Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Christian_B

RCLine User

  • »Christian_B« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Land Sachsen

Beruf: KFZ-Mechaniker

  • Nachricht senden

1

Samstag, 14. Juli 2007, 15:43

Lieferung von RC711

Wie lange dauert im Allgemeinen eine Lieferung von RC711 ???

Ich hab vor 14 Tagen für ca. 25$ bestellt, leider noch nichts eingetroffen. Kommt das noch, kann ich da was nachverfolgen, oder dauert es länger?
Gruß Christian

[SIZE=3]REX-500 PROTOS 500 [SIZE=1]REX-250 [/SIZE] [/SIZE] FF-6/T8
Belt CP mit MX-12 Esky HH Gyro SG90.
CopterX in 2,4GHz
S.R.B. Quark mit MX-12
Cessna 182 SpW 1410mm <> Stinson Reliant <> ME-109 <> FunCub <> SuperCub

wlange123

RCLine User

Wohnort: Mamas Bauch

  • Nachricht senden

2

Samstag, 14. Juli 2007, 18:40

Würde mich auch mal interessieren. Habe da am Di. 03.07. bestellt, am Freitag den 06.07. erhielt ich den Status "Shipped". Seitdem warte ich auch sehnlichst auf meine Rotorblätter usw.
Da ist mal schönes Wetter und ich kann nicht üben...
:angry:

Gruß
Wolfgang

Tim Pfeiffer

RCLine User

Wohnort: Deutschland

  • Nachricht senden

3

Samstag, 14. Juli 2007, 20:35

Wenn es aus Amerika kommt, dauert es ca 2 Wochen
...

blackie

RCLine User

Wohnort: Asylpfälzer aus Thüringen

Beruf: Kraftfahrer

  • Nachricht senden

4

Samstag, 14. Juli 2007, 20:41

die Liefern eigendlich sehr schnell.. etwa 7 Werktage. Hab da schon öfters bestellt und es kam immer an.
Grüsse Maik :ok:

Ammersee `09 ich war dabei ==[] auch `10 und 2011 erst recht wieder :D isses nich schon so weit ? :nuts: :ok:

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

5

Samstag, 14. Juli 2007, 21:16

Das bisschen billiger muss euch die Wartezeit wohl wert sein, oder?
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

niegel

RCLine User

Wohnort: 75217 Birkenfeld bei Pforzheim

Beruf: Einsteller

  • Nachricht senden

6

Samstag, 14. Juli 2007, 23:14

Hi!

Macht mich nicht schwach!Ich habe für meinen Dad Teile für den Belt bestellt vor einer Woche und ist auch noch nichts da!

Habe dort aber schon öfters bestellt und normalerweise hat es max. 7 Tage gedauert.

Mal abwarten!

Gruss
Markus :w
* T-Rex 600 Nitro Pro
* T-Rex 500 GF
* Twister CP Gold für den Feierabend

* Graupner MX16s


http://helis-rc.de/

wlange123

RCLine User

Wohnort: Mamas Bauch

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 15. Juli 2007, 06:23

Zitat

Original von Paul H.
Das bisschen billiger muss euch die Wartezeit wohl wert sein, oder?


Kommt darauf an wie lange ich noch warten muß. Mittwoch soll es wieder beschissenes Wetter geben. Spätestens dann, werde ich es bereut haben, nicht bei einem deutschen Händler bestellt zu haben.
;(

Gruß
Wolfgang

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 15. Juli 2007, 10:14

Da tust du mir aber sowas von nicht leid. SSKM.

Doch, das muss es dir wohl wert sein, und jedem andern auch der am anderen Ende der Welt bestellt und erwartet dass immer alles ein paar Tage später da ist....

Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Christian_B

RCLine User

  • »Christian_B« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Land Sachsen

Beruf: KFZ-Mechaniker

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 15. Juli 2007, 11:42

Also, die 7 Tage sind schon rum, wäre ja auch superschnell. Ich hab schon eine gewisse Zeit eingeplant, Hauptsache es kommt überhaupt mal an.
Gruß Christian

[SIZE=3]REX-500 PROTOS 500 [SIZE=1]REX-250 [/SIZE] [/SIZE] FF-6/T8
Belt CP mit MX-12 Esky HH Gyro SG90.
CopterX in 2,4GHz
S.R.B. Quark mit MX-12
Cessna 182 SpW 1410mm <> Stinson Reliant <> ME-109 <> FunCub <> SuperCub

10

Sonntag, 15. Juli 2007, 11:56

Zitat

Original von Paul H.
Da tust du mir aber sowas von nicht leid. SSKM.

Doch, das muss es dir wohl wert sein, und jedem andern auch der am anderen Ende der Welt bestellt und erwartet dass immer alles ein paar Tage später da ist....

Paul


:ok: :ok: :ok:

Deswegen bevorzuge ich immer den örtlichen Händler. Mit dem habe ich seit über 20 Jahren lkeinerlei Probleme.

Das bisschen was die Sachen online billiger sind, packst Du meist an Porto wieder drauf....ist doch alles kokulores. Zu Mal ich von ihm die Preis bekomme die im Net die Regel sind....Handeln ist das Stichwort.

Und wenn er was nicht hat, dauerts meist nur 3 Tage dann isses da.

Und in Amerika würde ich schon aus anderen Gründen nicht bestellen.. ;)

Wünsche frohes Warten zzz ;)

Gruß
Honey Bee King 2, BL 3900,
Eflite MCX und MSR, LAMA V3, Carsonn Hughes 500, Skylifter
Tyrann 450
Ansonsten haben 40 Jahre Modellbau in allen Sparten doch Spuren hinterlassen 8)

11

Sonntag, 15. Juli 2007, 12:11

Vielleicht mal beim Zoll nachfragen. Auch wenn ihr keinen Zoll zahlen müßt, dauert das Prüfen.
Allerdings weckt man dann event. schlafende Hunde!
unfallfreien Flug
Jo

Belt CP neue Ersatzteile zu verkaufen
Zoom 450 EP neue Ersatzteile zu verkaufen
Senderpult für FF6 zu verkaufen
bitte PN

sniperbing

RCLine User

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

12

Montag, 16. Juli 2007, 15:37

Es dauert scheinbar diese mal eben etwas länger. Was hier einige zu vergessen scheinen ist das auch wenn es keinen Zoll aufschlag gibt dann wird es dort trotzdem geprüft. Zur Zeit ist aber in Deutschland aufgrund der Sommerferien sicher auch der Zoll nur schwach besetzt. Somit kann es eben etwas dauern. Darauf muß man eben gefasst sein und deswegen bestelle ich wirklich nur Teile die ich nicht absolut dringend benötige, oder eben in Deutschland einfach nicht bekomme.

@Thomas:
Der örtliche Händler kann eben teilweise auch nicht schneller liefern, der bekommt die Teile eben auch aus dem Ausland. Ausserdem liegt der Händler über den wir hier schreiben ind HongKong was meines Wissens nach nicht in Amerika liegt. Zusätzlich berechnen die meisten Deutschen Händler mehr Porto als ich bezahlen muß wenn ich in HK bestelle und das obwohl die Preise dort meist 50-70% günstiger sind.
Dazu kann ich nur Dieter Nuhr zitieren "Wenn man keine Ahnung hat ...."
Michael
[SIZE=1]
Twister Bell Medevac (Alu Tuning)
Honey Bee King V2 (3800er BL Motor 11T, Jeti Spin 33, GY-401, MX-16s)
[/SIZE]
Tips zur Honey Bee King II

13

Montag, 16. Juli 2007, 20:14

Zitat

Original von sniperbing
@Thomas:
Dazu kann ich nur Dieter Nuhr zitieren "Wenn man keine Ahnung hat ...."


Na na....ganz ruhig gelle.....

Ob aus Hongkong oder USA ist mir eigentlich schnurz - es ging mir ums Prinzip.

