Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Roman.C.

RCLine User

  • »Roman.C.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz/Graubünden/Region Landquart/Mastrils oder Buchs SG

Beruf: Anlage- und Apparatebauer/Student IBZ

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. Januar 2005, 21:53

Künstlicher Horizont bei 2.4ghz Cam Bild einfügen

Salü Bastelfreaks,

nur mal so ne Idee?

Wäre es schwerig dies zu realisieren. So a là HALL Sensormässig?

Gruss Roman
Meine Homepage
-6m B4 mit gefrästen Negativformen
-ASW 22 7.2m
-Videos, On-Board

www.honda-trx700.ch.vu/


Youtube Kanal: www.youtube.com/user/schabi0815

2

Donnerstag, 20. Januar 2005, 10:25

halo

die billigste alternative wäre wenn man einen kleinen analogen künstlichen horizont baut und den so vor der kamera montiert das die kamera den künstlichen horizont mit auf den bild nach unten sendet...

das wäre sehr sehr günstig, ich werde das auf jeden fall demnächst ausprobieren...

wie man sowas elektronisch umsetzt kann ich dir nicht sagen ..
mfg

thmarx

RCLine User

Wohnort: D-06108 Halle

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 20. Januar 2005, 12:34

Mr. RC-Cam hat sowas gebaut, kannst Du Dir hier durchlesen.

Gruss
Thomas
Thomas Marx

Roman.C.

RCLine User

  • »Roman.C.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz/Graubünden/Region Landquart/Mastrils oder Buchs SG

Beruf: Anlage- und Apparatebauer/Student IBZ

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. Januar 2005, 18:27

Ja Hans, an eine Mechanische Anzeige hab ich auch schon gedacht. Aber der Link von Thomas ist genial. Die Amis sind mer schon Leute :D Leider gibts des Teil nicht in PAL (soviel ich lesen konnte)
Meine Homepage
-6m B4 mit gefrästen Negativformen
-ASW 22 7.2m
-Videos, On-Board

www.honda-trx700.ch.vu/


Youtube Kanal: www.youtube.com/user/schabi0815

5

Donnerstag, 20. Januar 2005, 20:50

Dann kauf die ne NTSC Kamera, und Monitor :evil:

sowas kann doch sicher hier auch jemand nachbauen.
Werd mal unseren Techniker fragen, der macht grad was mit microcontrollern.

mike
Wo sind meine Erdnüsse?

Roman.C.

RCLine User

  • »Roman.C.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz/Graubünden/Region Landquart/Mastrils oder Buchs SG

Beruf: Anlage- und Apparatebauer/Student IBZ

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 20. Januar 2005, 21:01

hey Mike ==[] :evil:

du weisst ja wieviel ich für die ganze Kacke ausgegeben habe ;)

hmm, hier bin ich glaub an der falschen Adresse bez. dier Idee....müsste mal in ein anderes Elektrotitisforum gehen
Meine Homepage
-6m B4 mit gefrästen Negativformen
-ASW 22 7.2m
-Videos, On-Board

www.honda-trx700.ch.vu/


Youtube Kanal: www.youtube.com/user/schabi0815

7

Donnerstag, 20. Januar 2005, 21:13

Roman, ich hab mir den Thread vom RC-Cam nicht komplett durchgelesen. Aber zum Schluss hat er nach Interesse zu einer PAL Version gefragt. Und eigentlich nur mangels Interesse anderer Nein gesagt. Meld dich da halt mal an und aeussere auch Interesse. ;)
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


Roman.C.

RCLine User

  • »Roman.C.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz/Graubünden/Region Landquart/Mastrils oder Buchs SG

Beruf: Anlage- und Apparatebauer/Student IBZ

  • Nachricht senden

8

Freitag, 21. Januar 2005, 20:56

Ja Thomas, hab ich auch gelesen.

