Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 27. Juni 2006, 14:01

Autofelgen aus Cromstahl wo suchen?

Hallo

Ich habe diesen Monat nebenbei im Fernsehen einen Bericht über Chromstahl Autofelgen gesehen. Die Reporter haben zugeschaut wie ein Auto das Rad durchdrehen liess...aber ohne Pneu auf der Felge. Die Funken sprühten!
Nach dieser Tortour nahm der Mechaniker den Luftschleifer verputzte alles und montierete einen Pneu auf die Felge. Siehe da es ist lufticht, auswuchten fertig!

Nun meine eigentliche Frage: Wer kann mir sagen wer Felgen aus Edelstahl oder 2-teilige Alu/Chromstahl Felgen herstellt?

Gruss
Reto der für seinen S4 Avant Biturbo, Jg 2001 Felgen benötigt
Heliheizer

2

Dienstag, 27. Juni 2006, 18:30

Hallo Reto

Felgenhersteller sparen eigentlich jedes "unnötige" Gramm Gewicht ein, damit die ungefederte Masse möglichst klein und auch das Massenträgheitsmoment möglichst klein wird. Dies erlaubt eine bessere Fahrdynamik.

Deshalb bestehen viele Felgen aus Leichtmetall wie Alu, Magnesium, Titan usw.

Nur eine Felge mit Chromstahl/Alu wird ja trotz Alu sicher nicht leichter.

Was soll der genau Vorteil denn sein? Ich fahre meistens auf den Pneus wenn es möglich ist und nicht auf der Felgen. :-)

Oder ist diese Felge dazu gemacht worden damit man möglichst "immer und überall" die Bordsteinkante touschieren kann ohne dass die Felgen gleich in die Brüche geht?

Oder mit welchem Verkaufsarrgument wird dieses Ding denn angepriesen?
Gruss

Nitromax

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Nitromaxc« (27. Juni 2006, 18:35)


eismarder

RCLine User

Wohnort: D-24539 NMS,Schleswig Holstein

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 27. Juni 2006, 18:48

Die Dinger sind wahrscheinlich für diejenigen gemacht, die eine Dodge Viper ihr Eigen nennen. Denn wenn man das Drehmoment eines LKW´s besitzt, und ne Federung aus den 80ern dann scheiß ich auf sowas wie Fahrdynamik oder Gewicht :evil: :D :D
Physikalische Gesetze sind dazu da, dass man sie bricht !!
Wer Sex für das schönste hält, der war noch nie richtig kacken!!

Jettaheizer

RCLine User

Wohnort: D-53773 Hennef

Beruf: Prozessleitelektroniker, Werkstattleiter Schaltschrankbau

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 27. Juni 2006, 21:03

Hallo Reto,

da könntest Du mal bei Mattig oder Schmidt schauen, ob die sowas haben.
Sollte bei D&W zu finden sein, ansonsten Google nutzen.
Es gibt aber auch die Möglichkeit, jede beliebige Felge aus Alu oder Stahl verchromen zu lassen. Kostet allerdings ein Vermögen.
Wenn´s nicht dringend ist, kann ich bei Gelegenheit mal aus einem anderen Forum eine passende Adresse raussuchen.

Gruß,
Franz
Sei einfach Du selbst!

Schon ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren...

5

Mittwoch, 28. Juni 2006, 09:13

Hallo

Zitat

Oder ist diese Felge dazu gemacht worden damit man möglichst "immer und überall" die Bordsteinkante touschieren kann ohne dass die Felgen gleich in die Brüche geht?


Das Verkausargument ist wohl die Robustheit und das einfache verschleifen von Kratzern und Dellen.


Zitat

jede beliebige Felge aus Alu oder Stahl verchromen zu lassen

Ja schon, aber der Sinn des CrNi-Stahles ist nicht in erster Linie die Optik sondern die Robustheit.

Ich frage rein interessehalber, ich glaube zum kaufen sind die für mich wohl zu teuer aber informieren kann man sich ja immer. So wie es aussieht werde ich mir eine Alufelge anschaffen...wohl eine 2-teilige. Die Felgen auf dem Foto sind leider nicht mehr brauchbar und müssen ersetzt werden.

