Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 19. Mai 2005, 22:44

Was kann so eine Minikamera ab ?

Ahoi zusammen,

ich habe mir bei Ebay eine kleine Funk-Kamera zugelegt. Ist echt lustig, Bilder aus der Sicht des Modells zu sehen :ok:

Mein Problem ist, ich glaube, dass der Motor das Bild stört.

Auf der Kamera steht 8 Volt. Das beiliegende Netzteil bringt 9 Volt. Wenn ich nun einen 3-Zeller Lipo verwende, bekomme ich dann mehr Sendeleistung, oder raucht mir das Dingen ab ???

Einen Herstellernamen finde ich nirgends, aber die Kamera nennt sich W203CA und der Empfänger R411 .

Im voraus Dank für Eure Hilfe sagt der

Wolle

2

Freitag, 20. Mai 2005, 07:40

Hi..

egal ob 8 Volt, 9 Volt oder 3 Lipos: Die Sendeleistung wird immer dieselbe sein, da im Stecker der Kamera normalerweise ein 5V-Festspannungsregler integriert ist.
Da dieser nur für eine gewisse verlustleistung ausgelegt ist (funktionsweise identisch BEC) würde ich da nicht mit 2 Lipos rumspielen.

Soltlest du den Stecker ersetzt/entfernt haben, so ist dringend zu empfehlen einen Spannungsregler nachzurüsten.

mfg
andi

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

3

Freitag, 20. Mai 2005, 08:56

Hi Leutz

entfernt den stecker und macht einen servostecker dran. der empfänger im modell läuft ja mit 5V! klappt auch mit BEC sowie 4zellenRX-akku.

zudem verbessert sich die bildqualität..

funzt bei mir seit jahren.
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

4

Freitag, 20. Mai 2005, 20:52

hi
der propeller stört masiv: die cam versucht die fehler zu korigieren....
hinten raus ist problemlos !!

grussssssssssssss
keiner meiner vögel ist mir am himmel hängen geblieben :prost:

5

Freitag, 20. Mai 2005, 23:30

Wie jetzt ???

Spannung übers BEC und die Kamera läuft besser ???

Das Problem ist, ich habe keine Ahnung, aber verstehen will ich es dennoch :D

6

Samstag, 21. Mai 2005, 21:59

Also nochmal für Oberdoofe (z.B. mich):

Auf der Kamera steht 8V, aber sie benötigt nur 5V, weil so ein Dingens im Stecker nur 5V zulässt.

OK. also reicht der Strom übers BEC :ok:

Woher aber kommt dann die Verbesserung der Bildqualität ?

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

7

Samstag, 21. Mai 2005, 22:27

probiers doch einfach aus :D


HF-verstärker mögen gleichmässige spannung.
das bec liefert gefilterte 5V..der billigstecker nicht.
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

8

Samstag, 21. Mai 2005, 22:42

Hallöchen Wurpfel,

jau, ich werds versuchen - aber wenn es nicht funktioniert, werd ich dich dein Leben lang " Würpfelchen" nennen :evil:

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 22. Mai 2005, 10:45

damit kann ich leben :nuts:

und wenns klappt 100liegestütz ;)
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

Roman.C.

RCLine User

Wohnort: Schweiz/Graubünden/Region Landquart/Mastrils oder Buchs SG

Beruf: Anlage- und Apparatebauer/Student IBZ

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 22. Mai 2005, 11:49

Zitat

Original von wurpfel1
Hi Leutz

entfernt den stecker und macht einen servostecker dran. der empfänger im modell läuft ja mit 5V! klappt auch mit BEC sowie 4zellenRX-akku.

zudem verbessert sich die bildqualität..

funzt bei mir seit jahren.


ja und wenn ihr so ein Teil von Wurpfel beispielsweise an meinen 5 Zeller Empfänger anschliesst, dann ist das Bild auch superhell :evil:
Meine Homepage
-6m B4 mit gefrästen Negativformen
-ASW 22 7.2m
-Videos, On-Board

www.honda-trx700.ch.vu/


Youtube Kanal: www.youtube.com/user/schabi0815

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 22. Mai 2005, 20:36

irgendwo sagte ich was von 5V.. :evil: 8(


Roman hat schon seinen RX mit 2,4GHz/500W gegrillt :tongue:

RESULTAT
ein grosses loch ;)
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

Roman.C.

