Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 21. April 2005, 23:05

Doppelquad Antenne, taugt die was?

hallo!

Doppelquad bei Kelemen.de

habe vor mir eventuell diese Antenne zu kaufen da mir der Selbstbau zu heikel ist.
taugt diese Antenne was und ist der Preis von 50 € angemessen?
mir is es auf jeden fall lieber, weil die anderen antennen kosten so um die 140€

mfg

Roman.C.

RCLine User

Wohnort: Schweiz/Graubünden/Region Landquart/Mastrils oder Buchs SG

Beruf: Anlage- und Apparatebauer/Student IBZ

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 21. April 2005, 23:43

RE: Doppelquad Antenne, taugt die was?

hmm, die ist doch für UHF. Geht die für 2.4Ghz? :dumm: denke kaum

Ausserdem ist nicht angegeben, wieviel db die hermacht...
Meine Homepage
-6m B4 mit gefrästen Negativformen
-ASW 22 7.2m
-Videos, On-Board

www.honda-trx700.ch.vu/


Youtube Kanal: www.youtube.com/user/schabi0815

3

Freitag, 22. April 2005, 15:35

die antenne wäre für die illegalen 23cm sender also 1.2 GHZ, was bei mir egal ist da ich sie in einem gebiet verwende in dem ich mit hundertprozentiger sicherheit im umkreis von 5-10km niemand stören kann!!! und diese Mini Sender hat keine Chance jemals soweit zu kommen :hä:

nach auskunft bringt die antenne 9,5 - 11,5 dbi (was heißt eigentlich dbi?)

mfg

spaceweather

RCLine User

Wohnort: NRW

Beruf: Kommunikationselektroniker

  • Nachricht senden

4

Freitag, 22. April 2005, 21:24

Und wer stört dich ggf ?? 23cm ist eben primär u.a. dem Amateurfunk vorbehalten, alle anderen sind in dem Bereich um 1296Mhz sekundäre Nutzer, soll heissen, Störungen sind hinzunehmen.

dBi heisst Gewinn/Verlust in dB verglichen mit einem Isotrop-Strahler. Das ist ein nur in der Therorie existierender Ideal-Strahler. Die mit dBi ang. Werte liegen immer etwas 2-3dB höher als mit den wesentlich realistischeren Angaben dBd, also Gewinn/Verlust über Dipol. Merke: ein Dipol hat 0 dB...

Hat somit eine Antenne +3dB, ist sie um 3 dB besser als ein vergleichbarer Dipol.
3dB ist immerhin einen Leistungsverdopplung.

:)

Andy
"Ist der mit Gummiantrieb?"

5

Freitag, 22. April 2005, 21:47

gibts möglichkeiten die senderantenne zu verbessern?

so einen großen klops wie meine empfängerantenne werd ich nicht auf den modellflieger bringen.. :-)

mfg