Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ochta

RCLine User

  • »ochta« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederösterreich/Wald4tel

Beruf: Sicherheitstechniker

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. Oktober 2004, 21:02

kollisionsblinker

hallo!

bitte um euren rat!

wie kann ich vom sender aus die kollisionsblinker ein bzw. ausschalten?
was brauche ich dafür an teilen?

habe den fc-18
Um zur Quelle zu gelangen,muss man gegen den Strom schwimmen

Grüsse Ochta :w
----------------------------
Raptor 30V2 // Augusta

2

Freitag, 15. Oktober 2004, 07:04

Hi
Die Kollisionsblinker müssen an einen Empfängerkanal angeschlossen werden und im Sender
benötigst Du einen entsprechenden (Kipp-)Schalter der auf den Kanal gelegt ist,
wo am Empfänger die Lichter angeschlossen sind.

Gruß
Torsten
Meine [SIZE=4]BASTELSEITE[/SIZE]

ochta

RCLine User

  • »ochta« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederösterreich/Wald4tel

Beruf: Sicherheitstechniker

  • Nachricht senden

3

Freitag, 15. Oktober 2004, 11:56

aha.
das heisst also,ich stecke die steuerplatine der lichter direkt an den empfänger an.und wo? liegt am empfänger nicht immer eine spannung an?
habe den graupner c19
es handelt sich bei den lichtern um eine platine vom conrad,die mit modellbau eigentlich nix zutun hat.das ganze funzt mit 9-12V.
Um zur Quelle zu gelangen,muss man gegen den Strom schwimmen

Grüsse Ochta :w
----------------------------
Raptor 30V2 // Augusta

Martin1989

RCLine User

Wohnort: vom Fuße der Teck

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

4

Freitag, 15. Oktober 2004, 13:37

hallo


ja am Empf. ligt immer spannung an aber nur an 2 Polen.

9-12V wird dein Empf. nich liefern, also relais + extra akku=zusätzlich gewicht.


Martin
besteht interesse an WD Sunwheel ???

wer lust hat kann mal reinschauen bei der Modellfluggruppe Dettingen Teck

ochta

RCLine User

  • »ochta« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederösterreich/Wald4tel

Beruf: Sicherheitstechniker

  • Nachricht senden

5

Freitag, 15. Oktober 2004, 13:50

eben.
aber ich kann nicht mittels schalter den empfängerausgang schalten,oder?
Um zur Quelle zu gelangen,muss man gegen den Strom schwimmen

Grüsse Ochta :w
----------------------------
Raptor 30V2 // Augusta

ochta

RCLine User

  • »ochta« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederösterreich/Wald4tel

Beruf: Sicherheitstechniker

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. Oktober 2004, 13:56

Wäre dies die Lösung meines Problems?


Auszug aus einem Onlineshop SHOP
ACL-2V2 Beleuchtungsmodul - auch für Microhelikopter geeignet!

Lieferbar Ende Januar!
Das ACL-2 wurde entwickelt um speziell Mikrohubschraubern mit Scale- Rümpfen das Tüpfelchen auf dem i zu verpassen. Durch Flashrom- Technologie ist es zudem auch noch updatefähig und damit zukunftssicher, der Stromverbrauch beträgt nur wenige mA und belastet das BEC kaum. Durch den Verzicht auf Verwendung eines Quarzes ist auch eine ausgezeichnete Vibrationsbeständigkeit gegeben.
Neu: Version 2! Mit 0,8mm Epoxy Leiterplatte, noch leichter! Unter 1g ohne Kabel!
Jetzt mit Anschluss möglichkeit für Positionsleuchten (rot / grün ), 2 schaltbare Antikollisionsblitzer, sowie 2 schaltbare Landescheinwerfer.

Lieferumfang: ACL-2V2, Bedienungsanleitung, sowie 2 Stk. 6polige Stecker zum bequemen Verbinden der LEDs mit dem ACL-2V2

Volle Bestückung: Ultrahelle 5mm Leds, 2x Weiss für Landescheinwerfer, 3x Rot für 2 Antikollisionsblitzer und Positionsbeleuchtung links, 1x GRÜN für Positionsbeleuchtung rechts



Art.-Nr.: BG-ACL-2V2
Um zur Quelle zu gelangen,muss man gegen den Strom schwimmen

Grüsse Ochta :w
----------------------------
Raptor 30V2 // Augusta

JanB

RCLine User

Wohnort: Leverkusen, NRW, bei Köln

  • Nachricht senden

7

Freitag, 15. Oktober 2004, 14:56

Zitat

Wäre dies die Lösung meines Problems?
Ja, das löst dein Problem.
Gegen Cash allerdings.
Vorausgesetzt du hast noch einen freien Kanal am Empfänger
und am Sender
mit einem Schalter mit Mittelstellung oder mit einem Schieber oder Poti.

Das Modul ist Okay, benutze ich auch.
Die ATC-Blinker kannst du schalten,
und die Landscheinwerfer zusätzlich auch.
Die Positionsleuchten leuchten immer. (wofür dann das Modul ??)

Und bei dem Modul sind keine LEDs dabei.
Die musst du dir noch extra bestellen / besorgen.

Gruß Jan

ochta

RCLine User

  • »ochta« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederösterreich/Wald4tel

Beruf: Sicherheitstechniker

  • Nachricht senden

8

Freitag, 15. Oktober 2004, 18:17

naja,das modul (2stk.) hatte ich schon zuhause und bin erst danach auf dieses modul gestossen.
led´s habe ich.
habe einen sehr günstigen onlineshop gefunden LED SHOP
Um zur Quelle zu gelangen,muss man gegen den Strom schwimmen

Grüsse Ochta :w
----------------------------
Raptor 30V2 // Augusta

9

Samstag, 16. Oktober 2004, 02:23

Wieso die ACL-Blitzer schaltbar machen?

Gibt es eigentlich einen gravierenden Grund, warum die Blitzer über die Fernsteuerung abschaltbar sein sollten? Bisher bin ich davon ausgegangen, daß die bei den "echten" Flugzeugen sowieso die ganze Zeit am blitzen sind (Tag und Nacht). Bei meiner Hercules habe ich deshalb nur die Positionslampen und Landescheinwerfer schaltbar gemacht, die Blitzer blitzen sobald der Akku angeschlossen ist.

Gruß,

Thomas

ochta

RCLine User

  • »ochta« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederösterreich/Wald4tel

Beruf: Sicherheitstechniker

  • Nachricht senden

10

Samstag, 16. Oktober 2004, 09:36

ja,deine theorie wird vermutlich stimmen.
ich jedoch finde es aufregender,wenn ich alles was ich an "spielzeug" montiere,extra schalten kann.das ist der einzige grund.
Um zur Quelle zu gelangen,muss man gegen den Strom schwimmen

Grüsse Ochta :w
----------------------------
Raptor 30V2 // Augusta