Mal schaun, ev. melde ich mich dort auch mal..bin auch anderorts mich fleissig am informieren :D

Edit: södele, hab dem mal ne Mail geschrieben. Hoffe er versteht mein schtakkerle-Englisch :D

Edit 2: Hab ne Antwort bekommen. Weil die Nachfrage zu gering ist, macht er keine PAL Version ;(
Meine Homepage
-6m B4 mit gefrästen Negativformen
-ASW 22 7.2m
-Videos, On-Board

www.honda-trx700.ch.vu/


Youtube Kanal: www.youtube.com/user/schabi0815

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Roman.C.« (21. Januar 2005, 23:02)


globe

RCLine User

Wohnort: Underfrange

  • Nachricht senden

9

Samstag, 22. Januar 2005, 10:30

Hallo!

Von der elektronischen Sicht dürfte es kein großes Problem sein. Mikrocontroller und ein
Chip der das einblenden ins Videosignal übernimmt. Den gibt es meines Wissens sogar mit I²C Bus was die Sache sehr simpel macht.

Das andere Problem ist allerdings der Sensor. Man will ja schließlich in der Kurve nicht die Zentrifugalbeschleunigung mit messen.

Gruß Georg

Roman.C.

RCLine User

  • »Roman.C.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz/Graubünden/Region Landquart/Mastrils oder Buchs SG

Beruf: Anlage- und Apparatebauer/Student IBZ

  • Nachricht senden

10

Samstag, 22. Januar 2005, 12:26

@ Georg. Meinst du? Ich habe keinen Schimmer von Elektronik. Darum frage ich ja euch :D

Wer würde so was basteln? :nuts:

Wegen dem Sensor. Vielleicht kennt jemand von euch den HALL. Ist ein Autopilot, der die Flugis automatisch in die Horizontale ausrichtet. Dies macht er, soviel mir ist, mit 4 lichtempfindlichen Sensoren. Diese sind in einem Kreuz angeordnet und vergleichen immer die gegenüberliegende Helligkeit.
So ein Sensorpilz könnte doch verwendet werden?
Meine Homepage
-6m B4 mit gefrästen Negativformen
-ASW 22 7.2m
-Videos, On-Board

www.honda-trx700.ch.vu/


Youtube Kanal: www.youtube.com/user/schabi0815

11

Samstag, 22. Januar 2005, 12:58

Roman,
wenn ich mich noch recht erinnere (ist 'ne Weile her das ich das gelesen habe) hat der HAL versucht den echten Horizont zu erkennen.
Das aber ist ja eigentlich nicht das was du suchst.
Du willst ja einen echten kuenstlichen Horizont.

Wie machen das eigentlich die Grossen? Was wird da als Sensor eingesetzt?
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


12

Samstag, 22. Januar 2005, 14:22

@Thomas

der flieger braucht doch irgendwo die information wie er den Künstlichen Horizont einstellen soll. Also kann er den doch vom echten nehmen!
Wo sind meine Erdnüsse?

13

Samstag, 22. Januar 2005, 14:37

@Mike,
ja nur was soll das bringen? Den echten Horizont siehst du ja am Monitor genauso gut (bzw. noch besser) als der HAL.
Wenn du z.B. steigst, ist da kein echter Horizont mehr. Im Bild siehst du evtl. nur noch Himmel.
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


14

Samstag, 22. Januar 2005, 15:44

ja, dann ist doch die frage für was braucht man den künstlichen horizont?

Z.B. Wenn die Kamera nur nach unten schaut! der Künstliche horizont erstzt doch den echten.

Mike
Wo sind meine Erdnüsse?

15

Samstag, 22. Januar 2005, 16:15

Mike,
kuenstlicher Horizont heisst ja nun mal "kuenstlich" :D
Du kannst dabei die Lage des Fliegers ablesen. Egal ob du den echten Horizont gerade siehst oder nicht oder ob du in den grossen Fliegern die Lage gerade spuerst oder nicht.
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


Roman.C.

