1

Sonntag, 14. November 2004, 11:43

legal Musik laden im Netz

Hallo,

beabsichtige in der Zukunft ab und an mal legal einige Titel die mir besonders gefallen im Netz zu ziehen und zu kaufen. Jetzt gibt es ja eine Vielzahl Anbieter. Mediamarkt, i-Tunes, Sony usw.
Wäre nett, könntet Ihr mir mal ein paar Erfahrungen mitteilen. Preise pro Song/Album, Brennrechte die mitgekauft werden usw.

Tschüß
Mike

Paf Trainer

RCLine User

Wohnort: Hennef/Sieg

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. November 2004, 11:48

Moin!!
den iTMS habe ich seit dem es ihn gibt in gebrauch und der song kostet 99 cent ein album 12,99 euro
probleme hatte ich damit noch nie denn ich habe iTunes seit der version 4 die es für windoofs noch nicht gab(da gabs den iTMS noch nit!)

gruß Lars

3

Sonntag, 14. November 2004, 12:20

hallo lars,

habe mir jetzt mal ein lied probehalber gekauft über i-Tunes. brennen kann ich es aber nur direkt über die software von i-Tunes ?
gibt es eine möglichkeit den speiherort der gekauften und gezogenen lieder zu ändern, oder werden die generell in c:\eigene dateien\eigene musik gespeichert. dann bekomme ich mal platzprobleme, da ich c eigentl. als reine systempartion nehme ?

mike

markus s.

RCLine User

Wohnort: zwischen Minden und Herford

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. November 2004, 23:58

Wieso kann man es denn nur über deren Tools brennen? Ich habe soetwas noch nie geladen. Ist das Lied hinterher ein bestimmtes Format? Ich dachte immer, man bezahlt und lädt sich eine wav oder vielleicht mp3 Datei auf die Platte.





Gruß Markus
Alles was abstürzt, war wenigstens mal in der Luft !

5

Montag, 15. November 2004, 08:20

Itunes

Hi Mike

ich hab (zum guten Glück) "nur" die Macversoin von Itunes. Dort kann ich aber ganz normal unter "Einstellungen " "Erweitert" sowohl den Ort angeben an dem Gespeichert werden soll, als auch die Ordnerstruktur in der die Titel geordnet werden sollen.

6

Montag, 15. November 2004, 16:43

@sebastian,

ja ist klar. habe zwar die windowsversion, man kann aber auch alles einstellen. hatte ich nur nicht gerafft beim ersten überfliegen der einstelloptionen. wie heißt es so schön "wer lesen kann ist klar im vorteil"

@markus

mit i-tunes läd man sich eine datei im format ...m4p runter. diese kann man nicht, zumindest ich nicht, mit einem windowseigenem player abspielen. wenn du aber über i-tunes brennen möchtest, kannst du auswählen ob du als audio - mp3 - oder daten-cd brennen möchtest. kann mir auch nicht anders erklären, wie die das sonst mit den brennrechten die du mitkaufst handhaben wollen.

mike

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »neumi« (15. November 2004, 16:45)


Ecky

RCLine User

Wohnort: Fürstentum Büdingen

Beruf: Dipl.Ing.(FH) Biotechnologie

  • Nachricht senden

7

Montag, 15. November 2004, 19:38

Kann man da mittlerweile auch ohne Kreditkarte bezahlen?
Gruß, Ecky
[size=1]Yoda of Borg am I, grammar irrelevant is.

.[/size]

8

Montag, 15. November 2004, 19:50

jain
du kannst im apple store (also in dem vor ort ... ) gutscheine kaufen... dann gehts.

nostradamus

RCLine User

Wohnort: CH - Zug

Beruf: Webmaster

  • Nachricht senden

9

Montag, 15. November 2004, 20:53

@ Mike N:

Zitat

gibt es eine möglichkeit den speiherort der gekauften und gezogenen lieder zu ändern, oder werden die generell in c:\eigene dateien\eigene musik gespeichert. dann bekomme ich mal platzprobleme, da ich c eigentl. als reine systempartion nehme ?


Nur mal so nebenbei dürfte das für dich interessant sein. Bei WinXP kann man den Pfad von "Eigene Dateien" selber bestimmen, du kannst da also mit der rechten Maustaste -> Eigenschaften den Pfad auch auf "D:\Mike\" oder wie auch immer ändern.. dann hast du diese Probleme nicht mehr..

(Nur so nebenbei..) ;)
Wehr Rechtschreibb-Feler findet, darff sie gern behaltten..!! :D

Grüsse aus der Schweiz, Markus

Besuch doch meine Homepage..!

Paf Trainer

RCLine User

Wohnort: Hennef/Sieg

Beruf: schüler

  • Nachricht senden

10

Montag, 15. November 2004, 21:04

Zitat

Original von red-alert
jain
du kannst im apple store (also in dem vor ort ... ) gutscheine kaufen... dann gehts.


und den besucht man doch mindestens alle zwei wochen für ein paar stunden!

PS: gib mir doch mal deinen iChat name durch oder mach mla Icq an - sebastian!


lars

11

Dienstag, 16. November 2004, 17:14

@markus,

danke. man lernt halt nie aus. :ok:

mike