1

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 18:49

DSL oder PC Problem

Habe seit zwei Tagen VDSL 50 (vorher ADSL 16).

Soweit so gut.

Nun einen bloeden Effekt.
Notebook:
- Per Kabel am LAN: Download nur 16
- Per WLAN: Download 50

Desktop:
- Per Kabel am LAN: Download nur 16
- Per WLAN: Download nur 16

Beide PCs Windows 10 aktueller Stand.

Jemand ne Idee?
autotuninglevel abschalten Null Wirkung. Heuristics abschalten Null Wirkung.
Netzwerkkarte im Geraetemanager entfernen und neu Booten Null Wirkung.

Bin mit meinem Latein gerade am Ende.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 18:58

Sind irgendwelche VLANs auf dem Router konfiguriert (mit Bandbreitenbegrenzung)?

Gruß, Klaus

3

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 19:04

Nein. Nichts dergleichen.
Ich sehe ja auch auf dem Router die volle Geschwindigkeit.
Im Gegenteil. Der zeigt mir gerade sogar DSL 100 als aktuelle Gescheindigkeit an.

Notebook war schon laenger nicht mehr ueber WLAN verbunden. Hatte aber dann gleich volle Leistung.
Desktop hab ich heute (nach dem "Fehlschlag" mit Kabel) erstmalig per WLAN drangehaengt. Auch hier volle Leistung beim WLAN. Nur es "kommt nicht wirklich an". Wir auch Kabel Verbindung beim NB.

???

Router ist eine FritzBox 7362 SL.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

4

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 19:14

Kapiers eh nicht. Gestern stand da noch der gebuchte 50er Tarif.
Das hier ist aber eindeutig 100, kommt aber nicht an. Auch nicht bei Notebook WLAN (da sind es die gebuchten 50).

Ich ahne was zu der Anzeige. Das sieht nach einem Bug in der Fritzbox aus. Anscheinend wir hier IPv4 und IPv6 addiert.
»Thomas_R.« hat folgendes Bild angehängt:
  • Clipboard02.jpg
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 19:16

Habe mal geforscht.

Zitat

Version: FRITZ!OS 6.30 - Release-Datum: 14.07.2015 - Produkt: FRITZ!Box 7362 SL
DSL: Verbesserung - Interoperabilität für VDSL


Ist das eine Möglichkeit?

Gruß, Klaus

EDIT: gibt wohl schon ein 6.5

6

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 19:17

Habe sogar die 6.50 drauf.

Und ich glaube auch nicht das es an der Fritzbox liegt sondern an den PCs.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Klaus(i)

RCLine User

Wohnort: Achim b. Bremen

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 19:25

Hast Du nicht noch eine Linux-Kiste?

EDIT: und wie verhält sich das Smartphone?

8

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 19:35

Linux nur als VM.

Und wie gesagt, WLAN vom Notebook aus geht ja einwandfrei. Ich vergleiche da gerade mal die Einstellungen der Treiber.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

comicflyer

RCLine User

Wohnort: Hilgenroth

Beruf: Schriftsetzer & Deutschliebhaber

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 19:47

Dumme Frage: Netzwerkkarten mit passender Geschwindigkeit (100MBit/1GBit)?

Ist letztens einem Kollegen so passiert. Hat sogar den Support rund gemacht :D

CU Eddy
Die meisten Menschen wollen lieber durch Lob ruiniert, statt durch Kritik gerettet werden.

10

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 19:53

Hi Eddy,
ja, alles Gigabit LAN bzw. mehr als 100MBit WLAN. Auch WLAN am Desktop sagt 100MBit verbunden (der Router ebenso).

Wenn alles nicht gehen wuerde dann haette ich ja Windows 10 nicht im Verdacht. Aber WLAN am Notebook volle Power.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

carstenx

RCLine User

Wohnort: Kreis PAF

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 22:16

Hallo,

die Netzwerkkarten stehen alle auf AUTO und handeln auch FullDuplex aus - (nur in der Eventanzeige sichtbar) ? Irgendwo im LAN noch ein Hub ?

Gruss
Carsten

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 22. Dezember 2016, 23:38

Hi Thomas,

nunja, sind ja verschiedene Netzwerk Devices am Laptop, somit evtl. unterschiedliche Windows TCP/IP Settings.

Ist das Thema TCP Windows Optimizer bei den aktuellen Windows noch ein Thema? Dort konnte man PRO (Netzwerk-)DEVICE die Sizes/Settings optimieren. Mit Win10 hab ich persönlich nichts zu tun.


Was sagt www.wieistmeineip.de Speed-Check?

Die anderen Provider Speed Tools sind scheinbar alle Mist - mit diesem Tool habe ich schließlich mein DSL Model als Übeltäter lokalisiert (das muß man erst mal wissen dass am Modem plötzlich die Speeds nicht mehr passen, wenn irgendwelche Bauteile die Grätsche machen).

Mit den am Model angezeigten (vollen) Syncs hatte das bei mir weniger zu tun; es krabbelte nur noch bei 500kbit-1000kbit.

