Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

JH779

RCLine User

  • »JH779« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Halle Saale

Beruf: KFZ-Meister

  • Nachricht senden

1

Samstag, 21. Mai 2005, 18:19

welche Endstufen-Feet's im Tsunami 30?

Hallo

ich habe gerade einen Tsunami 30 mit teilweise defekter Endstufe vor mir liegen, leider ist auf den Feets nix mehr zuerkennen, kann mir da einer von euch mal weiterhelfen.


mfg Jörg

Holger Hemmecke

RCLine User

Wohnort: D - Arnstadt

Beruf: Entwicklungsingenieur

  • Nachricht senden

2

Montag, 23. Mai 2005, 09:38

Hallo Jörg,

da der Tsunami 30 auf dem SBL Mega basiert, sind die Endstufen-FET's sehr wahrscheinlich auch IRF1404S .

Schau Dir zum Vergleich auch mal die Seite von Thomas Radetzki zum SBL Mega an.

Gruß, Holger
[SIZE=4]LogView - Datenvisualisierung[/SIZE]
Besucht mal unsere Webseite oder schaut mal ins Forum.

3

Montag, 23. Mai 2005, 11:00

Hallo Holger,
da bin ich mir nicht so sicher. Hab leider noch keinen Tsunami 30 in der Hand gehabt. Hab aber nach den Bildern zu urteilen nicht das Gefuehl das da die 1402 im D2PAK Gehaeuse drauf haben. Vor allem braeuchte der Tsunami 30 dann sicher keinen so grossen Kuehlkoerper (die 1404 halten einiges aus).

Hier http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…adid=84626&sid= hat Joerg die STS25NH3LL erwaehnt. Anscheinend het er schon rausgefunden was rauf muss. Und das waere ein FET im SO8 Gehaeuse.

Wo's nun allerdings die STS25NH3LL gibt weiss ich leider auch nicht. Bin nicht 100%ig sicher, aber ein halbwegs passender Ersatztyp koennte der SI4320 sein.
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


Holger Hemmecke

RCLine User

Wohnort: D - Arnstadt

Beruf: Entwicklungsingenieur

  • Nachricht senden

4

Montag, 23. Mai 2005, 11:35

Hallo Thomas,
stimmt, für D2PAK müßte die Endstufenplatine wohl dicker ausfallen.

Der Si4320DY erreicht laut Datenblatt leider nicht die sehr guten (kleinen) kapazitiven Werte des STS25NH3LL.

Gruß, Holger
[SIZE=4]LogView - Datenvisualisierung[/SIZE]
Besucht mal unsere Webseite oder schaut mal ins Forum.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Holger Hemmecke« (23. Mai 2005, 11:36)


5

Montag, 23. Mai 2005, 11:41

Zitat

Der Si4320DY erreicht laut Datenblatt leider nicht die sehr guten (kleinen) kapazitiven Werte des STS25NH3LL
Ja, leider. Ist aber der einzige der so halbwegs passt (den ich gefunden habe). Aber wie ich gerade feststelle, ist auch der 4320 gar nicht so einfach in kleinen Mengen zu kriegen.
Mal sehen, vielleicht finde ich noch einen besseren Ersatztyp.
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


JH779

RCLine User

  • »JH779« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Halle Saale

Beruf: KFZ-Meister

  • Nachricht senden

6

Montag, 23. Mai 2005, 19:41

Hallo

vielen Dank erstmal für euere Mühe :ok: , ich habe heute mal schnell bei Nessel angerufen, und er meinte von daten her sollte der IRF 7455 passen, hm mal sehen......

Aber wenn ich die Profis schon mal da habe ;) habe ich gleich mal noch ne Frage, ich habe hier noch eine gute Menge Feets (S08) daliegen, nur leider keine Daten dazu, könnt ihr mir da helfen

was darauf steht

4840
AL
y24b


danke schonmal....
mfg Jörg

7

Montag, 23. Mai 2005, 19:45

Zitat

und er meinte von daten her sollte der IRF 7455 passen

Ähm, wieviele von den FETs sind da drauf?
Oder liegt ich im Augenblick da gerade voellig falsch und die 30 beim Tsunami heisst gar nicht 30A ??? Muss wohl doch nochmal nachlesen. :O
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


JH779

RCLine User

  • »JH779« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Halle Saale

Beruf: KFZ-Meister

  • Nachricht senden

8

Montag, 23. Mai 2005, 21:53

hm, also beim Tsunami sind 12 Feets drauf, also zwei pro Stufe, und die 30 steht für 30 A
und der 7455 soll um die 20A haben würde doch passen oder?


naja Morgen hab ich sie.... :shy:

9

Montag, 23. Mai 2005, 22:02

IRF7455
15A Dauerstrom bei 25 Grad
12A Dauerstrom bei 75 Grad

STS25NH3LL
25A Dauerstrom bei 25 Grad
18A Dauerstrom bei 75 Grad

An die Werte des Originals kommt der 7455 bei weitem nicht dran.
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


JH779

RCLine User

  • »JH779« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Halle Saale

Beruf: KFZ-Meister

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 24. Mai 2005, 08:08

ich habe gerade nochmal einwenig nachgelesen, und du hast recht. ich werde sie erstmal reinsetzen, da ich erstmal nur bei 10 A liegen werde :shy: , gut aber welche sollte ich dann nehmen, die ich auf einfachen Wege bekommen kann ( z.B. bei Conrad), aber wenn ich einmal beim bestellen bin würde ich auch gern Leistungsstärckere Feets fürn Tsunami 10 nehmen, kannst du mir da auch noch einen Tipp geben?


mfg Jörg

11

Donnerstag, 25. Mai 2006, 13:07

moin,

hat schon jemand die STS25NH3LL bekommen ? woher ?

grüße
Klang ?

Car Hifi ?

Sound pur im Auto ?

besser gehts immer !

hier bist du richtig :D


[SIZE=4][/SIZE]