Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 20. April 2005, 13:53

Blinkelektronik

Ich suche einen Bauplan für eine Blinkelektronik mit 1-2LED's.
Die Schaltung sollte sehr einfach sein und wenn möglich ohne IC's und sonstige komplizierten Bauelementen.

MFG Benni

2

Mittwoch, 20. April 2005, 14:16

Komplizierter ist es ohne IC zB. ohne NE555 Timer IC

Alternative: LED's mit eingebauter Blinkelektronik, sind aber trotzdem komplizierte Bauelemente.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joe kongo« (20. April 2005, 14:20)


Ruediger

RCLine User

Wohnort: D-63791 Karlstein. Gesetzmässigkeit: Je flacher der Beitrag, desto mehr Smileys darin. UTFS!

Beruf: EDV-Knecht

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. April 2005, 14:49

man astabile Kippstufe aka astabiler multivibrator
[SIZE=2]Flugmodellbaudateien aller Art ohne Ende: Das Corsair-BBS Dateiarchiv [/SIZE]

Trucker

RCLine Neu User

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 21. April 2005, 09:09

Das Einfachste ist eine Blink-LED !!! kann man auch in reihe mit normalen LED schalten !!!

5

Donnerstag, 21. April 2005, 11:50

Hi

Zitat

Original von Trucker
Das Einfachste ist eine Blink-LED !!! kann man auch in reihe mit normalen LED schalten !!!


Dabei stellt sich natürlich die Frage, ob die Blinkfrequenz einstellbar sein soll.
Das hat Benni noch nicht mitgeteilt.

Gruß
Torsten
Meine [SIZE=4]BASTELSEITE[/SIZE]

6

Donnerstag, 21. April 2005, 18:36

Hi,
Nein, die Frequentz spielt keine so große Rolle. Irgenetwas zwischen 5-0,5 Hz.
Also 5- 0,5 Blitze / sec.

MFG Benni

^____

RCLine User

  • »^____« wurde gesperrt

Wohnort: anonymisiert

Beruf: anonymisiert

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 21. April 2005, 22:54

Hallo Benni,

Man kann die Blinkled auch als Taktgeber verwenden und damit einen Transistor ansteuern. Der kann dann andere und stärkere LED schalten.

Gruss Bruno