Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DonKracho

RCLine User

  • »DonKracho« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. November 2004, 03:53

MPX Sender und Akku-Stecker

Weiss zufällig jemand unter welcher Bezeichnung diese Stecker laufen und wo man sie einzeln oder mit Kabeln konfektioniert günstig beziehen kann?
/DonKracho
Schraubst Du noch, oder wohnst Du schon?

Prof._Dr._YoMan

RCLine User

Wohnort: D-76137 Karlsruhe

Beruf: Hard-/Software Ingenieur

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. November 2004, 08:55

Du kannst die Suche beenden wenn du einen "normalen" Stecker (z.B. 2mm) wie an alle deine anderen Akkus ranmachst und den Kabelstumpf mit MPX-Spezialstecker dann als Adapter nimmst. So sieht es bei mir im Sender aus. :)
Meistens haben Platzhirsche eine hohe Beratungsresistenz, dafür eine geringe Wahrnehmungsfähigkeit..... (Claus Eckert)

3

Freitag, 12. November 2004, 09:04

Hallo, Wolfgang.

Um welchen Sender handelt es sich?
MPX hat irgendwann mal seinen Standard geändert.

Für die in der 3030 guggstu mal hier: http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ult…=25&t=000216&p=

Für Cockpit guggstu hier: http://www.rc-network.de/cgi-bin/ubb/ult…=26&t=000046&p=

Auch für die "ganz alten" gabs bei RC-network n Thread, den find ich aber grad nich...

mfg
andi

DonKracho

RCLine User

  • »DonKracho« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover

Beruf: Dipl. Ing. Elektrotechnik

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. November 2004, 12:06

Oops, ganz vergessen zu erwähnen. In diesem Fall geht es um eine PicoLine. Der Original 600mAh Akku hält nur 2,5 Std. Bei unserern Segelbootregatten am Wochenende ist das echt lästig.

Gesten habe ich mir einen MPX-Hochstromstecker reingewurschtelt :evil: um wenigstens einen 2er Konion Flugakku benutzen zu können. Damit sollten dann über 4 Std. drin sein. Demnächst kommen aber 2s2p 1350er 18650 LiIon aus einem Laptop-Akku rein, dann sollte endlich Ruhe sein mit dem nervigen Unterspannungspiepser.

Danke für die Links und Tipps.
/DonKracho
Schraubst Du noch, oder wohnst Du schon?