Joerg62

RCLine User

  • »Joerg62« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen - hinterm Bretterzaun links

Beruf: immer Schuld

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. September 2008, 10:18

Preiswerter Spielerechner ?

Hallo ,

eigentlich baue ich mir meine Rechner auch selber aber anscheinend bin ich von der Technik "etwas" überholt worden oder die Kiddies haben andere Ansprüche ...

Ich suche einen günstigen Spielerechner für meinen jüngsten (13) , kein Highend , sondern was , wo der Computerblöd - Beipack in zwei Jahren noch drauf läuft !
Foren sei Dank habe ich mir was zusammengestellt und brauche mal die Meinung oder Alternativen von den eingefleischten Cracks unter euch :

AMD X2 5000 ( weil die in Dresden ... )
Gigabyte GA-MA770-DS3 ( gute Erfahrung mit der Firma )
2GB MDT 800MHz CL5 (ist ja für XP 32bit)
9600 GT Grafik ( hab ich keine Ahnung von - mein Schleppi hat S3 , reicht mir... )
be Quiet! Straight Power 350W ( zu klein ? )
Western Digital Caviar Blue 250GB (oder 2 kleinere im Verbund ?)
Sharkoon Rebel ( nicht Economy ! oder so´n Alien...)

Das BS ist ein XP pro prof und mir ! Kauf nix neues ... alles sollte aus einem Shop sein , da ich bauen lassen will - alternate scheint mächtig an der Preisschraube gedreht zu haben oder täuschts ? Die Alternative müsste sich in der gleichen Preisregion bewegen , bitte keine Angebote über gebrauchtes .

Danke !

Jörg
Neulich hatte ich einen Traum ... ein Politiker hing am Apfelbaum ... , schon öfters hatte ich solche Träume , leider nie genug Bäume ! .

the_mike

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: Telematik-Student

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. September 2008, 11:05

Ein E5200 kostet kaum mehr und hat definitiv mehr Power.

ch1mera

RCLine User

Wohnort: Murr a.d. Murr

Beruf: EDV-Admin

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 17. September 2008, 12:14

Netzteil würde ich vielleicht ne Nummer größer gehen, damit bist Du jedenfalls auf der sicher(er)en Seite.

Wenn es ein Spielerechner sein soll ist die Grafikkarte nix mehr. Die "Computerblöd-Beipack-Spiele" wird die noch packen, ob das in 2-3 Jahren so sein wird wage ich doch arg zu bezweifeln. Für eine preiswerte, gute, halbwegs aktuelle Spielegrafikkarte sollte man im Budget immer um die 150-200 Euro einplanen, günstiger bedeutet meist deutliche Abstriche machen zu müssen.
Grüße

Kevin

I used to think that the brain was the most wonderful organ in my body. Then I remembered who was telling me this.
Emo Philips

Chief_Rocker

RCLine User

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. September 2008, 14:20

Ausserdem würde ich auf jeden fall 2 kleinere Platten nehmen.
Denn egal was kommt, irgendann musst du Vista drauf zeihen auf den Spiele rechner. Die meisten Spiele die jetzt rauskommen laufen eh nur noch unter Vista. und in 2-3 Jahren kommen die aus der Computer Blöd...

Graka wurde ja schon gesagt, da würde ich acu etwas mehr einplanen.
Und Netzteil leiebr auch ne Nummer größer, wer weis was noch kommt...
Runter kommen sie alle :D

MX 16 s
Extra 300 L - R.I.P
Fun Air 40
FunJet
Gemini

Flying_Baer

RCLine User

Wohnort: D-25541 Brunsbüttel

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 17. September 2008, 16:15

hi zusammen,

ich kaufe seit zwei jahren meine computer bei www.csl-computer.de

gruß michael
flyingbaer
gruß michael
flyingbaer

[SIZE=1]Heli-Seniorenteam "Betreutes Fliegen"
Swift 16, T-Rex450S (BO-105), HK450 (Airwolf) und Belt CP (Huges300)[/SIZE]

carstenx

RCLine User

Wohnort: Kreis PAF

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 17. September 2008, 20:11

Hi,

den Speicher würde ich sofort verdoppeln, eine Platte tuts auch, dann aber gleich >= 500 GB - was die Anzahl der Platten mit VISTA zu tun haben soll ist mir nicht klar ?

Teile kaufe ich bei Alternate, Cyberport, km-elektronik oder Mindfactory...

Gruß
Carsten

the_mike

RCLine User

Wohnort: Österreich

Beruf: Telematik-Student

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 17. September 2008, 21:53

Zitat

Original von Chief_Rocker
Ausserdem würde ich auf jeden fall 2 kleinere Platten nehmen.
Denn egal was kommt, irgendann musst du Vista drauf zeihen auf den Spiele rechner..

Was hat das mit der Anzahl der physikalischen Festplatten zu tun?

