Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 25. August 2004, 19:58

Kamera per W-Lan/Bluetooth am Modell auf Laptop

Also hier das Problem: ich habe wenig Geld, aber einen Laptop mit Bluetooth, möchte jetzt sehen, wohin mein modell fährt, aus dem modell heraus. was bracuh ich alles? wie viel koschtet das dann? gibts dafür tutorials? und vielleicht wird die noch steuerbar... mit zwei sevos am besten hoch/runter und drehen

2

Mittwoch, 25. August 2004, 20:24

Kamera per Bluetooth kannst du vergessen. Die Reichweite ist nicht hoch genug. Ausser du faehrst immer nur um dich rum. Aber dann brauchst du auch keine Kamera.
Micro Cam mit 2,4GHz und entspr. Empfaenger mit CaptureBox am PC. Das macht mehr Sinn.
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


3

Donnerstag, 26. August 2004, 13:26

Zitat

Original von Thomas_R.
Micro Cam mit 2,4GHz und entspr. Empfaenger mit CaptureBox am PC. Das macht mehr Sinn.


OK wo krieg ich das und wieviel kostet das?

4

Donnerstag, 26. August 2004, 13:30

Such mal z.B. bei eBay nach Funkkamera.

Und die Suchmaschine hier im Forum liefert dir dazu auch so einiges.
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


5

Donnerstag, 26. August 2004, 19:44

ich check da nicht durch!

kannst du mir genauere infos geben?

Busta

RCLine User

Wohnort: Wolfsburg

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. August 2004, 20:04

Zum Beispiel SOWAS .
Damit an den Videoeingang des Notebooks.
Die Qualität ist aber eher bescheiden.

7

Donnerstag, 26. August 2004, 20:28

So schlecht sind die kleinen Dinger gar nicht mal. Nur ploetzliche Helligkeitsunterschiede moegen die gar nicht. Brauchen ewig bis sie sich wieder angepasst haben.

Andreas, was willst du denn genau wissen? In den Threads hier im Forum wurde eigentlich alles diskutiert?
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


8

Freitag, 27. August 2004, 17:03

naja...

eigentlich mal nuir ne info wie viel das kostet...
aber die preise schrecken mich schon ab...