Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gromit

RCLine User

  • »Gromit« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baselland

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. August 2005, 22:10

TMM 1812-3 Regler verpolt @#!

Hallo zusammen

Ich wollte letzte Woche einen MEGA 16/25/8 durchmessen um zu sehen, ob der für mein neues Fliegerle ausreicht. Doch leider hab ich beim Testaufbau übersehen, das das Ladekabel für den Akku natürlich am Regler selber die falsche Polung bekommt :hä:

Er hat zwar noch brav einen Error gepiepst, doch nach Korrektur des Fehlers sind zwei MOSFET's abgeraucht.

Da ich mich gut in Elektronik auskenne möchte ich einen Versuch starten, diese beiden MOSFET's zu ersetzen. Doch leider weiss ich nicht wo man die in Kleinmengen bekommt min. 2Stk..

Es ist der Typ: SI4825DY P-Channel (30V / 16A)


Conrad hat mal wieder nichts. Auch Distrelec (CH) hat diesen Typ nicht im Programm


Weiss jemand Rat?

2

Montag, 8. August 2005, 12:46

Hallo Uwe,
Firma Nessel (Deutschland) hat ähnliche Typ im Programm:
Si4425DY (14mr/10V, also ein wenig schwächer). Wenn Original FET nicht zu bekommen ist, dann restliche Si 4825DY raus und die Si 4425 bestücken, natürlich mit etwa weniger max. Leistung.

Grüße
Milan

Gromit

RCLine User

  • »Gromit« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baselland

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. August 2005, 12:54

Ja, den Nessel hab ich auch gefunden. Mal sehen. Das wird wahrscheinlich ein Winterprojekt. Ich könnt mir zur Not auch ein paar Samples bestellen. Das machen die Hersteller für Private nicht sehr gerne. Schliesslich ist das immer ein Verlustgeschäft für Sie.

Ausserdem muss ich mir noch einen passenden SMD-Lötkopf besorgen. Ansonsten wirds eine reine Braterei.

Gruss
Uwe