Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

M.Franz

RCLine User

  • »M.Franz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 15345-Eggersdorf (D)

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 5. August 2004, 22:17

Suche Schaltung SMD-LED-Akkuspannung-Bandanzeige

Wie im Thema schon angedeutet, suche ich eine nachbausichere Schaltung für eine LED-Akkuspannungsanzeige. Dabei sollten nur SMD-Bauteile zum Einsatz kommen und als Bandanzeige (ca. 8-10 LED's) funktionieren.
Ich weiß, daß es sowas fertig zu kaufen gibt aber ich bin immernoch Modellbauer und hab Spaß am selberbasteln. Bin für jeden Hinweis, zB Treiber-IC-in-SMD-Bauform, dankbar.

jfbaumi

RCLine User

Wohnort: D-67354 Römerberg

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 5. August 2004, 23:01

Hi Michael,

in SMD kann ich leider nicht aushelfen.
Früher baute ich mal eine Schaltung mit dem LM3914N. Die funktionierte ganz gut. Vielleicht gibt es das IC ja mittlerweile als SMD?
Gruß Jürgen
jbsseiten

M.Franz

RCLine User

  • »M.Franz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 15345-Eggersdorf (D)

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 5. August 2004, 23:31

Schaltungsbeispiele mit dem LM3914 hab ich ja gefunden, nur wollte ich es mal etwas kleiner und leichter gestalten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »M.Franz« (5. August 2004, 23:32)


4

Freitag, 6. August 2004, 10:50

also den LM3914 gibts noch im PLCC-Gehäuse, das lässt sich in SMD löten. Aber wirklich kleiner ist das auch nicht. Problem ist halt die Wärmeabführ, denn bei 10 LEDs muss der Strom begrenzt werden und das führt zwangsläufig zu Verlusten.

Ich könnt mir auch eine Lösung mit einem PIC vorstellen, ein A/D-Eingang, die restlichen Ausgänge als OC-Treiber und für die LEDs jeweils noch einen passenden Vorwiderstand in Serie auf 5V. Allerdings braucht der Längsregler auch Platz und jemand muss die Software schreiben...

mosi

RCLine User

Wohnort: Berlin

Beruf: Cutter, Kameramann

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. August 2004, 11:11

Es geht auch ne Komporatorkette mit OPV´s, 2mal 4fach OP macht 8LED´s. dazu Spannungsteilerkette (kann man sogar durch geschickte Widerstandswahl beliebige Spreizungen vorsehen) und ne Spannungsreferenz, das wars. Wird aber ne Bandanzeige = höherer Stromverbrauch.
Gruß, Rene

6

Freitag, 6. August 2004, 13:32

Hallo,

schau mal bei http://www.orbitronic.de der Orbit-M-Saver Ultra hat 12 LED´s und speichert den niedrigsten Wert ab und kann nach dem Flug abgelesen werden.

viele Grüße

Andi [SIZE=1](der das Teil grad nachbaut :tongue: )[/SIZE]
http://www.Back2Live.com
Letztes Update: Bilder vom Harpoon mit P80 vom 13.08.2006
wem zum Geier gehört diese IP: ??

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Back2Live« (6. August 2004, 13:32)


M.Franz

RCLine User

  • »M.Franz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 15345-Eggersdorf (D)

  • Nachricht senden

7

Freitag, 6. August 2004, 20:11

@Andi

Du baust das teil gerade nach? Hast du eventuell mal eien Schaltplan da?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »M.Franz« (6. August 2004, 20:11)


Agentbsik

RCLine User

Wohnort: D-46397 Bocholt

Beruf: Schüler (leider :D)

  • Nachricht senden

8

Freitag, 6. August 2004, 20:36

Würd mich auch interessieren! wenne den schaltplan hast, dann stell ich ihn auf meine webspace.

9

Freitag, 6. August 2004, 23:15

Hallo,

soviel ist da nicht dran,12 LED´s, 8-Pin PIC oder Atmel Prozessor, 2 Widerstände, und ein 3,3V Regler + 2 Kondensatoren.

Prototypen hab ich fertig, Software braucht noch einen Feinschliff, dauert aber noch etwas, das Wetter ist gerade zu gut.

viele Grüße

Andi
http://www.Back2Live.com
Letztes Update: Bilder vom Harpoon mit P80 vom 13.08.2006
wem zum Geier gehört diese IP: ??

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Back2Live« (6. August 2004, 23:18)


M.Franz

RCLine User

  • »M.Franz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 15345-Eggersdorf (D)

  • Nachricht senden

10

Montag, 9. August 2004, 11:10

@Andreas

würde mich freuen, wenn das klappt. Hab schon lange vor mich mit der Anwendung von diesen PIC's auseinander zu setzen. Vieleicht ist es genau das richtige Einstiegsprojekt für mich, mal sehen...