Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dirk213

RCLine User

  • »dirk213« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hürth bei Köln

Beruf: Feinmechaniker

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 4. August 2004, 14:04

Such einen seltenen Mosfed

Hallo,
fileicht kann mir hier einer helfen.

Ich habe neulich durch eigene Dummheit meinen neuen Brushlessregler (MGM1012-3PL) Zerstört.
Unsere Elektroniker auf der Arbeit haben herausgefunden, dass es sich um einen Mosfed mit der Bezeichnung 10P06-280L handelt.
Alle Elektronikhändler in meiner Umgebung habe Fragezeichen in den Augen wenn ich nach dem Teil frage. ;(
Fileicht hat von euch Genies einer eine Ahnung wo ich so einen Mosfed her bekomme oder was vergleichbahres.

Gruß Dirk
Wenn Modellflug einfach währe, würde es Fußball heißen !!!!!

Albert

RCLine User

Wohnort: A-1170 Wien

Beruf: EDV-Consultant

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. August 2004, 15:55

Servus Dirk,
es handelt sich um einen SUD10P06-280L, der Hersteller ist Vishay und das
Datenblatt findest Du hier:

Es ist ein 60V/20A p-Channel Power-Mosfet.

LG
Albert Öttl
Wien

3

Mittwoch, 4. August 2004, 15:59

RE: Such einen seltenen Mosfed

Du hast Dir das BEC gegrillt? Hut ab, sind wir schon zwei. Wann ist's passiert, beim messen?
Ich hab meinen direkt vom Hersteller geschickt bekommen. Leider wollte er irgendwie kein Geld dafür...Was soll ich machen, ich hab ihn trotzdem eingelötet.
"Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Quelle: GBO

dirk213

RCLine User

  • »dirk213« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hürth bei Köln

Beruf: Feinmechaniker

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 5. August 2004, 12:57

RE: Such einen seltenen Mosfed

Hi
ich bin beim Messen mit dem Pluskabel des Reglers an den Minuspol am Empfänger gekommen. Dann qualmte es mal kurz und heftig und das war`s.

@ Stephan Schmidt
An wen hast du dich gewendet um einen neuen Mosfed zu bekommen
und wie lange hat die Lieferung gedauert?

Gruß Dirk
Wenn Modellflug einfach währe, würde es Fußball heißen !!!!!

5

Donnerstag, 5. August 2004, 14:26

RE: Such einen seltenen Mosfed

Genauso hab ich meinen umgebracht. Ich wollte doch nur mal schnell messen ob denn auch wirklich 5 Volt rauskommen.... Na jedenfalls nich lange. 8(

Die offizielle Serviceadresse: mailto:mgm@mgm-compro.cz

Melden tut sich dann Grisa Dvorsky. Allerdings solltest Du englisch schreiben weil er kein deutsch kann. Bei mir hat es etwas länger gedauert weil der erste Brief verloren ging. Der zweite Brief war nach 3 Tagen da.
"Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, du kannst sie kostenlos nutzen. Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen."
Quelle: GBO

dirk213

RCLine User

  • »dirk213« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hürth bei Köln

Beruf: Feinmechaniker

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 5. August 2004, 15:27

RE: Such einen seltenen Mosfed

Hallo,

danke für die Angaben. Ich werde gleich mal einen Brief schreiben.

Gruß Dirk
Wenn Modellflug einfach währe, würde es Fußball heißen !!!!!