Gruss
Reto
»Heliheizer« hat folgendes Bild angehängt:
  • S4.jpg
Heliheizer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heliheizer« (28. Juni 2006, 09:15)


6

Mittwoch, 28. Juni 2006, 09:23

Diese beiden Typen und ein paar ähnliche habe ich mal angefragt.
Habe gerade erfahren, dass die Ronal nicht lieferbar ist;(
»Heliheizer« hat folgendes Bild angehängt:
  • Felgen.jpg
Heliheizer

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 28. Juni 2006, 09:40

schau mal, nach us- felgen. dort werden häufig stahlfelgen verchromt. ich habe cragar ss felgen, die sind zwar aus alu,aber auch verchromt . hat jetzt 6 jahre gehalten. doch durch das deutsche wetter hat jetzt der chrom nachgelassen. bin auch im winter damit gefahren.

guck mal bei www.kts.de
Gruß Frank!

8

Mittwoch, 28. Juni 2006, 11:37

Zitat

schau mal, nach us- felgen. dort werden häufig stahlfelgen verchromt.


Ich suche ja keine verchromten Felgen.
(Verchromen lassen ist fast so teuer wie teflonbeschichten, ich hab vor Jahren mal nachgefragt ;) beim reinigen bringt PTFE aber extreme Vorteile, aber das nur nebenbei)

Ich möchte wissen wer Felgen herstellt dessen Lauffläche (dort wo der Reifen aufgezogen wird) aus Edelstahl (CrNi-Stahl, Inox, V2A) ist.

Gruss
Reto
Heliheizer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heliheizer« (28. Juni 2006, 11:44)


viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. Juni 2006, 11:39

achso..... wie oft hast du denn vor´ohne reifen zu fahren?
Gruß Frank!

10

Mittwoch, 28. Juni 2006, 11:45

so oft wie du vor hast ohne Oel im Auto zu fahren :D
Heliheizer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Heliheizer« (28. Juni 2006, 11:46)


Will Sagen

RCLine User

Wohnort: Dickes B

Beruf: Unfallanalytiker

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 28. Juni 2006, 11:57

Funkt V2A (oder ähnliches)l überhaupt beim Schleifen auf Asphalt? Wenn das mal nicht normale Stahlfelgen(betten mit Aluschüssel) waren.

Chromstahl und Edelstahl bzw. nicht rostender Stahl sind auch 2 bis 3 paar Schuhe, wenn mich nicht alles täuscht.

Aber mal was anderes: Warum sollten die Felgen denn hinterher nicht mehr dicht sein? Solange der die Felgenhörner nicht zu weit weggeschrubbelt hat..?

Ruf doch mal den Fernsehsender an und frag, ob die in der Redaktion der Sendung noch Infos haben, wen/was sie da gezeigt haben.
Fliegen heißt Landen.

12

Mittwoch, 28. Juni 2006, 13:10

Hallo

Jepp, V2A funkt ähnlich wie Stahl.

Zitat

Chromstahl und Edelstahl bzw. nicht rostender Stahl sind auch 2 bis 3 paar Schuhe


Ja, Chromstahl ist der Ueberbegriff, da gibt es viele verschiedene Legierungen. Genau definiert ist der CrNi-Stahl durch die Werkstoffnummer. V2A zum Beispiel ist W.1.4301, V4A ist höher legiert...
Auch eine Definition ist CrNi 18/8 da wird durch die Zahlen der Anteil von Chrom und Nickel angegeben.

Behaftet mich bitte nicht auf die Zahlen, die Schule ist lange her und das Fachbuch "Metall" gerade nicht greifbar :w

WEnn ich den Sender noch wüsste, hätte ich nachgefragt.

Gruss
Reto
Heliheizer

Robin Spitschan

RCLine User

Wohnort: D-37139 Adelebsen-Güntersen

Beruf: Kaufmann für Bürokommunikation (Azubi)

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 28. Juni 2006, 13:44

Hi,

wenn du ein "bisschen" mehr Geld ausgeben willst ;)

MfG Robin
»Robin Spitschan« hat folgendes Bild angehängt:
  • spike_gross_af114_chrome.jpg

Jettaheizer

RCLine User

Wohnort: D-53773 Hennef

Beruf: Prozessleitelektroniker, Werkstattleiter Schaltschrankbau

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 28. Juni 2006, 16:50

Hallo Reto,

[ErklärBär ein]

Zitat

Original von Heliheizer
V2A zum Beispiel ist W.1.4301, V4A ist höher legiert...