Festplatten könntest dir Samsung F1 holen, aber nur 320, 640 oder 1000gb, die dazwischen sind langsamer.
Und wie bereits gesagt wurde, ein 400 oder 450W Netzteil kann sicher nicht schaden, auch wenns vl im Moment nicht notwendig ist.

Chief_Rocker

RCLine User

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 18. September 2008, 09:59

Na ja, 2 Platten sind finde ich schon sinnvoll.Ich würds immer so machen.
Eine Platte auf der beide Systeme auf verschiedenen Partitionen laufen.
Eine Phyiskalisch getrennt auf der der ganze andere Sums leigt. Klar kann man auch ne große Platte x mal Partitionieren. Aber wenn die abraucht ist immer alles weg.
Runter kommen sie alle :D

MX 16 s
Extra 300 L - R.I.P
Fun Air 40
FunJet
Gemini

9

Donnerstag, 18. September 2008, 13:08

Das NT ist völlig Ausreichend. Alternativ ein TAGAN oder Seasonic!
Ich würde auch auf einen 45nm Prozessor von Intel zurück greifen, weniger verlustleistung bei gleicher Power/mehr power.

Die Karte ist nicht so gut nimm eine HD4850/70 . Eine HD4850 ist schon schneller wie eine 8800Ultra :w

Das Mobo sollte einen Intel P35 oder gar einen X38 chipsatzt haben, der ganz neue X48 wird wohl zu teuer sein.

Der Ram ist OK würde vll schauen das ich ADATA VITESSA Extrem nehme, Besser mit kühler laufen fast alle @ Stack @ddr-1000.

HDD ist auch OK wenn du kein Raid System willst reicht auch eine Platte , diese kannst du ja auch aufteilen, von raid 0 rate ich ab, da hier bei einem verlust die Daten sofort im Sack sind. Passiert selten, aber wenn ist das geheule groß ;)

Gehe mal auf www.forumdeluxx.de dort gibs zahlreiche informationen, mein nick dort ist Eagleone19


Gruß

Stephan
SJM 430 V2.5CF PRO
3 x Align 510 DS
1 x Futaba BLS 251
Ac - 3x :nuts:
Scorpion 1400KV (1,7kW) 13T :dumm:
Scorpion Commander 90A
HT- 435-S-CFK
KBDD - 70mm
Futaba FF-7 2,4Ghz

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Eagleone19« (18. September 2008, 13:08)


ch1mera

RCLine User

Wohnort: Murr a.d. Murr

Beruf: EDV-Admin

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 18. September 2008, 13:34

Zitat

Original von Chief_Rocker
Na ja, 2 Platten sind finde ich schon sinnvoll.Ich würds immer so machen.
Eine Platte auf der beide Systeme auf verschiedenen Partitionen laufen.
Eine Phyiskalisch getrennt auf der der ganze andere Sums leigt. Klar kann man auch ne große Platte x mal Partitionieren. Aber wenn die abraucht ist immer alles weg.


Mmmh das wäre bei der Lösung mit den 2 Platten nicht anders... OS-Platte raucht ab -> alles was dort liegt is wech. Bei der Datenplatte genauso. Wenn schon dann als Mirror laufen lassen, dann würd ich aber nicht 2 kleinere nehmen, sondern 2 große.
Grüße

Kevin

I used to think that the brain was the most wonderful organ in my body. Then I remembered who was telling me this.
Emo Philips

Joerg62

RCLine User

  • »Joerg62« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hessen - hinterm Bretterzaun links

Beruf: immer Schuld

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 18. September 2008, 19:44

deluxx

Danke Stephan ,

noch ein Forum auf meiner Liste ! Bin mehr oder weniger fündig geworden und lasse bei "alternate" ... , wegen guter Erfahrungen in der Vergangenheit - und es ist fast um die Ecke .

Jörg
Neulich hatte ich einen Traum ... ein Politiker hing am Apfelbaum ... , schon öfters hatte ich solche Träume , leider nie genug Bäume ! .

12

Freitag, 19. September 2008, 12:16

RE: deluxx

Zitat

Original von Joerg62
Danke Stephan ,

noch ein Forum auf meiner Liste ! Bin mehr oder weniger fündig geworden und lasse bei "alternate" ... , wegen guter Erfahrungen in der Vergangenheit - und es ist fast um die Ecke .

Jörg


Kein problem,
wenn du weiter Hilfe brauchst einfach ne --->PN! Ist Quasie mein größtes Hobby Pc-Hardware und behaupte einfach mal mich sehr gut auszukennen :D

Bei Probleme einfach melden, wenn ich Zeit habe gibs auch immer ne Antwort :w

Lg

Stephan
SJM 430 V2.5CF PRO
3 x Align 510 DS
1 x Futaba BLS 251
Ac - 3x :nuts:
Scorpion 1400KV (1,7kW) 13T :dumm:
Scorpion Commander 90A
HT- 435-S-CFK
KBDD - 70mm
Futaba FF-7 2,4Ghz