1

Mittwoch, 11. Dezember 2002, 15:02

Panasonic NV-DS30EG MiniDV-Camcorder


Hallo

Ich hab eine Frag zu dieser Cam, vielleicht weisst jemand bescheit :-)

Das ist eine Digital Cam, also sollte es doch einen USB Anschluss haben um mit dem Computer zu verbinden????
Wenn nein, so könnte ich doch via Soundkarte die Cam mit dem Computer verbinden??? Dort habe ich die drei Anschlüsse, Gelb, Rot, Weis.

Mit besten Dank zum voraus

Fabian Heimsch
powered by www.heimsch.ch

gerd

RCLine User

Wohnort: Schleswig-Holstein (RZ)

Beruf: Techn. Beamter

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 12. Dezember 2002, 12:35

Re: Panasonic NV-DS30EG MiniDV-Camcorder


Hi,
feines Teil! Hast Du die Herstellerinfos schon gesichtet?
>hier<?
Die weiterführenden Klicks (unten) "Beschreibung" und "Testberichte" lesen sich auch gut!

Zu dem PC-Anschlüssen, schau mal bitte ins PC-Handbuch - Anschlüsse:
Fürs Bild: Video "in" oder Digitaleingang (IEEE1394)
Für'n Ton: Audio "in"
... entsprechende Software!

Letzte Änderung: Gerd Giese - 12.12.02 12:35:09
Gruß Gerd

Watt ihr Volt:
www.elektromodellflug.de / FMC-Lübeck
(DriveCalc 3.3, Ladegerätetest, LiPo-Lastdiagramme und vieles mehr..)

3

Donnerstag, 12. Dezember 2002, 13:04

Re: Panasonic NV-DS30EG MiniDV-Camcorder


Hey Gerd Giese

Zum voraus, Danke viel mall, für deine Antwort!    Denn fall muss ich ein Kabel für Bild und ein Kabel für Audio von der Camera  auf denn Computer ein stecken und mit einem Programm muss
ich die Daten aus der Cam runterladen und in denn Computer laden.. Und dann kann ich die Datei auf dem Computer speichern und sie nachher bearbeit, nach Wunsch. Und nach dem Bearbeiten könnte ich die
Datei vom Computer wieder auf die Cam laden. Ist das so richtig????  Welche PC Anleitung meinst du? Soundkarte? Ich hab einfach die Eingänge bei der Soundkarte! Und ein Programm kann man doch einfach
Kaufen???

•      Line-Eingang
•      Mikrofon-Eingang
•      Line-Ausgang (Front)/SPDIF
•      Line-Ausgang (Surround)
•      Joystick/MIDI-Anschluss
•      Anrufbeantworter-Eingang/Ausgang
•      MPC-3-CD-Audio-Eingang
•      Aux
Kannst du mir noch einmal Helfen??

Mit besten Dank zum Voraus

Fabian
powered by www.heimsch.ch

gerd

RCLine User

Wohnort: Schleswig-Holstein (RZ)

Beruf: Techn. Beamter

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 12. Dezember 2002, 14:29

Re: Panasonic NV-DS30EG MiniDV-Camcorder


Hi Fabian,
was ich bzw. Du vermisst ist ein Video-Eingang! Sei es einer von einer TV-, Grafik- oder
DV-Karte! Sorry, aber ich fürchte ohne eines der drei Möglichkeiten kriegst Du nur den Ton
in der PC.

z.B.:
- reines DV (~69€)
- DV und VHS (~259€)
... oder Terratec:
(-> TV & Video Cam )


Letzte Änderung: Gerd Giese - 12.12.02 14:29:15
Gruß Gerd

Watt ihr Volt:
www.elektromodellflug.de / FMC-Lübeck
(DriveCalc 3.3, Ladegerätetest, LiPo-Lastdiagramme und vieles mehr..)

5

Donnerstag, 12. Dezember 2002, 15:31

Re: Panasonic NV-DS30EG MiniDV-Camcorder


Hey...

