Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

flyfree

RCLine User

  • »flyfree« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kreis Böblingen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. April 2005, 22:25

Wie Patchantenne an Empfängerrundstrahlantenne anschliessen?

Hi Jungs!

beschäftige mich auch seit längerem mit luftbildern und funkübertragung des bildes. bin auch schon recht und funktioniert auch alles ohne probleme. ich will aber meine reichweite von derzeit 200m (noch ohne aussetzer) erhöhen. da die leistung im rahmen bleiben soll (10mW) kommt wohl nur ne antenne auf der empfängerseite in frage.
hab natürlich alle beiträge zu den diversen antennen durchgelesen. meine fragen nun: ist eine bi-quad oder ne simple patch antenne sinnvoller? und vor allem: wie schliesse ich diese antenne an meine vorhanden kleine rundstrahlantenne an? einfach dranlöten? wenn ja, kabellänge egal?

wurpfel, help!! ich will auch deine reichweiten. aber den karton bau ich ned nach... :nuts:

cheers

yorck
»flyfree« hat folgendes Bild angehängt:
  • Empfänger.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flyfree« (21. April 2005, 09:50)


flyfree

RCLine User

  • »flyfree« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kreis Böblingen

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. April 2005, 09:52

okay, etwas anders formuliert

vielleicht klappts jetzt besser mit den antworten - hoff

flyfree

RCLine User

  • »flyfree« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kreis Böblingen

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 21. April 2005, 09:54

??

frage an den mod: warum wird die editierte thema-zeile in der übersicht als nicht editiert angezeigt?

4

Donnerstag, 21. April 2005, 10:30

Hi

Du kannst zwar Deinen Text ändern aber nicht das Thema - dies kann nur ein Mod/Admin !

Bzw. ändern kannst Du es schon - nur wird diese Änderung nicht übernommen.

Gruß
Torsten
Meine [SIZE=4]BASTELSEITE[/SIZE]

5

Donnerstag, 21. April 2005, 20:57

Und beim naechsten Mal bitte einfach mal ne Mail, PN, oder sonstwas anstatt einfach einen neuen Fred aufzumachen (den ich gerade loesche). Ich schreib dir den Titel hier oben rein.
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

6

Montag, 25. April 2005, 14:22

Hi

wenn du eine leiterbahnantenna hast wirds kompliziert..
du hast zwei probleme: woher kommt das signal und wo ist die "gegenmasse".

das hauptprob ist das man da legal nix machen darf! wenn du funkamateur wärst dürftest du und wüsstest auch wie ;)

baue dir ein gestell und messe die reichweite, TX und RX auf 1m über boden montiert. drehe den empfänger in verschiedene richtungen, verändere die lage des akkus zum empfänger. machs gründlich, fotos und notizen. !!

sieht nach einer F-antenne aus. üblicherweise wird beim unteren balken vom F das signal eingespeist. also gucken woher das signal kommt. dort den mittelleiter eines 50ohm koaxkabel anlöten. den schirm auf die gegenmasse (ausgedehnte kupferfläche, minuspol... vor dem löten messen obs wirklich minus ist!)

nimm nur 10cm kabel zum anschluss der patch und teste jetzt die reichweite. du solltest in einem 45° kegel senkrecht zur patch rund die vierfache reichweite haben...

wenns nicht klappt kontrolliere deine lötungen, versuche eine andere gegenmasse, kürze das kabel... ev hats am F-fusspunkt auch noch einen kondensator.. wegmachen! arbeite schrittweise und mache immer fotos und notizen. nur so kannst du wieder zurückgehen!
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

7

Montag, 25. April 2005, 14:24

zuerst mach den spannungsregler weg, löte ein servokabel und verwende den saft aus dem empfänger..
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

flyfree

RCLine User

  • »flyfree« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Kreis Böblingen

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 26. April 2005, 20:21

??

ich dachte wir reden über den funkempfänger (am boden)? daher versteh ich deinen letzten tip nicht ganz..."und verwende den saft aus dem empfänger"

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

9

Freitag, 29. April 2005, 18:02

sorry

den cam-sender will 5V sehen. die beste quelle dazu ist der empfänger..
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)