V2A ist 1.4571. V4A ist zwar edler, aber nicht unbedingt so belastbar wie V2A. ;)

[ErklärBär aus]

:D

Gruß,
Franz
Sei einfach Du selbst!

Schon ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren...

15

Mittwoch, 28. Juni 2006, 17:50

Tach,

habe mal bei rtl2 glaube ich einen Bericht gesehen (Die Autoschrauber oder so ähnlich), in dem sie eine Felge ohne Reifen montiert auf der Strasse zum glühen gebracht haben und dann eine Kippe dran angezündet haben - Hersteller habe ich aber leider nicht behalten...

Danach war die Felge immer noch in ordnung!?


Hier hab ich was gefunden: (aus dem Google-Cache)

http://66.249.93.104/search?q=cache:5KFA…de&ct=clnk&cd=1
http://www.felge.de/

Weiss aber nicht, ob dies auch die Felgen von rtl2 sind...

bis denn
Sebastian

PS: Toll, bei dem Google Link haut das Forum dazwischen... lol
PPS: Doch geschafft - aber sehr nerfig... Das Forum haut immer ein zweites "" in den link, weil da nach einem Doppel…h mal [URL]www. kommt...

Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von »Sebalexx« (28. Juni 2006, 18:03)


16

Mittwoch, 28. Juni 2006, 21:02

Was meint wohl die Polizei dazu, wenn da einer ohne Pneus nur auf den Felgen daher kommen? :-)

Die Profiltiefe dürfte somit kleiner als Null sein.

Gibt es ein Gesetz das besagt dass die Profiltiefe nicht kleiner als Null sein darf?

Ein weitere Vorteil wäre dass die Pneus nicht mehr ersetzt werden müssten.

Ok beim beschleunigen, bremsen und bei einer Kurvenfahrt dürfte es wie auf Glatteis sein.

No risk no fun.
Gruss

Nitromax

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nitromaxc« (28. Juni 2006, 21:42)


Roman.C.

RCLine User

Wohnort: Schweiz/Graubünden/Region Landquart/Mastrils oder Buchs SG

Beruf: Anlage- und Apparatebauer/Student IBZ

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 28. Juni 2006, 22:43

Zitat

Original von Jettaheizer
V2A ist 1.4571. V4A ist zwar edler, aber nicht unbedingt so belastbar wie V2A. ;)

[ErklärBär aus]

:D

Gruß,
Franz


Falsch ==[]

1.4571, X6CrNiMo Ti17-12-2

Beachte mal den Molybdän Gehallt :w

Wie kommst du darauf A2 sei besser?

Netten Gruss

Roman
Meine Homepage
-6m B4 mit gefrästen Negativformen
-ASW 22 7.2m
-Videos, On-Board

www.honda-trx700.ch.vu/


Youtube Kanal: www.youtube.com/user/schabi0815

18

Donnerstag, 29. Juni 2006, 09:13

Hallo

Hier seht ihr die Zusammensetzung der Stähle:

http://www2.steel.sandvik.com/sandvik/01…b7?OpenDocument

In der Bildmitte auf > Weitere Information über Werkstoffe und chemische Zusammensetzung klicken.


Gruss
Reto
Heliheizer

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Heliheizer« (29. Juni 2006, 09:26)


Jettaheizer

RCLine User

Wohnort: D-53773 Hennef

Beruf: Prozessleitelektroniker, Werkstattleiter Schaltschrankbau

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 29. Juni 2006, 17:10

Hallo Roman,

Zitat

Original von Roman.C.
Wie kommst du darauf A2 sei besser?


hab ich nie behauptet. Ich sagte "nicht unbedingt so belastbar".

Gruß,
Franz
Sei einfach Du selbst!

Schon ein einziger Buchstabendreher kann den ganzen Satz urinieren...

20

Donnerstag, 14. September 2006, 14:09

Hallo

So sieht mein Audi S4 jetzt aus.

Gruss
Reto
»Heliheizer« hat folgendes Bild angehängt:
  • Felge S4.jpg
Heliheizer