Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 5. September 2008, 23:42

Das Ende der Welt...

Nicht gerade witzig, aber derb beeindruckend...

Das Ende der Welt oder: "Wie die Erde in nur einem Tag in die Hölle verwandelt wird" (aka "Ein 500km großer Asteroid schlägt ein" aka "Large Impact Simulation")... 8( 8( 8(

--> http://www.youtube.com/watch?v=LlF8APEkh-E


Zum Glück haben wir Jupiter, der mit seiner Schwerkraft als kosmischer Staubsauger funktioniert... :ok:

Philippflieger

RCLine User

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Zivildienstleistender

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6. September 2008, 10:17

Hi,
das beste an dem Video ist die Musik ;)

sagt mal, stammt die Aufnahme bei 3:12 aus der Schlussszene von Apocalypse Now? Kommt mir so bekannt vor...

daa235

RCLine User

Wohnort: Ebern

Beruf: Designer

  • Nachricht senden

3

Samstag, 6. September 2008, 17:12

boha eh ,
stimmt des eigentlich das da so´n großer Meteor da oben rumschwirrt?

Ich find des sollte in die Plauderecke , isn gutes diskusionsthema xD
gruß Matze

Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

4

Samstag, 6. September 2008, 17:23

:w Rudy

Postings Irrtum vorbehalten.

HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

5

Samstag, 6. September 2008, 17:24

Zitat

Original von daa235
boha eh ,
stimmt des eigentlich das da so´n großer Meteor da oben rumschwirrt?


Da fliegt noch vielfach größeres rum.

Könnte auch passieren das nicht die Erde mit einem Astereoiden kollidiert, sondern der Astereoid mit der Erde :nuts:
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

daa235

RCLine User

Wohnort: Ebern

Beruf: Designer

  • Nachricht senden

6

Samstag, 6. September 2008, 20:28

Zitat

Original von HenrikG

Zitat

Original von daa235
boha eh ,
stimmt des eigentlich das da so´n großer Meteor da oben rumschwirrt?


Da fliegt noch vielfach größeres rum.

Könnte auch passieren das nicht die Erde mit einem Astereoiden kollidiert, sondern der Astereoid mit der Erde :nuts:


wollnmer ma hoffen das beides nich passiert! :(
gruß Matze

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

7

Samstag, 6. September 2008, 21:06

Wird über kurz oder lang passieren - aber ich schätze nur die grössten Optimisten (die glauben dass es uns dann noch gibt) müssen sich wirklich sorgen machen.

Obwohl's ja 2012 schon wieder soweit sein soll....

:w Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

8

Samstag, 6. September 2008, 21:58

Ich währe der erste der sich genau an die Aufschlagstelle begibt :D
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

9

Samstag, 6. September 2008, 22:13

Gruß Cedric

Anonym im Internet ist so versteckt, als wenn du auf der Strasse nackt mit einem Kondom rumläufst.

daa235

RCLine User

Wohnort: Ebern

Beruf: Designer

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 7. September 2008, 10:25

Zitat

Original von Paul H.
Wird über kurz oder lang passieren - aber ich schätze nur die grössten Optimisten (die glauben dass es uns dann noch gibt) müssen sich wirklich sorgen machen.

Obwohl's ja 2012 schon wieder soweit sein soll....

:w Paul


Vergisses , fürwas gibtsn Atomraketen? :D :tongue: :ok: ==[] :-)(-:

gruß Matze

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »daa235« (7. September 2008, 10:36)


Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 7. September 2008, 18:28

Jaaaa, genau, auf den Kometen zu warten ist wirklich viel zuuu unsicher. :D

Ich mein - vielleicht kommt er ja doch nicht - was machen wir denn dann? Welch ein Glück dass wir Atomraketen haben, wird nur ein bisserl schwierig genug Leute davon zu überzeugen dass solche Prophezeihungen nicht lügen und es wirklich höchste Zeit für's Armageddon ist ==[]

Nu, falls das nicht klappt, es gibt ja immer noch Plan B mit dem schwarzen Loch :D
http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=212008&sid=

:w Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Paul H.« (7. September 2008, 18:31)


12

Sonntag, 7. September 2008, 21:21

sTUPID pHYSIC

HALLO
Freunde der gepflegten Apokalypse :

das man mit Atomraketen einen Asteroiden wegsprengen könnte ist ziemlicher Bödsinn.

Liest mal das : http://www.intuitor.com/moviephysics/armageddon.html

daa235

RCLine User

Wohnort: Ebern

Beruf: Designer

  • Nachricht senden

13

Montag, 8. September 2008, 07:15

toll ,
des geht da ja um filme :wall: :D

und Atomraketen können natürlich sowas wegsprengen, wiso sollte das nicht gehen? (auf der seite findet ma nix xD)

@Paul: http://www.youtube.com/watch?v=drXMz3BnU0U&feature=related
gruß Matze

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »daa235« (8. September 2008, 07:38)


14

Montag, 8. September 2008, 10:05

Hier ist ein Kurzfilm der beweist wie man einen Asteroiden bekämpfen kann:

http://www.soeinschmarn.de/Filme/Rollygeddon.htm

daa235

RCLine User

Wohnort: Ebern

Beruf: Designer

  • Nachricht senden

15

Montag, 8. September 2008, 10:39

lol
gruß Matze

Madpat

RCLine Neu User

Wohnort: Detmold

Beruf: Dreher

  • Nachricht senden

16

Montag, 8. September 2008, 12:37

lol gibt abba bestimmt geile thermik zum fliegen! und nen großen hang gibts dann auch! hehe

17

Montag, 8. September 2008, 16:08

Ist das assi!!!
==[] ==[] ==[] :dumm: :dumm: :dumm:
MEIN VEREIN ich grüße Thomas :w

HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

18

Montag, 8. September 2008, 17:55

Zitat

Original von daa235
und Atomraketen können natürlich sowas wegsprengen, wiso sollte das nicht gehen? (auf der seite findet ma nix xD)



Im Weltall ist leider keine Luft (Masse) die der Druckwelle der Explosion was entgegensetzt. Der Asteroid wird villeicht eitwas angebrannt sein, aber das wars auch.

Keine Wirkung.
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

M35

RCLine User

Wohnort: Augsburg

  • Nachricht senden

19

Montag, 8. September 2008, 23:27

Huhu :w :D

Fliegts Kometen doch fach weg :ok: Ich empfehl 2,4 Ghz ....soll störsicherer sein,hehehe 8) :dumm: :ok: :evil:

Gruß Jürgen

20

Dienstag, 9. September 2008, 00:06

Armageddon

Auf der angebenen webseite ist auch er Film "Armageddon " besprochen worden. Ist mit meinem Link nicht so leicht zu finden. sorry
Darüber gibt es sogar eine amüsante Magisterarbeit in Deutsch ( wofür man in Ö-reich den Magister kriegt ...) //http://rath.brgkepler.at/fba/armageddon.pdf

Ich kann mir bei aller Physik schwer vorstellen das Atombomben das Problem lösen könnten. Dann hätten die unterirdischen Atomtests, ( die es ja tatsächlich gab) unserer Erde zumindest Risse zugefügt oder aus der Umlaufbahn befördert. oder ?
Indiana Jones hat sich im letzten Film vor der Atombombe in einem Kühlschrank versteckt ! :shake: Hollywood machts möglich