1

Mittwoch, 31. Juli 2019, 10:58

Baked Potatoes aus dem Dutch

Hallo zusammen,

nachdem ich durch dies Forum zum Dutch Oven Fan geworden bin,
möchte ich euch mal das einfachste Rezept für eine schmackhafte Beilage
vorstellen.
Man fülle den Boden eines Dutch Oven mit Meersalz, das ich im 5 Kg Beutel
für ca. 6 Euro bei eBay kaufe. Anschließend kommen je nach Topfgröße mehrere grosse
Backkartoffel (vorher unter Wasser abspülen) hinein.
Anschliessend Deckel drauf und ab in den Webergrill auf kleinste Stufe bei ca. 150 Grad.
Nach 1,5 Std.mal mit einem Holzstab reinstechen und nachsehen ob die Kartoffeln gar sind.
Ist das der Fall runter vom Grill und sich um das Fleisch kümmern oder nur die Kartoffel mit
Sour Cream,Kräuterbutter oder was auch immer servieren.
Da der Dutch die Wärme gut speichert, können die Kartoffeln ruhig einige Zeit beiseite gestellt werden.
Dann viel Spass beim nachkochen und Guten Appetit.

Gruß
Michael

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MIKO« (1. August 2019, 10:36)


gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 31. Juli 2019, 21:38

Moin Michael,
nachdem ich durch dies Forum zum Dutch Oven Fan geworden bin,

was ein Modellbauforum so alles anrichten kann :D :ok: :prost:

Danke! für`s einstellen von dem Rezept :prost:
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste