Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

P.itts

RCLine Neu User

  • »P.itts« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rastede

Beruf: Werbekaufmann

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. April 2008, 22:14

7. "ParkFly" Elektroflugtag am 15. Juni 2008 in Rastede

Hallo, liebe Modellflugkollegen,

der eine oder andere wird sicherlich schon die Berichte im "Modell Aviator", "Modellflieger" oder der MFI gelesen haben: Am Sonntag, den 15. Juni 2008 laden die Rasteder Modellflieger "Möwe" e.V. im nunmehr siebten Mal zum "ParkFly" Elektroflugtag in den malerischen Schloßpark zu Rastede ein.

Eingeladen zum „ParkFly“ Modellflugtag 2008 sind alle Piloten mit elektrisch betriebenen Modellen. Ob Park- oder Slowflyer, originalgetreuer Nachbau oder F3A-Kunstflugmodell, vom Doppeldecker bis zum E-Impeller: Es ist alles willkommen, sofern es elektrisch fliegt und unter einem Abfluggewicht von 5kg liegt.

Waren es in den vergangenen Jahren hauptsächlich Piloten von Slow- und Parkflymodellen, die die Veranstaltung besuchten, so reagieren wir mit der mittlerweile siebten Auflage der Veranstaltung auf die rasante Entwicklung im Bereich der elektrisch betriebenen Modelle und laden zu einem großen Elektroflugtag ohne Beschränkung auf Slow- und Parkflyer ein.

Das Programm des Wochenendes (wenn man es so nennen will) ist bewusst reduziert gehalten: Geflogen werden darf und soll am Sonntag, dem 15. Juni ab 10.00 Uhr, sobald der eigene Kanal frei ist. Kleinere Wettbewerbe wie Fuchsjagd, Ballonstechen oder der Abwurf von Fallschirmspringern werden in den Ablauf „eingebaut“, ohne ein starres Korsett vorzugeben. Erstmalig möchten wir am Vorabend des Flugtages (also am Samstag, 14. Juni) ab ca. 21.00 Uhr eine große Nachtflugshow mit beleuchteten Modellen durchführen. Für diese Premiere werden noch zahlreiche Piloten gesucht – es bleibt ja noch etwas Zeit bis zum Juni, um sein Modell mit Beleuchtung auszurüsten.

Wer mit Wohnwagen oder Zelt anreisen möchte, um am „ParkFly“ Modellflugtag teilzunehmen, kann direkt auf dem Fluggelände übernachten. Sanitäre Einrichtungen inklusive Duschen sind vorhanden, die durchgängige Versorgung mit 230V auf dem gesamten Gelände ebenfalls. Wer ein „festes“ Bett bevorzugt, findet in zahlreichen Hotels und preiswerten Pensionen in unmittelbarer Nachbarschaft zum Veranstaltungsort ein Zuhause auf Zeit. Die Zimmervermittlung erfolgt über die Residenzort Rastede GmbH (Tel. 0 44 02 / 93 98 23 oder im Internet: www.residenzort-rastede.de

Eine Anmeldung für die Übernachtung auf dem Gelände mit Wohnwagen oder Zelt ist unter nachfolgenden Kontaktdaten erwünscht:

Marc Dallek, Richtweg 5, 26180 Rastede, Tel. 0 44 02 / 98 90 90, E-Mail: marc.dallek@ewetel.net
Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter: www.parkfly-rastede.de

WICHTIG:
Da es sich beim Veranstaltungsort NICHT um ein Modellfluggelände handelt, ist für alle teilnehmenden Piloten eine entsprechende Zusatzversicherung für den Einsatz des eigenen Flugmodells auch außerhalb von Modellfluggeländen zwingend notwendig und nachzuweisen!


Mit freundlichen Grüßen


Marc Dallek
1. Vorsitzender der Rasteder Modellflieger "Möwe" e.V.

Richtweg 5
26180 Rastede
Tel. 0 44 02 / 98 90 90

www.parkfly-rastede.de