Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

maximum

RCLine User

  • »maximum« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberösterreich

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Juni 2005, 16:29

Magnetkompass - Chip

Hallo!

Es gibt ja mittlerweile fast jede Art von Sensoren (Druck, Beschleunigung, ...) als IC zu kaufen. Was ich bis jetzt noch nicht gefunden habe, ist ein Chip, welcher als Kompass arbeitet.
Weiß jemand ob es so etwas gibt, bzw wo es sowas gibt?

Vielen Dank für eure Information

mfg MAX

Albert

RCLine User

Wohnort: A-1170 Wien

Beruf: EDV-Consultant

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Juni 2005, 19:52

Servus Markus,

solche Sensoren gibts inzwischen in jeder Menge, da sie in GPS-Geräten (auch
Handies) verbaut werden.

Die Schwierigkeit bei diesen Sensoren, die entweder auf dem Hall-Effekt oder
auf der magnetischen Induktion (Stichwort Förstner-Sonde) beruhen, ist daß auch
die Stellung im Raum berücksichtigt werden muß, oder man muß dafür sorgen,
daß der Sensor immer horizontal ausgerichtet ist (kardanisch aufhängen).

Honeywell hat z.B. eine Experimentierplatine mit Neigungssensoren (+- 60 Grad) im Programm.

Wirf mal die Tante Gooooogle an und such nach "electronic compass sensor".
Viel Spaß beim Lesen!

LG
Albert Öttl
Wien

3

Donnerstag, 16. Juni 2005, 15:25

eine billige variante und auch wo zu kaufen, was ja manchmal ein problem ist, bei conrad, ist der KMZ51 von philips. ein magnetsensor, der in feldstärken des magnetfeldes der erde operiert. man muß aber noch eine menge peripherie drumherumbauen, damit wirklich ein kompass daraus wird, und 2 oder sogar 3 sensoren verwenden. einer hat nur eine messrichtung, den KMZ52 mit 2 messrichtungen hab ich noch nicht zu kaufen gefunden.
noch etwas gutes: es gibt ein projekt hier: http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…adid=67336&sid= welches den sensor verwendet, also schonmal viele gute tips dazu. außerdem sind die applikation notes von philips auch sehr gut, wenn man sich nicht zu schwer mit fachenglisch tut.
guckst du hier: http://www.semiconductors.philips.com/ac…022_COMPASS.pdf
oder auch hier:http://www.search.philips.com/search/sea…l=global&h=semi
da gibts glaubich noch mehr.

Hohentwiel

RCLine User

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 22. Juni 2005, 21:30

Hallo Albert,
ich bin immer wieder überrascht über Deinen technischen Fundus. Du "schlägst immer bei relevanten Themen" qualifiziert zu.
Liebe Grüsse aus Süddeutschland René
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)

Albert

RCLine User

Wohnort: A-1170 Wien

Beruf: EDV-Consultant

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. Juni 2005, 10:34

Servus René,
vielen Dank für die :rose: , aber das ist nicht nur mein Hobby, sondern auch mein
Job.

LG
Albert Öttl
Wien