RCLine User

  • »Roman.C.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz/Graubünden/Region Landquart/Mastrils oder Buchs SG

Beruf: Anlage- und Apparatebauer/Student IBZ

  • Nachricht senden

16

Samstag, 22. Januar 2005, 17:53

Du Thommas. Nein, der HALL misst die Helligkeit und erkennt so die Lage. Nix von Horizont :D

Hab meinen HALL mal getestet, auch 2m ab Boden gings noch super. War auch nicht in der Wüste, wo keine Berge umherum waren :evil:
Meine Homepage
-6m B4 mit gefrästen Negativformen
-ASW 22 7.2m
-Videos, On-Board

www.honda-trx700.ch.vu/


Youtube Kanal: www.youtube.com/user/schabi0815

17

Samstag, 22. Januar 2005, 18:51

Roman, aber selbstverstaendlich Horizont.
Was meinst du was die Sensoren sonst machen.

Hab noch mal ein bisschen nach dem HAL gegoogelt und auch eine Kurzbeschreibung des HAL2001 gefunden die sich mit meiner Vermutung deckt.

Die Sensoren messen die Helligkeit. Wird nun eine Stelle etwas hoeher, geht der HAL davon aus, das der Flieger auf dieser Seite etwas nach oben geht (Himmel). Wird's dunkler (Boden) meint er da haengt es etwas nach unten.

Und genau das meinte ich damit, das er versucht den echten Horizont zu sehen. denn genau am Horizont treffen Gell und Dunkel (Himmel und Boden) aufeinander.

Also wieder zurueck zur Diskussion um die Fluglageerkennung und Einblendung der Fluglage ins Bild:
Ungefaere Fluglageerkennung mit HAL2001 moeglich.
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


Roman.C.

RCLine User

  • »Roman.C.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Schweiz/Graubünden/Region Landquart/Mastrils oder Buchs SG

Beruf: Anlage- und Apparatebauer/Student IBZ

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 23. Januar 2005, 00:03

Ja Ok, Helligkeit, Horizont..keine Details :D

Einfach das Ding funzt, und dazu noch sehr genau! :ok:
Meine Homepage
-6m B4 mit gefrästen Negativformen
-ASW 22 7.2m
-Videos, On-Board

www.honda-trx700.ch.vu/


Youtube Kanal: www.youtube.com/user/schabi0815

Eheli

RCLine User

Wohnort: Kindberg

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 23. Januar 2005, 00:03

das gleiche gibts auch auf infrarotbasis...
finde nur den link nicht, aber wenn ich mal so meine visitenkartensammlung ansehe kann ich auf www.general-laser.at tippen.
h.

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

20

Montag, 24. Januar 2005, 15:10

Hi Leutz

HAL arbeitet mit IR. man kann sogar ein model damit landen lassen. angeblich pflanzt HAL den flieger ZWISCHEN eine baumreihe 8)

es gibt ganz begeisterte HAL-user...


für flieger würde doch eine anstellwinkelsonde mehr bringen? zusammen mit der temposonde (GPS?) kann zb. die korrekte klappenstellung getrimmt werden..

mein videoträger kann inzwischen über 1`000m weit weg. der 1,3m nuri wird dabei vom kumpel per fernglas verfolgt.
das hauptproblem ist die kurshalterei. zum glück hats bei uns genügend markante berge.
in der ebene verfranzt man sich schnell.. ohne backup (kumpel) ist der flieger dann weg!

noch lieber hätte ich ein EFIS mit heading-anzeige! dazu mit anzeige der akkuspannung, entnommen kapazität, distanz, höhe, geschwindigkeit usw...

auf dem tonkanal übertrage ich drehzahl, akkuspannung und den GPS-datenstream. ein ATMEGA8 bereitet die signale auf und speist sie ein.
auf einem palm generiere ich die EFIS-anzeige mit einer JAVA-klasse.
so erhalte ich ne warnung wenn der flieger zu weit weg ist..

och, nochwas: ne moving map muss natürlich auch sein.. :evil:



sollte ein "einfacher" weg sein.

was meint ihr :shy:
hat jemand lust mitzumachen?
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)