Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Dienstag, 30. September 2008, 22:29

sieht nicht gut aus, oder?
»nograce« hat folgendes Bild angehängt:
  • Unbenannt-1.jpg

22

Dienstag, 30. September 2008, 22:37

Doch, schaut eigentlich hier gut aus. safebrowsing ist abgeschaltet. Das kann es also nicht sein.

Da hat wohl chrome noch woanders zugeschlagen. Bin jetzt erstmal auch ratlos.

Wie ist das bei dir genau gelaufen? Erst ging alles.
Dann ganz ploetzlich nicht mehr? Oder hast du vorher noch was anderes installiert?
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles


23

Dienstag, 30. September 2008, 22:43

Es ging nicht (erst mit IE dann FF)

Dann Chrome drauf und alles war gut, Fehler aber wahrscheinlich immernoch da, aber Chrome hat ihn nicht bemerkt!?

Dann ging vorgestern Chrome nicht mehr, bei jeder Seite stand oben rechts sowas wie in der Art "Seite nicht erreichbar, net_error"

Daraufhin chrome runter gemacht und versucht neu zu installieren, irgendwann mitten in der Installation einfach neustart....kann also Chrome schon garnicht mehr installieren.

Nun muss ich ja wieder FF nehmen, und dort hab ich nun wieder das weiterleitungsproblem bei google... es scheint auch nur google betroffen zu sein. Beim Metacrawler z.b. geht alles.

gehe nun erstmal schlafen.

danke euch allen vorab
andy

Real-Fly

RCLine User

Wohnort: Rinteln

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 30. September 2008, 22:44

Wie hast die Chrome denn Gelöscht ?
Richtig über Software dann Deinstallieren oder einfach aufer Festplatte den Ordner gelöscht ?
Gruß Pascal :ok:

Fliegt nicht gibs nicht ! :dumm: :dumm:
:ok:

Baupläne und anderes zum Modellbau http://www.modellbauplaeneonline.de.vu/

25

Dienstag, 30. September 2008, 22:47

Schon richtig deinstalliert ;-)

gut nacht

Real-Fly

RCLine User

Wohnort: Rinteln

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 30. September 2008, 22:50

Scheint doch an was anderen zu liegen ...

net_error ist eigendlich nen Fehler am Netzwerk Interface so kenn ich das von Servern z.B.
Gruß Pascal :ok:

Fliegt nicht gibs nicht ! :dumm: :dumm:
:ok:

Baupläne und anderes zum Modellbau http://www.modellbauplaeneonline.de.vu/

27

Dienstag, 30. September 2008, 22:52

sieht erstmal noch nicht so gut aus..... ;-/

Na mal sehen was er noch alles findet.

mfg
andy
»nograce« hat folgendes Bild angehängt:
  • 22.jpg

28

Dienstag, 30. September 2008, 22:53

RE: Standard Falsche google Weiterleitungen - ERNST

Möglicherweise eine Form von Browser-Hijacking . Manchmal sehr schwer zu lokalisieren bzw. zu entfernen, da auch Systemdateien befallen werden und Virenscanner nichts finden. Du kannst evtl. mit TCP-View herausfinden, wohin sich der PC verbindet.

EDIT: Ahja, inzwischen ist die Sache klar. Versuch gar nicht erst, die Trojaner zu entfernen. Daten sichern, komplett neu installieren...
...lieber Luftraum als Raumluft...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ted Striker« (30. September 2008, 22:58)


29

Dienstag, 30. September 2008, 23:07

Au Backe.

Und ich hatte dich so verstanden das mit Chrome alles losging.

Da ist wohl wenn ich mir dein letztes Bild anschaue wirklich eine komplette Neuinstallation faellig.
Ist immer wieder erstaunlich wie ihr das schafft sowas alles einzufangen.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles


30

Dienstag, 30. September 2008, 23:13

Zitat

Original von Thomas_R.
Ist immer wieder erstaunlich wie ihr das schafft sowas alles einzufangen.

...wundert mich schon lange nicht mehr. :D
Ist auch ein gutes Beispiel, daß selbst aktuelle Virenscanner nicht zuverlässig schützen.

Wichtig: Schnellstmöglich von einem sauberen System aus alle im Internet benutzten Paßwörter ändern. Könnte sonst noch böse Überraschungen geben, der Keylogger hat sein Werk sicher schon getan...
...lieber Luftraum als Raumluft...

Chief_Rocker

RCLine User

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 08:36

Diesen Virtomonde Dreck hatte ich mir auch schon mal eingefangen.
Neuinstalation, was anderes hilft leider nicht...

Keine Firewall am Start?
Runter kommen sie alle :D

MX 16 s
Extra 300 L - R.I.P
Fun Air 40
FunJet
Gemini

32

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 08:42

Werds Morgen neu aufsetzten.....

mfg
andy

Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 11:45

Hi Fachleute,

Laienfrage: Wäre das als Benützer eines "Eingeschränkter Kontos" auch passiert?
:w Rudy

Postings Irrtum vorbehalten.

Chief_Rocker

RCLine User

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 12:53

Na ja, nach dem man nciht weirs wie er sich den eingefangen hat, kann man dazu nix sagen. Aber genrell geht sowas schnell...

