Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Frederik

RCLine User

  • »Frederik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-33378 Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. August 2005, 22:18

Platinen belichten

Hi

Hab mir letztens eine Ätzkürvette gebaut.
Jetzt wollte ich mir noch einen Belichter bauen.
Jedoch weis ich nicht was für Lampen ich dafür nehmen muss und wie lange ich belichten muss.

MFG
Frederik

2

Sonntag, 28. August 2005, 22:28

Hi Frederik,
schon mal an die Suchmaschine gedacht?

Lies da hier mal durch: http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…n&hilightuser=0
Gruss
Thomas
🖖
No sé donde voy. pero estoy seguro de que yo llegue.

Daesh no tenim por!!!

Frederik

RCLine User

  • »Frederik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-33378 Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 28. August 2005, 22:44

Ja den Thread kenn ich.
Hat aber nur ein bisschen hiermit zu tun.
Ich will wissen was das für Lampen sind und woher ich die bekomme.

MfG
Frederik

mosi

RCLine User

Wohnort: Berlin

Beruf: Cutter, Kameramann

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 28. August 2005, 22:49

Da steht aber fast alles drin! Kurzfassung: Gesichtsbräuner von ebay, (für rd. 5 EUR, meiner war teuerer: hat 8 gekostet). Belichtungszeit streifenweise probieren. Richtwert: 5cm Abstand, ca. 2min.

Gruß, Rene

5

Sonntag, 28. August 2005, 22:53

Steht doch eigentlich genau drin. ???

Zitat

Das einfachste ist, wenn Du Dir bei e-Bay einen Gesichtsbräuner ersteigert und Dir vom
Tischler/Glaser eine bzw. zwei Glasscheiben besorgst > Belichter.

Zitat

Dann hab ich mir bei OBI für 25,.. Eu eine 9W UV-C PL-Röhrevom Teichfilter (Gartenabteilung) und eine 9W Energiesparlampe für 1,40 Eu gekauft

Mal so als erstes rausgezogen. Was willst du noch wissen?
Ansonsten kannst du dir auch 30cm UV Leutstoffroehren z.B. beim Conrad besorgen (die verwende ich z.B.).
Jeder der ein Geraet zu Belichten selbst baut macht es anders. Du kannst da nur Beispiele rauslesen.
Gruss
Thomas
🖖
No sé donde voy. pero estoy seguro de que yo llegue.

Daesh no tenim por!!!

Frederik

RCLine User

  • »Frederik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-33378 Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

6

Montag, 29. August 2005, 15:46

Hi

So hab mir einene von den günstigen Gesichtsbräunern zugelegt :D 1€
Kann ich direkt auf dem Gesichtsbräuner belichten oder muss ich da was ändern?


MfG
Frederik

7

Montag, 29. August 2005, 21:02

Nicht auf . Sondern am besten unter .
Arbeitsplatte->Platine->Vorlage->Glasscheibe->Luft (Abstand testen)->Gesichtsbraeuner
Gruss
Thomas
🖖
No sé donde voy. pero estoy seguro de que yo llegue.

Daesh no tenim por!!!

Bruchflieger

RCLine User

Wohnort: 18km südl. der Lutherstadt Wittenberg

Beruf: Energieelektroniker / HWK-Meister E-technik

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. September 2005, 06:58

Hi,

letztens hab ich noch gesehen, daß Reichelt die 8W und die 15W UV-Röhren auch noch billiger hat als C und Vorschaltgeräte aus Energiesparlampen gibts auch in diesen Wattstärken. - Wenn sowas aber wirklich selbst gebastelt wird immer daran denken, daß das nicht ganz ungefährlich ist 230V! und die Röhren arbeiten glaub ich mit ca 80V - das gribbelt ganz schön...
Grüße Dani.

Frederik

RCLine User

  • »Frederik« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-33378 Rheda-Wiedenbrück

Beruf: Mechatroniker

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 1. September 2005, 15:38

HI

Keine Angst :D
Bin Mechatroniker und sollte das können :D

MfG
Frederik