Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Stephan3105

RCLine User

  • »Stephan3105« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Stade

Beruf: Informationselektroniker

  • Nachricht senden

1

Freitag, 18. Juni 2004, 17:40

Teile bestellen bei RS, Farnell, Nedis ect. als Privatkunde

Hallo,

kennt ihr Tricks wie man als Privatkunde ohne Handelsregistereintrag bei o. g. Firmen Teile bestellen kann?

mfg Stephan

2

Freitag, 18. Juni 2004, 21:04

RE: Teile bestellen bei RS, Farnell, Nedis ect. als Privatkunde

Hallo!

Ich denke ich kann Dir helfen. Ich bin bei Farnell, RS, Conrad, ELV... Kunde, denn ich habe ein Gewerbe für Steuerungstechnik. Bei denen bestelle ich mindestens 1 mal im Monat.

Wenn Du was brauchst, sagst Du bescheid und ich bestelle Dir das gegen eine kleine Aufwandsentschädigung mit und sende Dir das gegen Vorkasse zu.

Gruß Georg

hsh

RCLine User

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

3

Samstag, 19. Juni 2004, 22:41

Wie es bei Farnell und Nedis aussieht weiß ich nicht. Aber ich hab seinerzeit der Verkaufsabtteilung von RS einfach ein mail geschickt und gefragt, ob ich nicht auch als Privatkunde bei ihnen bestellen kann. Seitdem bin ich Kunde.
Fragen kostet nix!
mfg Harald

4

Sonntag, 20. Juni 2004, 09:52

RS in Österreich verkauft an Privatkunden, Farnell hier wollte von mir eine UID-Nr wissen damit der Mindestbestellwert von (glaube) € 50,- nicht gilt.

5

Dienstag, 22. Juni 2004, 12:14

alle Distributoren wollen nur eines: Verkaufen.

Einfach mal anschreiben, Kundennummer geben lassen, bestellen, bezahlen, bei Lieferung freuen.

Solange der Mindestbestellwert eingehalten wird, liefern die schon. UUID oder Handelsregisterauszug wollen die deshalb, damit bei Nichtbezahlen der Rechnung gleich eine Vollstreckung beantragt werden kann. Vielleicht wird bei Erstkontakt auch Vorauskasse fällig, Nachnahme ist bei denen eher unüblich, da sehr teuer.

Immer berücksichtigen: Die Preise im Katalog sind ohne Mehrwertsteuer, es gelten Mindestbestellmengen bei ICs oder Widerstände (z.B. 100 Stück, Preisangabe pro Einzelstück!) und die Versandpauschale.

Wenn sichs dann noch lohnt -> bestellen.

rinninsland

RCLine User

Wohnort: DE-38551 Vollbuettel

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 22. Juni 2004, 12:51

Bei reichelt gibts auch schöne Sachen, was sie haben, ist sehr günstig.
Technik für Elektroflug ->

Rene2

RCLine User

Wohnort: D-16227 Eberswalde

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 22. Juni 2004, 20:51

Hi,

bei RS habe ich auch schonmal bestellt, ging ohne Probleme :ok:

Grüsse René
3D NT
Zero
Flic Flac
MX22

K_Mar

RCLine User

Wohnort: D-76337 Waldbronn-Reichenbach (Karlsruhe) 1988-2005 Seesen/Harz; davor Hannover Modellbau seit 1974

Beruf: Dipl.Ing./Leistungselektr.entw. mW-MW z.Z.Antriebstechn.,früher Stromvers. (incl.Treiber+Messtechn.)

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. Juni 2004, 11:03

Hallo,
RS und PK gelten in Fachkreisen als Apotheken.
Farnell und Bürklin sind recht günstig.
Reichelt ist meistens preiswerter als die vorgenannten

Gruß K.
Fahrzeuge auf dem Wasser bewegen macht Spaß und ist ein optimaler Testbereich für Elektronikentwicklungen