RCLine User

Wohnort: Schweiz/Graubünden/Region Landquart/Mastrils oder Buchs SG

Beruf: Anlage- und Apparatebauer/Student IBZ

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 22. Mai 2005, 22:16

wie wahr :evil:

PS: hab heute meinen Dogan mit nem 10kg Gummi raufgespickt :D ging ab wie ne Rakete hehe (war noch in der Schrina)
Meine Homepage
-6m B4 mit gefrästen Negativformen
-ASW 22 7.2m
-Videos, On-Board

www.honda-trx700.ch.vu/


Youtube Kanal: www.youtube.com/user/schabi0815

13

Dienstag, 24. Mai 2005, 18:29

...97 ...98...99...100 :nuts:

Sehr geehrter Herr Oberwurpfel,

ich bedanke mich aufs Heftigste und entschuldige mich für jeden Zweifel - es geht :ok: :ok: :ok:

Danke !

Anfangs war ich etwas irritiert, ob eines dritten Kabels, welches den vollen Akkusaft transportierte und nicht nur die 5 V. Hab es einfach auch mit 5Volt versorgt und es scheint zu gehen.
Dummerweise ist zusätzlich noch ein weiterer Draht losgegangen, und ich habe lange gebraucht, seinen ursprünglichen Lötpunkt zu finden ;(

Nun ist alles wieder beieinander und es kann weitergehen :ok:

Gruß vom
Wolle

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 24. Mai 2005, 18:34

viel spass beim rumfliegen :ok:

nimm einen sicherheitspiloten mit der dir sagt wo dein modell ist: selbst airlinerkäpt`n haben sich verfranzt und wussten nicht mehr wo der platz ist.. :evil:
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

15

Dienstag, 31. Mai 2005, 00:31

Diesen Tip ´nen Tacken früher, und ich hätt´in Nachbars Birken evtl. keine Locken mit dem HeRo gedreht - aber ich habs auf Video :ok: :evil: :D ;(

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 31. Mai 2005, 12:33

HER DAMIT :evil: ==[] :ok:
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

17

Mittwoch, 24. August 2005, 23:19

Sorry, hatte Dich vergessen :nuts:

Hier hast Du´s:

http://www.creativ-cafe.de/Uploads/birkenast.wmv

Achtung, 23,5 MB :D


Gruß
Wolle

18

Donnerstag, 25. August 2005, 15:33

Schönes Video... wenn der Empfang besser wäre :D

Hast du wie von Wurpfel vorgeschlagen die Antenne gebaut?

Gruss
Reto
»Heliheizer« hat folgendes Bild angehängt:
  • LCD Helm.jpg
Heliheizer

19

Donnerstag, 25. August 2005, 16:37

Zitat

Original von Heliheizer
Schönes Video... wenn der Empfang besser wäre :D

Hast du wie von Wurpfel vorgeschlagen die Antenne gebaut?

Gruss
Reto


Hi Reto,

wo ist die Anleitung ??? Ich weiss nicht genau was Du meinst ???

Gruß vom
Wolle

20

Donnerstag, 25. August 2005, 17:18

Hi Wolle

Ups das war im anderen Beitrag als wurpfel folgendes schrieb:

Zitat

suche mal nach "onboard cam" und "planar antenna" die dinger sind nett, mit der planarantenna erzielst du mit legalen 2.4GHz-sendern um 800m reichweite.


Die Antenne ist das graue Teil das auf den Helm montiert ist. Einfach herzustellen und bring wirklich tolle Ergebnise. Plan habe ich keinen > Suchenfunktion.

Gruss
Reto
Heliheizer