Gruß

Thomas
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

13

Freitag, 23. Dezember 2016, 00:10

Hallo,

mein laienhafter Senf dazu aus ganz frischer Erfahrung mit dem Thema:

- evtl falschen / veralteten Treiber geladen ? Neue Win-Installationen laden zunächst einen älteren Standard-Treiber, um möglichst viele, auch ältere Modelle zu bedienen.

- Kabeldefekt oder nicht sonderlich leistungsfähiges LAN-Kabel? Voll verdrahtet oder nur teilweise bzw mit ungeeigneten Leitern ?


Es gibt Tools, die so etwas messen. Ob die Daten "vorgaukeln", die real andere sind, weiss ich nicht. Möglich, muss aber nicht so sein. Heute wird bei manchen mit allen Tricks gearbeitet, der User gern mal als dumm hingestellt. Bei den Kabeln liegt zT ziemlicher Schund in den "Krabbelkisten" der üblichen Anbieter. Würde ich nicht nehmen.

Von AVM gibt's Telefone, die man so einstellen kann, dass sie anzeigen, mit wieviel MB/s die Dowstream- und Upstream-Leitung arbeitet.

Hab eine 100er Leitung. Anzeige bei mir (AVM Telefon): Down 101 MB/s; Up 39 MB/s. Im unabhängigen Test: Down ca 7632 MB/s max, Durchschnitt 5528 MB/s; Up 7738 MB/s, Durchschnitt 5912 MB/s; Latenzzeit min 51.15ms, Durchschnitt 57.85ms.

Beim Speed darf der ISP mW um bis zu 70% nach Unten! Da würde ich mich, spätestens nach Überprüfung aller relevanten Punkte mal "fragend" hin wenden.

Gruß, Jockel
Gruß, Jockel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tünnbüddel« (23. Dezember 2016, 00:28)


14

Freitag, 23. Dezember 2016, 00:21

Nochmal

Notebook und Desktop haengen am Kabel: beide Low Speed
Notebook am WLAN: Full Speed
Desktop an einem neuen WLAN: Low Speed

Also am Router geht alles durch. Irgendwo haengt es dann.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

15

Freitag, 23. Dezember 2016, 00:31

Bin Laie, aber von Win10 habe ich aus diversen Gründen (auch aus Erfahrung mit früheren Fällen) die Finger gelassen. Das würde ich nicht haben wollen. Habe Win7 Ultimate 64Bit.

Würde, wenn es mir so passiert wäre, folgendes machen:

1. alle Punkte selbst checken, unabhängige Speed Tests machen, noteiren.
2. ISP anrufen, Fall schildern, gezielt fragen.
3. wieder im unabhängigen Test messen, notieren, vergleichen.
4. ISP nochmals anrufen, Vergleich präsentieren, gezielt fragen. Dann müssen sie die Katze aus dem Sack lassen.

Gruß, Jockel
Gruß, Jockel

kalle123

RCLine User

Wohnort: Mönchengladbach

  • Nachricht senden

16

Freitag, 23. Dezember 2016, 08:46

Der ISP wird dir sagen, du hast per WLAN 50. Also alles in Ordnung und schöne Festtage!.

Bleiben die FRITZ!Box und die Rechner über.

AVM hat eine wirklich super helpline ...

Zu den Rechnern. Um WIN 10 auszuschliessen, mit einer Linux Live CD (z.B. KNOPPIX) hochfahren und mit diesem Betriebssystem testen.

Gruß KH

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

17

Freitag, 23. Dezember 2016, 11:54

SG TCP Optimizer: http://www.speedguide.net/downloads.php
TCP Optimizer 4 (latest stable release that works with Windows XP, 7, 8, 8.1, 10, 2012 Server, etc.)

Das Tool hier meinte ich.
Zwecks Windows 8-10 Unterstützung scheint das Thema ggf. weiterhin aktuell zu sein.
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Suche: Unterstützung (telef., vor Ort) mech. Einstellerei f. XK K110 Heli wegen versch. Probleme

heikop

RCLine User

Wohnort: Lüdenscheid

  • Nachricht senden

18

Freitag, 23. Dezember 2016, 13:16

Sind die LAN-Ports in Fritz!Os alle in den Power Mode geschaltet?
Standardmäßig laufen die nach Reset und/oder Update im Green Mode, also nur mit 100Mbit statt 1Gbit im Power Mode.
Das sollte zwar theoretisch keinen Unterschied machen bei nur 50Mbit extern, aber wer weiß...
Grüße,
Heiko

19

Freitag, 23. Dezember 2016, 13:32

Der Optimizer hat zwar einige Einstellungen sinnvoll geaendert aber leider trotzdem keine Verbesserung gebracht. ;(
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

20

Freitag, 23. Dezember 2016, 13:43

Sind die LAN-Ports in Fritz!Os alle in den Power Mode geschaltet?
Standardmäßig laufen die nach Reset und/oder Update im Green Mode, also nur mit 100Mbit statt 1Gbit im Power Mode.
Das sollte zwar theoretisch keinen Unterschied machen bei nur 50Mbit extern, aber wer weiß...

Ja, stehen auf 1Gbit.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Ähnliche Themen