Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 16. Januar 2005, 22:37

Halbleiter Bauteile identifizieren

Viele stehen oft vor dem Problem, das so ein kleiner Krabbler in Rauch aufgeht. Die Bezeichnung nur noch zum Teil zu lesen ist.
Wenn noch der Stempel des Herstellers und ein Teil des Aufdrucks zu erkennen ist, kann oft das Bauteil noch identifiziert werden.
Ich habe ein paar Listen mit Logos und Stempeln von Halbleiter Herstellern gefunden und der Linkliste hinzugefuegt.
Vielleicht ist damit manchen geholfen.
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


K_Mar

RCLine User

Wohnort: D-76337 Waldbronn-Reichenbach (Karlsruhe) 1988-2005 Seesen/Harz; davor Hannover Modellbau seit 1974

Beruf: Dipl.Ing./Leistungselektr.entw. mW-MW z.Z.Antriebstechn.,früher Stromvers. (incl.Treiber+Messtechn.)

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. Januar 2005, 19:32

RE: Halbleiter Bauteile identifizieren

Hallo Thomas,
meine Standartseite ist :

www.aufzu.de

Gruß Klaus
Fahrzeuge auf dem Wasser bewegen macht Spaß und ist ein optimaler Testbereich für Elektronikentwicklungen

3

Dienstag, 18. Januar 2005, 19:35

:D
Der Link ist bereits dabei. Danke trotzdem.
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


hopfen

RCLine User

Wohnort: Österreich - Wolfsberg

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 19. Januar 2005, 22:23

Hallo Thomas,
zum Nachschlagewerk
SMD Code Links sollten auch direkt angeführt sein.

z.B

smd Codebook
smdcode
smdcode.txt
Horst wünscht viel Spaß beim Fliegen und experimentieren. - Einige Infos auf flying . . CDR Motore & Micromodelle: flying(alt)

5

Mittwoch, 19. Januar 2005, 22:42

Hi Horst,
stimm ich dir zu. Und jetzt verrat mir noch einen Text fuer die Liste der sagt was diese Listen machen und wie verlaesslich sie sind. Ich hab da keine Idee.

Die ersten die diese Links testen, werden das gleiche machen wie ich. Beim zweiten Link nach dem Bauteil auf dem Bild suchen. Ich hab's auch direkt bei diesem Link auf die Schnelle nicht gefunden.
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


hopfen

RCLine User

Wohnort: Österreich - Wolfsberg

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. Januar 2005, 23:23

ok stimmt ;)
z.B Aufdruck A7
ist meist die BAV99 Doppeldiode (entspricht ca. der BAW62 in Drahttechnik)
aus smdcode.txt
A7 BAV99 M,Sie,Val,NS 2 x BAW62 SOT-23
Leider hat der SMD Code auch seine Tücken.
A7 kann für unterschiedliche Bauteile (je nach Hersteller) verwendet werden. Die weitere Eingrenzung findet meist jedoch durch die Gehäuseform und letzten Endes durch die Herstellerkennung statt.



Für den Start der SMD Code Seiten gibt es links ein Buchstabenregister
A7 also unte A anklicken.
Besserer Startlink daher:

SMDcodes

Irgendwo ist meist vermerkt wann das letzte Update erfolgte.
Für IC gibts andere Seiten, meist auf Herstellerebene.
wie geagt ein Anfang.
Die smdcode.txt Seite verwende ich gerne da sie mir einen Bezug zu bekannten großen Bauteilen liefert. Code "AC" in SOT 23 entspricht ca. BC548B
Horst wünscht viel Spaß beim Fliegen und experimentieren. - Einige Infos auf flying . . CDR Motore & Micromodelle: flying(alt)