Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 6. Juni 2004, 19:11

Spannungsregler

Hallo an alle,

im Buch „Schiffsmodellbau III“ von Theodor Vieweg findet man im Abschnitt 4.15 eine Schaltung für eine BEC- Versorgung des Empfängers bzw. der Fernsteuerung. Die Ausgangsspannung beträgt 5 Volt, eingangs müssen 7-12 Volt vorhanden sein.

Verwendet wird der IS 7805 und zwei Kondensatoren, einmal 100n und 1000m/16 Volt.

Da ich auf dem Gebiet der Elektronik doch nicht allzu sehr bewandert bin, würde ich gerne auf diesem Wege eine Frage stellen:


Kann man den intelligenten Schaltkreis durch einen Anderen ersetzen (welchen???), der eine Ausgangsspannung von 6 Volt (Eingang 7,2-8,4 Volt, nur für Sonderfunktionen) liefert? Müssen dann andere Kondensatoren eingesetzt werden?

Eigentlich kann man so was ja fertig kaufen, bei der Einfachheit der Schaltung sollte mir deren Aufbau trotz geringer Kenntnisse möglich sein.


Danke im voraus.

Philipp
-----------
Verkaufe JIF 65, Segelboot der 65cm-Klasse, 30€ klick

Eheli

RCLine User

Wohnort: Kindberg

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Juni 2004, 19:51

dann ersetze doch einfach den 7805 durch einen 7806.
ist am wenigsten aufwand.
die kondensatoren kannst du lassen.
h.

3

Montag, 7. Juni 2004, 07:39

Hi..

ein 7806 wird bei 7.2V Eingangsspannung schon schwächeln.
Such mal nach Low-Drop Reglern.

mfg
andi