Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mike Laurie

RCLine User

  • »Mike Laurie« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 12. November 2006, 10:26

Erfahrungen mit Sonic Tower passiv Kühler?!?

Ich habe mir das Teil günstig gekauft, auf meinen Athlon 1800XP gemacht... Was soll ich sagen? Passivbetrieb mit offenem Gehäuse nicht möglich, bei über 73 Grad CPU Temperatur habe ich aufgehört, mit einem alten Noname Kühler hatte ich um die 60 Grad. Für mich ist das ganz klar ein Fall von Betrug. Man spuckt große Töne von wegen Passivkühlung, aber in der Praxis nicht möglich :no:

Wer von euch hat einen leisen oder besser geräuschlosen PC?
Bin an Tipps interessiert, danke!

SandroT

RCLine User

Wohnort: CH-8805

Beruf: cnc-mech/progr.

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. November 2006, 12:15

Salut

Nun, das ist immer eine Frage der richtigen Installation und Nutzung.
Auch ist ein gewisser Airflow beim Passivkühler wichtig. Den erreichst du nicht mit
offenem Gehäuse. Ausserdem ist eine korrekte Verwendung von guter Wärmeleitpaste
sehr wichtig.

Wie hast du die Temps gemessen? Vollast oder Idle?

Ich würde dir zu einem guten 120er Lüfter am Sonic Tower raten.
Diese Lüfter kann man mit 5-7V betreiben und hört sie kaum.
Lüfterroundup 120mm

Ich nehme an, dein System wird nicht komplett passiv sein. Netzteillüfter?
Wie oben schon erwähnt, ist die richtige Verwendung der WLP wichtig.

Hier gibt es ein paar gute Infos zu diesem Problem.
http://www.com-tra.de/shop/de_DE/ShowPag…waermeleitpaste
[size=1]Viele Grüsse Sandro

12Z PCM G3 - DNHP AIRFOX EVO-4 - ACROBAT SE

RR GALLERY[/size]

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SandroT« (12. November 2006, 23:41)


the_mike

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: Telematik-Student

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. November 2006, 08:51

wie mein vorredner sagte, entweder direkt einen 120er lüfter drauf, oder diesen als gehäuselüfter so montieren, dass er richtung cpu-kühler bläst.
abgesehen davon, ist der palomino 1800+ einer der sockel-A cpus mit der höchsten verlustleistung (knapp hinter dem thunderbird 1,4ghz und der verheizt laut datenblatt 74 watt)

solltest du viel geld ausgeben wollen, bzw dir eine leise und effektive kühlung von cpu, grafikkarte, chipsatz, etc wichtig ist, kannst du dir ja auch mal eine wasserkühlung ansehen ;)
www.aqua-computer.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »the_mike« (13. November 2006, 08:53)


Mike Laurie

RCLine User

  • »Mike Laurie« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: E 4 ELEKTRO

Beruf: Dipl.-Ing.

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. November 2006, 17:58

hm, mein ziel war es eigentlich für wenig Geld einen leisen PC zu bekommen...
Leider ist das nicht möglich, ähnlich wie beim Modellbau, wenn einer sich nen 99€ komplett Set Shockflyer kauft und dann sieht dass die anderen ja alle viel besser sind.... naja, da machste nix
ich habe grad mal mit der Sticksäge ein Loch für nen 12cm Lüfter als Gehäuselüfter reingemacht, mal sehen wie es sich entwickelt...
Mit dem Lüfter direkt am Sonic Tower bin ich bei 43 grad, das ist ok

5

Dienstag, 14. November 2006, 11:45

hallo,
41 Grad find ich persöhnlich fast schon zuviel! Meiner liegt mit dem Standartkühler so zwischen 30 und 35 je nach Zimmertemperatur ;)

mfg
Lasse
powered by Spectrum DX7

http://www.lasse-behrens.de

FallenAngel2k

RCLine User

Wohnort: NRW, Neuss

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. November 2006, 21:44

43° sind absolut im Rahmen!
MX-12
Robbe Arcus mit Roxxy 2827-26, 3s Xion, SLS 5000mAh-Lipo, Robbe Control 835-6, 5€-Servos
Belt CP mit Direktanlekung, SLS 5000 3s1p, 3200 3s1p, Robbe 3107, A-500g