Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 31. März 2005, 16:00

Akkuspannungsüberwachung?

Hi,
Weiss vielleicht jemand, wie man eine Akkuspannungsüberwachung für einen Empfängerakku (4-5 Zellen) baut?
Danke schonmal im Vorraus!

MFG Benni

2

Donnerstag, 31. März 2005, 18:14

RE: Akkuspannungsüberwachung?

Hi!

Bei http://www.cliftech.com/ die Schaltung nennt sich Hotcheck.

Tut ganz gut, die Spannung, die angezeigt werden soll kannst du einstellen (Excel-Sheet auf der Website zum Berechnen der Widerstände)

Hat auch einen -glaube ich- 300mA-Belastungstest.

Einkaufsliste Reichelt:
1 x LM 3914 DIL
1 x 2N 2222
3 x SLk 3MM RT
3 x SLk 3MM GE
4 x SLk 3MM GN
2 x 1N 4001
1 x TASTER 3301
1 x 1/4W 1,0K
2 x METALL 2,21K
1 x 1/4W 10K

plus die Widerstände für die Anzeigeeinstellung und Platine nach Bedarf
Ich hoffe mal ich hab nix vergessen, also nochmal kontrollieren...

Viel Spaß beim Löten
Benjamin

Agentbsik

RCLine User

Wohnort: D-46397 Bocholt

Beruf: Schüler (leider :D)

  • Nachricht senden

3

Samstag, 2. April 2005, 11:43

Hier die bestellliste für nen 4 zelligen controller:

LM 3914 DIL 1X 1.55€
2N 2222 1X 0.23€
1N 4001 2X 0.017€
Taster 3301 2X 0.06€
1/4W 1,0K 1X 0.09€
METALL 2,21K 2X 0.07€
1/4W 10K 1X 0.09€
1/4W 9.1 1X 0.09€
METALL 301 1X 0.07€
METALL 1,21K 1X 0.07€
METALL 1,07K 1X 0.07€
SL 1X40W 2,54 1X 0.29€
SLK 3mm GN 4X 0.06€
LED 3-1300 GE 3X 0.16€
LED 3-3500 RT 3X 0.20€

GESAMT: ca. 3.90€


MITBESTELLEN:::::
BEL 160X100-8 1X 1.65€



Ich glaub die preise sind nicht aktuell, aber es geht!
Und nimm bitte keine normalen leds für gelb und rot... besser superhelle wie ich sie nehme, da du sie besser in der sonne erkennst

Agentbsik

RCLine User

Wohnort: D-46397 Bocholt

Beruf: Schüler (leider :D)

  • Nachricht senden

4

Samstag, 2. April 2005, 11:46

Achja,,, wenn du ätzen möchtest, dann bestell dir noch natriumhydroxid und natriumpersulfat.

Und mach für die DOT/BAR anzeige keine lötbrücke rein, sondern nen zweiten taster, dann kannste wahlweise eine punkt/ barrenanzeige haben.

5

Samstag, 2. April 2005, 20:06

Das mit superhellen LEDs ist doch mal ne gute Idee. Werde das gleich mal auf meiner Einkaufsliste korregieren.

Warum denn superhell nur für rot und gelb, nicht für grün?

Oder liegts nur an dem "etwas" höheren Preis für die LED 3-3400 GN von 1,85EUR? Warum ist denn grün so teuer?

EDIT: sehe gerade, dass grün ja eine viel höhere Spannung braucht. daran wird wohl liegen?

Grüße aus dem sonnigen Norden
Benjamin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »derbenjamin« (2. April 2005, 20:07)


Agentbsik

RCLine User

Wohnort: D-46397 Bocholt

Beruf: Schüler (leider :D)

  • Nachricht senden

6

Samstag, 2. April 2005, 23:34

Also erstmal der Preis... 1,85€ is ja der hammer.. und davon brauchste dann ja auch noch 4 stück... das übertrifft die gesamtkosten um das doppelte... weiterhin reichen die normalen grünen und du musst ja nur sehen, ob die roten/gelben leuchten! außerdem hasst du dann einen guten kotrast... die grünen sind nicht so hell, die gelben sind schon ordentlich hell, aber die roten toppen alles.. also so eine art abstufung zum roten hin. Also bei mir klappts seit nem jahr schon sehr gut... hab davon auch mal welche bei ebay verscheuert(hatte mehrer platinen geätz und wusste nicht wohin damit :evil: )