Hatte letzhin auf Arbeit auch so ein schöne erlebnis:

Ge Geooglt nach irgendwas, auf eine der angebotenen Seiten geklickt und shcon Virus eingefangen. Nichts runtergeldaden oder der gleichen. Einfach nur drauf gegangen und schon pasiert... Hat zum Glück nicht viel Schaden angerichtet, unser System ist relativ sicher und hats gleich gemerkt und gelöscht.
Runter kommen sie alle :D

MX 16 s
Extra 300 L - R.I.P
Fun Air 40
FunJet
Gemini

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chief_Rocker« (1. Oktober 2008, 12:53)


35

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 13:14

Zitat

Original von rcFIA
Laienfrage: Wäre das als Benützer eines "Eingeschränkter Kontos" auch passiert?

Normalerweise nicht, da der Schädling nur genausoviele Rechte besitzt, wie der User. Der Virus kann sich also nicht im System festsetzen. Eingeschränkte Benutzerrechte schützen wesentlich besser als jedes Antivirenprogramm. Ein gewisses Restrisiko besteht trotzdem, da immer mal wieder Sicherheitslücken auftauchen, die das Verschaffen höherer Benutzerrechte ermöglichen. Ich empfehle jedem, fürs Internet den aktuellen Firefox mit der Erweiterung No-Script zu verwenden. Auch wenn der Komfort dadurch leidet, der Sicherheitsgewinn ist enorm.
Absolut gefahrlos surfen kann man eigentlich nur mit einer Live-CD wie Knoppix oder in einer virtuellen Maschine. Microsoft bietet z.B. Virtual PC zum freien Download an. Den virtuellen PC kann man auch so einstellen, daß sämtliche Änderungen am Ende der Sitzung verworfen werden. Dann ist es völlig egal, ob man sich was einfängt, nach Neustart ist das (virtuelle) System sofort wieder sauber.
...lieber Luftraum als Raumluft...

Real-Fly

RCLine User

Wohnort: Rinteln

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 13:30

Oder du Installiert dir das MS Kiosk System, Virtuall PC find ich nicht so gut würde wenn dann VmWare nehmen.
Gruß Pascal :ok:

Fliegt nicht gibs nicht ! :dumm: :dumm:
:ok:

Baupläne und anderes zum Modellbau http://www.modellbauplaeneonline.de.vu/

37

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 13:44

Hi,

Zitat

Original von Chief_Rocker
... Nichts runtergeldaden oder der gleichen. Einfach nur drauf gegangen und schon pasiert...


k.A. bei welchen ie-Versionen das ist, aber es reicht manchmal schon ein rechtsklick für's Menü, daß ie die betreffende Datei 'runterläd... auch wenn man gar nicht auf 'runterladen klickt.

Das kann man da:
http://www.eicar.org/anti_virus_test_file.htm
mal testen.

servus,
Martin

Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 13:45

Hallo Ted,

damit bestätigst Du meinen laienhaften Wissensstand.

Ich surfe schon seit Jahren nur eingeschränkt, auch wenn es manchmal lästig ist für spezelle Aktivitäten den User zu wechseln und/oder kurzfristig Administratorenrechte einzustellen.

Außerdem habe ich jetzt als Firewall seit dem SP3/ZoneAlarmproblem Comodo als Antivirergänzung und Mamutu als Prozesswächter.

NoScript beim FF3.x klarerweise auch.

Bei so viel Verfolgungswahn :D wird das Surfen, aber auch Updaten manchmal ein Bisschen stressig. Wegen der auf verschiedene Art beantwortpflichtigen Meldungen, besonders von Comodo (trotz Selbstlernen) und dem Prozesswächter, der halt bei Updates seine diversen Freigaben haben möchte.

Und dann noch mindestens alle 14 Tage C: Drive-Image auf die 2. HD ... und die Angst vor einer irgendwann drohender Neuinstallation ist weg.
:w Rudy

Postings Irrtum vorbehalten.

39

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 14:13

Da das Internet zunehmend krimineller wird, ist Verfolgungswahn durchaus angebracht. Die Sorglosigkeit mancher User ist nicht nur für die selbst eine Bedrohung, sondern auch für den Rest der Internetnutzer. Erst durch infizierte PCs ist es nämlich möglich, sogenannte Bot-Netze aufzubauen, über die dann massenweise Spams und Schadsoftware verschickt werden.
Die meisten wachen leider erst auf, wenn der ebay-Account gehackt wurde, Rechnungen für nie getätigte Bestellungen eintrudeln oder Geld vom Konto verschwindet usw...
...lieber Luftraum als Raumluft...

Rudy F

RCLine User

Wohnort: Wien

Beruf: Medizintechniker/ Biomechanik in Pension

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 15:11

Natürlich,

und ich bin froh, wenn ich höre, dass Provider immer wieder User sperren, weil ihnen deren Mailaufkommen zu hoch erscheint oder sie sogar schon als Spamschleuder enttarnt wurden.

Ich verwende stur den PSPOP3-Inspector, ist angenehmer als der POP3-Manager.
Jetzt zeigt er im Betreff auch andere Schriften an, macht die Löschentscheidung noch einfacher.
:w Rudy

Postings Irrtum vorbehalten.