41

Mittwoch, 16. August 2017, 01:57

Es gibt ausser der Sache mit der Konservierung auch noch ein paar Regeln.
Wo Sauer da auch Suess.
Wo Scharf da auch salzig.

Das kombiniert man dann nach Geschmack.
Ich experimentiere derzeit mit Madagaskar Pfeffer. Einfach herrlich. Die richtigen Mischungen Zucker, Pfeffer usw. hab ich noch nicht ganz raus. Ist ein ganz anderes Geschmackserlebnis als der bekannte schwarze Pfeffer.
Gruss
Thomas
🖖

Healthy for the mind in spirit. Love it. Lets grill.

volkschoen

RCLine Neu User

Wohnort: Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 16. August 2017, 08:01

Spreewälder Schnellgurken

Super Rezept und das muss ich auch gleich probieren. Meine Familie
kommt auch aus Schlesien und meine Großmutter kocht noch einiges aus
dieser Gegend.


Bei uns gab es oft Senfgurken und die waren auch lecker.



Die Schnellgurken mit Chili, das kenne ich noch nicht. Das muss
ich probieren.

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

43

Samstag, 2. September 2017, 22:02

für eine kleine Zucchini (vielleicht die letztes dieses Jahr) reicht es, die Gewürze mit einem Teelöffel statt Esslöffel zu portionieren


:)
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

44

Samstag, 2. September 2017, 23:48

Zucchini? Das ist doch aber eine Gurke. Oder?
Gruss
Thomas
🖖

Healthy for the mind in spirit. Love it. Lets grill.

45

Sonntag, 3. September 2017, 10:35

Hallo Thomas,

ja, siehe hier zB:

https://de.wikipedia.org/wiki/Zucchini

Wenn man sie roh anmacht, schmecken die Blüten (zB im Salat) übrigens sehr gut, gekocht zerfallen sie rasch, wenn die Temperatur zu hoch ist, oder der Herd zu lange bruzelt.
Gruß, Jockel

Ähnliche Themen