Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 16. Juni 2004, 18:12

Umrechnen ?

Hi
Ich habe einen Mini Nebler, bei dem sich leider das Netzteil verabschiedet hat.
Was ich weiß ist, daß das Teil 24 V u. 20 Watt benötigt.

Ich habe hier zig Netzteile - nur keine Wattangabe.
Kann ich das irgendwie aus Strom u. Spannung errechnen ?

Gruß

Edit: noch ´ne Frage: Batterien kann man ja parallel und/oder in Reihe schalten.
Geht das mit Netzteilen auch ? Z.B. 2 x 12 V Netzteil in Reihe = 24 V Ausgang !?
Torsten
Meine [SIZE=4]BASTELSEITE[/SIZE]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »__XX« (16. Juni 2004, 18:16)


Andreasge

RCLine User

Wohnort: 73463 Westhausen

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 16. Juni 2004, 19:18

RE: Umrechnen ?

Hallo Torsten K.

Zitat

Ich habe hier zig Netzteile - nur keine Wattangabe. Kann ich das irgendwie aus Strom u. Spannung errechnen ?


Ja kan man.

Volt mal Ampere = Watt
Mit nem richtigen Motor Fliegt alles. (Sogar runter) :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andreasge« (16. Juni 2004, 19:20)


3

Mittwoch, 16. Juni 2004, 20:24

Supi - Danke für die Antwort ! :ok:

Kannst Du mir zufällig auch sagen, ob man Netzteile parallel und/oder in Reihe schalten kann ?

Gruß
Torsten
Meine [SIZE=4]BASTELSEITE[/SIZE]

hsh

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. Juni 2004, 20:47

Deine Frage lässt sich leider nicht allgemein beantworten. Es komm hier auf die Bauart der Netzteile an. Prinzipiell ist es aber möglich.
Grundsätzlich sollten die kombinierten Netzteile die gleichen Nennspannungen und Nennströme haben. Idealerweise zwei baugleiche Netzteile verwenden.

Wenn du die Netzteile in Reihe schalten willst, müssen Ein- und Ausgang der Netzteile galvanisch getrennt sein. Bei einem Netzteil mit Trafo ist das in der Regel immer der Fall.
Bei Schaltnetzteilen kann es manchmal vorkommen, dass Ausgang-Minus und Eingang-Masse auf dem selben Potential liegen. In diesem Fall ist nur eine Parallelschaltung möglich.
mfg Harald

5

Mittwoch, 16. Juni 2004, 21:09

Klasse - danke für die Antwort !

Gruß
Torsten
Meine [SIZE=4]BASTELSEITE[/SIZE]