Ich für meinen Fall brauche bei meinem Hänlder keinen Portoaufschlag zu zahlen, und das taucht auch nicht versteckt irgendwo wieder auf. Wenn das bei Dir so ist, hast Du den falschen Händler.......

Wenn Du so wie ich, seit über 35 Jahren Modellbau machst und davon auch noch 9 Jahren im Modellbaueinzelhandel gearbeitet hat, gibts nicht all zu viele die mir was erzählen können....

Und deswegen richte ich mich nicht nach Dieter Nuhr

In diesem Sinne 8)
Honey Bee King 2, BL 3900,
Eflite MCX und MSR, LAMA V3, Carsonn Hughes 500, Skylifter
Tyrann 450
Ansonsten haben 40 Jahre Modellbau in allen Sparten doch Spuren hinterlassen 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thommthomm« (16. Juli 2007, 20:15)


wlange123

RCLine User

Wohnort: Mamas Bauch

  • Nachricht senden

14

Montag, 16. Juli 2007, 21:44

RE: Lieferung von RC711

Zitat

Original von rinkowski
Ich hab vor 14 Tagen für ca. 25$ bestellt, leider noch nichts eingetroffen.


Und wie siehts aus? Mittlerweile was eingetroffen? Warte nämlich auch mittlerweile seit 2 Wochen. Ich meine hier irgendwo gelesen zu haben, daß die Lieferung in der Regel 5 Werktage dauert.

Gruß
Wolfgang

sniperbing

RCLine User

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 17. Juli 2007, 10:52

Zitat

Original von Thommthomm
Na na....ganz ruhig gelle.....

Ob aus Hongkong oder USA ist mir eigentlich schnurz - es ging mir ums Prinzip.

Ich für meinen Fall brauche bei meinem Hänlder keinen Portoaufschlag zu zahlen, und das taucht auch nicht versteckt irgendwo wieder auf. Wenn das bei Dir so ist, hast Du den falschen Händler.......

Wenn Du so wie ich, seit über 35 Jahren Modellbau machst und davon auch noch 9 Jahren im Modellbaueinzelhandel gearbeitet hat, gibts nicht all zu viele die mir was erzählen können....

Und deswegen richte ich mich nicht nach Dieter Nuhr

In diesem Sinne 8)


Ich bin immer ruhig, nur diese grundsätzliche Einstellung und die teilweise Schadenfreude (damit spreche ich nicht dich an) wenn es darum geht das man etwas im Ausland bestellt finde ich eben wirklich traurig.

Ich rede auch nicht von Portoaufschlag sondern von Porto gebühren. Ein deutscher Händler muß eben bei der Deutschen Post X Euro für ein Päckchen bezahlen und das gibt er dann eben an mich als Kunden weiter. Die Protokosten z.B. in HK sind aber um einiges billiger.
Ich betreibe auch noch nicht seit 35 Jahren Modellbau, aber auch schon eine ganze Weile. Auch ich habe meine Stammläden in Deutschland in denen ich eine gute Beratung bekomme und bin auch gerne bereit dafür dann etwas mehr zu bezahlen. Aber zum ersten haben die meisten MOdellbauläden hier in deutschland aufgrund ihrer größe eben auch nicht immer alles und zum zweiten sind bei kleinteilen die Preisunterschiede dann doch schon gewaltig.

Der Nachteil ist dann eben das man eine gewisse Wartezeit in kauf nehmen muß. Wer das nicht will der sollte es besser lassen. Ich würde z.B. auch aus bestimmten gründen nicht bei einem shop in Amerika bestellen. Aber mit speziell diesem shop in Hong Kong habe ich sehr gute erfahrungen gemacht. Die Arbeiten präzise wie ein Uhrwerk und normalerweise kann man genau nach 7 Tagen mit seiner Lieferung rechnen. Ich vermute ja auch immer noch das die verzögerungen dieses mal beim Zoll entstehen. Das ist Pech und dann muß man eben warten.

