Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 21. Oktober 2004, 15:28

LED Schaltung aus Servo bauen

Hi

Ich will mir eine LED Schaltung aus einem alten Servo bauen, die ich mittels Sender ein und auschalten kann.

Ich habe den Servo schon auseinander genommen.

Da wo der Motor war, müssen die LED's mit wiederstand dran, soweit ich weiß.
Außerdem müssen die in Reihe geschaltet werden, nciht parallel, oder?

Da wo der Poti war, muss ja auch ein Wiederstand dran, der die gleiche größe wie der bei den LED's hat.

Jetz mein Problem:

Da sind ja drei Kabel.

Wenn man auf den Poti drauf guckt ist links grün in der Mitte gelb und rechts rot.

Welche zwei Kabel muss ich mit dem Wiederstand überbrücken?
Und welches Kabel kann/muss ich abschneiden?

THX für alle antworten.

Ciao
Sören
LMH 110
Sport DS Racing Motor von Reedy
Kontronik Star BEC 40-6-12
Tuning Plexiglas Chassis
2x 7 Zellen Sanyo 2000mAh + 1x 2400 mAh
-
kleine Extra 300 von Jamara
-
Audi TT Carson CE-04 Chassis

2

Donnerstag, 21. Oktober 2004, 16:04

nein nein nein!

Da wo der poti war, müssen 2 wiederstände mit dem halben wert des poties hin, und beim motorausgang muss ein 200 Ohm (ungefähr) wiederstand zwischen ihn und die diode.

Mike
Wo sind meine Erdnüsse?