Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Frederik

RCLine User

  • »Frederik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-33378 Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Juli 2005, 15:16

2. AUtobatterie

Hi

Folgendes Problem:
Ein Kollege will in seinen Wagen eine 2. Autobatterie für Kühlschrank usw dranhängen, die nur bei Motor an geladen wird. Aber bei Motor aus vonner starterbatterie getrennt ist.
Kann ich das einfach mit einem relais realisieren, dass wenn der Motor an ist angezogen ist oder sind die ausgleichsströme zwischen den Batterien zu hoch?

Oder gibt es eine bessere idee?

MfG
Frederik Hoffmann

2

Dienstag, 5. Juli 2005, 18:43

RE: 2. AUtobatterie

Moin,
HIER gibt es eine recht Gute Seite zu dem Thema.
Gruß aus
Wolfram

robert-1

RCLine User

Wohnort: 127.0.0.1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Juli 2005, 20:03

Normalerweise reichts, wenn man die Zusatzbatterie über eine Sicherung (40A max.) und eine große Diode (2x MBR3045 paralell, auf Kühlkörper ca. 1k/W) an die Starterbatterie hängt.Sollte die Sicherung öfters durchbrennen, entweder etwas längere Leitung nehmen oder einen 0,2Ohm 100W Widerstand dazwischen.
Die etwas geringere Spannung ist zu verschmerzen, und die Ladung geht normalerweise schnell genug.
An der LiMa würde ich nicht rumbasteln.
Standard schreibt man mit D
Wenn Elektro scheisse wäre, wäre es braun und würde stinken.