Aber eigentlich habe ich eine doofe Cam gekauft, ich hätte lieber eine Cam mit USB Anschluss sollen kaufen!!! Jetzt noch eine DV Karte noch Kaufen :-(

Danke für deine Hilfe
Gruss
Fabian
powered by www.heimsch.ch

gerd

RCLine User

Wohnort: Schleswig-Holstein (RZ)

Beruf: Techn. Beamter

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. Dezember 2002, 08:07

Re: Panasonic NV-DS30EG MiniDV-Camcorder


Nein, Du hast eine moderne Kamera gekauft! Der PC ist nicht aktuell!;)
Die nutzt nämlich eine FireWire-Schnittstelle, die eine Datenübertragung mit bis zu 400mbit/sek (50MB) ermöglicht! Nur das neue USB 2.0 schafft auch diese Datenraten!
gg
Letzte Änderung: Gerd Giese - 13.12.02 08:07:25
Gruß Gerd

Watt ihr Volt:
www.elektromodellflug.de / FMC-Lübeck
(DriveCalc 3.3, Ladegerätetest, LiPo-Lastdiagramme und vieles mehr..)

eismarder

RCLine User

Wohnort: D-24539 NMS,Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

7

Freitag, 13. Dezember 2002, 21:50

Re: Panasonic NV-DS30EG MiniDV-Camcorder


@TA04
Man kauf dir einfach ne Fire Wire Karte. Datenübertragung mit USB oder anderem Spielkram, wie DV Karte nicht zu vergleichen. Geht ab wie Schmitz Katze, läuft auch in Uralt PC´s (bei mir auf einem P333MHz)
und ist auch noch Spott Billig. Hab für meine ca. 25 Euro abgelascht, und das ist doch bei den CompiPreisen heute ein witz , oder ?
Physikalische Gesetze sind dazu da, dass man sie bricht !!
Wer Sex für das schönste hält, der war noch nie richtig kacken!!

8

Freitag, 13. Dezember 2002, 23:26

Re: Panasonic NV-DS30EG MiniDV-Camcorder


Hey

Das mit der Wire Karte, hört sich sehr gut an. Suche jetzt einmal, ob ich es in einem Computer Geschäft in der Schweiz finde! Aber, dies ist eine gute Lösung, Danke!

Gruss
Fabian
powered by www.heimsch.ch

9

Freitag, 13. Dezember 2002, 23:36

Re: Panasonic NV-DS30EG MiniDV-Camcorder


Bin es nocheimal

Muss ich einfach beim Digitalausgang [IEEE1394] bei der Cam, ein Kabel mit einer FireWire Karte verbinden und schon hab ich die Verbindung, toll!
Könnt ihr mich noch ein Händler in DE sagen, wo eine Homepage hat mit einem Shopping, der auch ins Ausland verkauft und wo eine Karte nur 20€ kosstet?

Mit Besten Dank zum Voraus

Fabian
powered by www.heimsch.ch

eismarder

RCLine User

Wohnort: D-24539 NMS,Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

10

Samstag, 14. Dezember 2002, 21:54

Re: Panasonic NV-DS30EG MiniDV-Camcorder


Tja, da wirst du wohl ein prob haben. Solltest du aus der CH kommen wird das hier wie "Ausland" behandelt. D.h.: Da wird sich wohl kaum was machen lassen. Es sei denn, der Händler läßt sich
auf das Abenteuer ein, und haut dir dann auch noch die exorbitanten "Auslandsüberweisungskosten" auf deine Rechnung.Hast du nich irgendwelche Verwandte in good old Germany, die den kontroller
für dich erwerben und dann zuschicken können?
Ansonsten hab ich auch keine Lösung parat.
Hier aber nochmal ein link für diese Karten (die billigste hab ich, und die funzt ohne probs, auch unter XP oder NT)
http://www.strippenladen.de/
Physikalische Gesetze sind dazu da, dass man sie bricht !!
Wer Sex für das schönste hält, der war noch nie richtig kacken!!

11

Samstag, 14. Dezember 2002, 22:41

Re: Panasonic NV-DS30EG MiniDV-Camcorder


Hey...

Wir in CH, ist die Suche nach so einer Karte schwerer und teuer als in D, aber kann ein Händler suchen, der Visa annimmt!

Gruss
Fabian
powered by www.heimsch.ch