Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 12. September 2005, 23:04

Empfänger Akku Frage :)

Hi

Was wäre ..........

wenn ich 2 akkuboxes einbaue, jeweils die 2 schwarzen und die jeweils die 2 roten zusammen löte, habe ich immer noch 4,8 Volt, aber länger, stärckeren Strom oder ?

Danke

2

Dienstag, 13. September 2005, 01:16

hi
jou richtig
kannst aber auch grad einen fetten akku nehmen 4 zelen 2400 oder so

grussssssss
keiner meiner vögel ist mir am himmel hängen geblieben :prost:

3

Montag, 26. September 2005, 18:45

Hallolo !

Die Idee gefällt mir gar net schlecht ! Ich glaub ich mach das auch :)

Oder ist das zuviel, 8 Stk. Sanyo mit a 2300 mAh ?

4

Montag, 26. September 2005, 19:51

hi
mit acht zellen würde ich nicht versuchen
die anlagen von damals >25 jahren sind meistens mit 6V zurecht gekommen
später gabs noch sogenante BEC empfänger für 7V2 modellautos
die nennspannung ist jedoch auf der kogik halt einfach 5V wobei die logik auch noch mit 4V8 zurecht kommt
die heutigen BEC haben deshalb alle 5V
die möglichen betriebsspannungen gehen aus den betriebsanleitungen hervor
ZB vormir liegend penta " 3V6 bis 6V oder 3bis 5 NC oder 1bis 2 lipo
nimm 2*4 2400er parallel = 4V8 / 4800 mAh
das klapt sicher: bei 9V6 können die sevos abrauchen

grusssssssssssss
keiner meiner vögel ist mir am himmel hängen geblieben :prost:

5

Montag, 26. September 2005, 20:38

Hi

Hmmm.. also ich verstehe jetzt eines nicht.
Die Grundkenntnisse für Elektirk & Elektronik habe ich.

Wenn ich jetzt 8 Zellen Paralell zusammen schliese, habe ich ja immer noch die 4,8 Volt, bzw halt ein bischen drüber, aber dafür 18400 mAh.

Oder liege ich da jetzt so falsch oder hab da einen Fehler drin wo ??

Wenn ich falsch liege, bitte ich um Richtigstellung bzw. würde es mich freuen, wenn mir das jemand erklären kann.

Vielen Dank

D.O.C.

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: RFT

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. September 2005, 20:49

Ja, wenn du 2 Empfängerpacks (Boxes) mit gleicher Nennspannung
Parallel zusammenlötest bleibt die Nennspannung nur die Kapazität erhöht sich

Parallel: U1 = U2 = Uges / I1 + I2 = Iges
Seriell: U1 + U2 = Uges / I1 = I2 = Iges (Fall: I1 = I2) !!

greez DOC

7

Montag, 26. September 2005, 20:58

Hi

Ja, ich hab 2 Akku Boxes, jeweils mit 4 Sanyo 2300 mAh. + und + zusammen geschlossen und - und - zusammen geschlossen.

Bleibt die 4,8 Volt und mehr Kapazität.
Genau das wollte ich wissen.

Danke

8

Donnerstag, 29. September 2005, 16:21

Hi

Mal angenommen, ich hab einen Akkupack mit 4 Stk. 2300 mah Batterien drin.

Bei 5 Servos Graupner C 507, wie lange würde der Akku da halten ? Nur ungefähr ! Alle Ruder sind sehr leichtgängig !

Ich hoffe man kann mir hier weiter helfen.

Danke

Walter Clauss

RCLine User

Wohnort: 74219 Möckmühl

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. September 2005, 18:42

Wozu brauchst du 4600 mAh Empfängerakkukapazität? Willst du eine Woche am Stück fliegen? dein 2300er reicht für 5 Servos einen ganzen Tag.

Also ich hab in meiner 2,20m Stuka einen 3000er drin für 10 Servos und ich kann das ganze Wochenende 10 Flüge a 10 min machen ohne nachzuladen.

robert-1

RCLine User

Wohnort: 127.0.0.1

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 29. September 2005, 21:18

Akkus paralellschalten ist net so vorteilhaft, man muss fast gezwungenermaßen seperat laden, zusammen geht oft daneben...
Außerdem, gibt 4/3 FAU (ca. 18650er Größe) Zellen mit 4,5Ah
HR-4/3FAU4500 heissen die, 62g schwer, also ca. soviel wie eine SC.

Nur, wozu?
Hat dir bisher die Flugzeit nicht gereicht?
Standard schreibt man mit D
Wenn Elektro scheisse wäre, wäre es braun und würde stinken.

Modellbauknaller

RCLine User

Wohnort: Bensheim / Bergstrasse

  • Nachricht senden

11

Freitag, 30. September 2005, 11:59

paralellschalten mache ich nur mit Diode.

12

Samstag, 1. Oktober 2005, 07:16

Hallo !

Also ich wollte ein paar kleine Spielerein einbauen, wie ACL und so. Aber egal. Mach ich eh nicht mehr und ich belasse es bei einer Akkubox mit 4 Akkus, a 2300 mAh.

Vielen Dank !