Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 11. September 2005, 21:00

RC über PC?

Hallo und co,

Ich hab mal ne Frage zur Ansteuerung von RC-Empfängern über PC.
Beispielsweise mittels Joystick nen RC-Car zu steuern :ok:
Ich hab davon nämlich überhaupt keine Ahnung. Ich will halt nur mal wissen ob das überhaupt geht und wie groß der Aufwans wäre.

Zusätzlich noch ne Frage zu Cams:
Hat jemand erfahrung mit der ELV-Mini-Farb-Kameramodul (also ohne Gehäuse) und dem Kompakt-Audio/Video Sende und Empf.Modul (auch das ohne Gehäuse).
Ist das gut?

Danke.
Seid glücklich wenn Ihr ne Wiese vorm Haus habt!

2

Dienstag, 13. September 2005, 11:04

Hat noch nie einer gemacht? ???
Seid glücklich wenn Ihr ne Wiese vorm Haus habt!

3

Dienstag, 13. September 2005, 12:10

Hi.

Hier (oder im Nachbarforum) wurde vor einiger Zeit mal ein kleines Kästle vorgestellt, welches ein normales HF-Modul enthielt und an den PC angeschlossen wurde (serielle SChnitte, wenn ich mich nicht irre). Eine entsprechende Microcontrollerschaltung wäre hard- und softwaremässig nicht sonderlich schwierig zu machen (Generierung eines PPM-Impulstelegramms aus den Daten der SChnittstelle). Dazu muss man sich dann noch eine Ansteuersoftware pc-seitig überlegen.

Mit Sicherheit nicht mal eben so aus dem Ärmel zu schütteln, das ganze, erst recht nicht wenn man von Elektronik, Microcontroller und Programmiererei nix versteht. Der FInanzielle Aufwand wäre recht überschaubar, wenn man mal davon ausgeht dass fast alle hier ein HF-Modul in ihrem Sender haben.

Was "fertiges" gibt der Markt meines Wissens z. Zt. nicht her.

grüssle

andi

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. September 2005, 13:17

Hallo Andi

schöne zeit gehabt :nuts:



bei der PCRC wird es bald etwas vorwärtsgehen..

schaue dir mal doch mal die projekte an..
würden so zwei JUNOs und vier antennen dein interesse wecken ;)


@all
die funkcams leben von einer stabilen, gefilterten spannungsversorgung und einer guten antenne.. reichweiten um 800m sind erzielbar.

geht mal in diesem theater suchen :shy:
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wurpfel1« (13. September 2005, 13:21)


5

Dienstag, 13. September 2005, 13:33

Hi..

@Wurpfel: Jo, das war n ZIEMLICH geiler Urlaub... 4 1/2 Wochen Australien Westküste mitm Allrader :evil:

Irgendwie hab ich scheinbar einiges verpasst. Wo mach ich :O mich SCHNELL schlau ohne 34 Seiten Thread lesen zu müssen ;) ?

grüssle

andi

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. September 2005, 17:18

Hi Andi

über etwa 34seiten drehten wir uns im kreis..
wir konnten uns nicht auf gemeinsame schnittstellen oder protokolle einigen ;(

gemäss aussage einiger fachleute ist die sache nicht so illegal wie befürchtet :ok:

wenigstens weiss man jetzt die HW-basis:

PPM ab LS-buchse, umwandeln mit dem butterfly
im flieger das crumb8 bzw crumb128
als funkmodul das JUNO
konfigurieren am PC bzw mit palm (über IR)

gecodet wird mit winAVR unter GNUlizenz
einige sind am schreiben, bin gespannt auf die lösungen:
vermutlich gibts ne supemega-lösung: 16bit positionsübertragung, ausgeklügeltes transferprotokoll, farbgrafikdisplay auf dem sender, unzählige untermenues um alles mit jedem zu mischen.. halt was für freaks ;)

ich werde mich am midilogger-projekt ranhängen, die coden in bascom ;)
bis dann muss der minilogger reichen, das zusammenarbeiten logger mit meiner RX-SW klappt aber noch nicht ganz.

vielleicht kriege ichs bis aspach noch gebacken:
ne ROBBE LO100 mit onboardvario, live-telemetrie, 4byte steuerwort und supersimplem interface.
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

7

Mittwoch, 14. September 2005, 07:34

Hi..

danke für die Info. Werde dann mal gemütlich den 34-Seiten-Rekursionsthread aufarbeiten ;)


Hmmm... demnächst muss ich mich mal dienstlich mit nem "Logger" auseinandersetzen... wird wohl auf Notebook + NI USB 6009 rauslaufen.
Selber basteln wär natürlich spannender, aber dafür fehlt halt die Zeit (und das Verständnis vom Chef).

grüssle

andi

8

Mittwoch, 14. September 2005, 17:15

@ andi:

Was heißt "Hier (oder im Nachbarforum)"? Und wo kann ich das kleines Kästle bekommen? :tongue:

Ich lese hier immer was von blauzahn und so, was gibts eigentlich kurzgesagt für dummies an aktuellen möglichkeiten über pc nen RC zu steuern?
Seid glücklich wenn Ihr ne Wiese vorm Haus habt!

9

Mittwoch, 14. September 2005, 17:39

Kurz gesagt: keine.

Ohne etwas umfangreichere Elektronikkenntnisse läuft nix.

grüssle

andi