Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Busta

RCLine User

  • »Busta« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wolfsburg

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. Juli 2004, 19:14

Wer kennt dieses (Simulator) Interface?

Ich hab grade einen alten Parallelport Adapter aufgeschraubt, der bei irgendeinem Flugsimulator dabei war.
Zum Vorschein kam ein PIC16C54A. Ich hatte eigentlich höchstens einige Widerstände/Dioden erwartet.

Kennt jemand von euch zufällig ein ähnliches Interface oder kann mir sagen woher das mal kam bzw. was ich damit anfangen kann?
»Busta« hat folgendes Bild angehängt:
  • interface.jpg

2

Mittwoch, 28. Juli 2004, 09:27

Hallo Bastian,

Das Interface sieht denen vom Reflex V3 aus der guten alten DOS-Zeit sehr ähnlich. Ich hatte mal so eins, das war von der Platine und der Bestückung her fast ident, allerdings hatte es eine 9-pol. Buchse als Eingang und die Klinkenbuchse war nicht vorhanden.
Frag doch mal beim Hersteller vom Reflex. Da gibts ein recht günstiges Upgrade, wo du die alten Parallelport-Adapter gegen die neuen USB-Kabel tauschen kannst.

Rene2

RCLine User

Wohnort: D-16227 Eberswalde

  • Nachricht senden

3

Samstag, 31. Juli 2004, 19:11

Hi,

sieht wie das Interface vom CSM aus, besteht das Gehäuse aus einer gelben und einer lila Hälfte ?

Gruss René
3D NT
Zero
Flic Flac
MX22

Busta

RCLine User

  • »Busta« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wolfsburg

  • Nachricht senden

4

Samstag, 31. Juli 2004, 21:43

Hallo,

beide Gehäusehälften sind grau. Auf einer Seite ist ein Aufkleber mit einem PC Symbol und einem Text 'PRINTER' und Pfeilen. Aber ich weiß nich ob die original sind oder vom Vorbesitzer aufgeklebt.

5

Sonntag, 1. August 2004, 14:18

Das Interface von meinem Reflex war auch grau (bzw. metallisiert, also silbergrau-glänzend). Allerdings waren die Stecker halt doch etwas anders und es war mit "Reflex" beschriftet (Aufkleber). Außerdem war glaub ich auch ein CE-Zeichen draufgeklebt.
Aber schick' dein Foto halt einfach mal an Reflex und frag nach, obs ein Interface von denen ist. (Mailadresse findest du sicher auf www.reflex-sim.de)

Viel Glück!

Busta

RCLine User

  • »Busta« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wolfsburg

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 1. August 2004, 15:01

Ich hab dort mal ins Forum geschrieben, leider ist dort nicht so der Bär los...
Auch wenns schön wäre, ich glaube nicht das es vom Reflex kommt, ich denke Rene hat recht und es kommt vom CSM. Ich meine da mal was gelesen zu haben.
Aber mal probieren.

Rene2

RCLine User

Wohnort: D-16227 Eberswalde

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 1. August 2004, 20:55

Hi,

wenn es graue Hälften hat, dann könnte es sich um den CSM V.9 handeln.
Ich habe neben Reflex noch den V.10 und der hat wie oben beschrieben :)
Abgesehen von der Grafik ist der CSM aber ein sehr gutes Programm , was auch sehr real simuliert .
Trotz des Alters , meiner Meinung zum Anfangen empfehlenswert :ok:

Grüsse René
3D NT
Zero
Flic Flac
MX22

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rene2« (1. August 2004, 20:56)


Busta

RCLine User

  • »Busta« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wolfsburg

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 1. August 2004, 21:43

Der XTR würde mich interessieren, dafür würde ich mir auch ein Adapterkabel kaufen für meinen Sender. Nur das Interface und Programm kann ich leider nich bezahlen.
Daher muss ich wohl beim Easyfly bleiben.

Ist der CSM eigentlich Freeware? Dann würde ich ihn ja mal ausprobbiern. Geht der mit dem Gamebird?
Für die FF9 müsste ich sonst ja wieder einen speziellen und daher sicher teuren Stecker/Adapter kaufen.