layout für einen 8-fach-uP-Expander steht, ich müßte nur noch die Platine ätzen... Nur fehlt die Zeit ;(
Ja, ich habe die Suchfunktion, Google, MetaGer usw. benutzt...:D

Helfer willkommen: RcLineWiki

10

Samstag, 27. März 2004, 19:32

Oder als smd bauteil würde ich es so versuchen, nur mit lackdraht.

Wo sind meine Erdnüsse?

Elliot

RCLine User

Wohnort: Berlin, und drumherum

Beruf: Software-Entwickler, Konstrukteur

  • Nachricht senden

11

Samstag, 27. März 2004, 20:01

Conrad, Segor und Respotec haben heftige Preise. Kessler, Reichelt und http://www.elektronik-fundgrube.de/ (Restposten) sind da wesentlich günstiger.

Lothar.
Air Ampère

Jettaheizer

RCLine User

  • »Jettaheizer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-53567 Asbach

Beruf: Prozessleitelektroniker, Technischer Zeichner / Planer Elektrotechnik

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 28. März 2004, 01:51

Hallo Michael,

vielen Dank für die Links, werd ich mir morgen mal ansehen.

@Mike: Ich hab keinen Lötkolben für SMD-Bauteile...

@Lothar: hab jetzt soweit alle Bauteile und ein Gehäuse bei Segor bestellt, mir fehlen nur noch die Relais und die beiden Schieberegister.

Gruß,
Franz
Sei einfach Du selbst!

Reality is a halucination caused by lack of sex, drugs & alcohol

13

Sonntag, 28. März 2004, 13:55

@Franz,
das ist ein SO14 Gehaeuse (natuerlich nicht der auf dem Bild :evil: ). Da brauchst du nicht unbedingt eine Mikroloetspitze oder Loetnadel. Normaler Loetkolben mit feiner Spitze tut's auch. Notfalls 'ne einfache Kupferloetspitze noch etwas zufeilen.
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas_R.« (28. März 2004, 16:28)


14

Sonntag, 28. März 2004, 14:29

Genau und ich hab 0806 Smd Bauteile auch mit nem normalen lötkolben verlötet :nuts:
Wo sind meine Erdnüsse?

Jettaheizer

RCLine User

  • »Jettaheizer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-53567 Asbach

Beruf: Prozessleitelektroniker, Technischer Zeichner / Planer Elektrotechnik

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 28. März 2004, 16:37

Hallo Leute,

habe mal unter den o.g. Links geschaut, das 74LS95 führt keiner mehr im Programm.
Mit SMD hab ich da noch ein Problem: Ich habe für die IC´s bereits Stecksockel auf die Platine gelötet.
Da die Platine beidseitig geätzt ist, war mir das sicherer, als die IC´s direkt beidseitig zu löten (hätte die damit u.U. gekocht). Und in einen DIL-Stecksockel kann ich kein SMD-IC einsetzen/einlöten.

Falls noch jemand eine Quelle weiß oder selbst zwei Stück von diesem IC hat und veräußern würde, bitte melden!

Habe auch schon daran gedacht, einen anderen Typ einzusetzen, aber ich finde in der Bauanleitung des LE keine Angaben über Leistung, Geschwindigkeit, Belastbarkeit etc.

Gruß,
Franz
Sei einfach Du selbst!

Reality is a halucination caused by lack of sex, drugs & alcohol

16

Sonntag, 28. März 2004, 16:50

Hier scheint er noch lieferbar zu sein. Muesstest mal nachfragen, was da noch an Versand dazu kommt.

http://www.futurlec.com/74LS/74LS95pr.shtml
http://www.esco.it/product_info.php?cPat…6de4059c3eeecaa
http://www.frimu.nl/body_74ls-ttl.htm
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


Jettaheizer

RCLine User

  • »Jettaheizer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-53567 Asbach

Beruf: Prozessleitelektroniker, Technischer Zeichner / Planer Elektrotechnik

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 28. März 2004, 17:00

Hallo Thomas,

danke für die Links!
Bei esco bestellen fällt aus, ich kann kein italienisch und eine englische Version der Seite scheint´s nich zu geben.
bei frimu blick ich nich ganz durch, wie man da was bestellen soll... außerdem haben die satte Preise.
Ich werd wohl zwei Stück in den USA bestellen, muß ich dann aber über das Geschäftskonto meines Bruders abwickeln, weil ich nur von dem Konto eine Kreditkarte habe.....

Mal schauen, ob nicht noch jemand eine Quelle weiß.

Gruß,
Franz
Sei einfach Du selbst!

Reality is a halucination caused by lack of sex, drugs & alcohol

18

Sonntag, 28. März 2004, 18:08

Ich kann auch kein italienisch, aber der Shop ist aufgebaut wie jeder andere auch den ich kenne.
Ist eigentlich einfach da durchzukommen.
Duerfte preiswerter sein als aus USA.
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.