Bei deutschen Händlern ist es mir aber sicher schon öfter passiert das ich so lange warten mußte weil irgendwas nicht lieferbar war obwohl ich grundsätzlich immer frage ob etwas lieferbar ist oder nicht.
Ich würde auch lieber wie früher in einen Modellbauladen gehen und dort stöbern, aber viele gute und kompetente Läden haben einfach zu gemacht oder sich auf einen bestimmten bereich spezialisiert. Und jedesmal für ein kleines Ersatzteil 70 km zu fahren habe ich auch nicht wirklich Spaß dran.

Also bevorzugen ist das eine aber grundsätzlich ablehnen ist das andere. Und wenn du selber schon mal etwas benötigt hast was du in Deutschland einfach nicht bekommen hast dann wirst du auch gerne mal 1 oder 2 Wochen darauf gewartet haben. Wenn das so ist, hast du dann ein schlechtes Gewissen gehabt?
Wenn du allerdings noch nie etwas im Ausland bestellt hast dann fehlen dir die eigenen Erfahrungen und dann kann man auch mal den Nuhr zitieren ;). Dies soll aber keinesfalls ein persönlicher Angriff sein, denn ich bin der Meinung das man über alles auch in ruhe Disskutieren kann.

Also nichts für ungut und schiebe es einfach darauf das ich mit großen teilen der "typisch" deutschen Mentalität auf kriegsfuß stehe. 8)
Michael
[SIZE=1]
Twister Bell Medevac (Alu Tuning)
Honey Bee King V2 (3800er BL Motor 11T, Jeti Spin 33, GY-401, MX-16s)
[/SIZE]
Tips zur Honey Bee King II

Chief_Rocker

RCLine User

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 17. Juli 2007, 11:46

@ Sniper :ok:
100 % Agree

Nicht nur das man in Deutschland teilweise meh Porto zahlt, sondern man bezahlt für die zum teil absolut gleiche Ware 100 % mehr.

Aber jedem sollte klar sien, dass man eben mal 2-3 Wocehn warten muss, das kommt dann schon mal vor...
Runter kommen sie alle :D

MX 16 s
Extra 300 L - R.I.P
Fun Air 40
FunJet
Gemini

17

Dienstag, 17. Juli 2007, 12:00

Moin,

einige meiner Schiffsmodelle sind aus England beispielsweise, also a bisserls "Auslandserfahrung" ist schon verhanden ;)

Allerdings muss ich sagen dass wir in Kiel 2 richtig gute Modellbauläden plus Conrad haben. so lange ich in Kiel lebe (seit 3 Jahren) habe ich hier wirklich im Umkreis von 5 km ALLES bekommen was ich brauche

Auch früher in Lübeck waren 4 Modellbauläden greifbar..

So macht halt jeder seine eigenen Erfahrungen, von daher 8) alles im Lot ;)

Mir fällt nur insgesamt die Ungeduld vieler Zeitgenossen auf und die fast schon absurde Jagd nach dem ach so tollen Schnäppchen......

Gruß aus Kiel
Honey Bee King 2, BL 3900,
Eflite MCX und MSR, LAMA V3, Carsonn Hughes 500, Skylifter
Tyrann 450
Ansonsten haben 40 Jahre Modellbau in allen Sparten doch Spuren hinterlassen 8)

blackie

RCLine User

Wohnort: Asylpfälzer aus Thüringen

Beruf: Kraftfahrer

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 17. Juli 2007, 20:02

Ich warte ja auch noch auf nen Päckchen aus HongKong... aber schon n bissel länger. Naja.. wird schon noch... ich sehe doch was bei uns los ist im Terminal... wir sind nur am Rudern mit den Containern ausliefern. Wie z.B. gestern... mal eben 20 Stunden. Viele Hunyingcontainer... meist aus HongKong. Und wenn ich beim Zoll bin sehe ich ja auch wann angekommen und wann Ausgeleifert.. da sind schon mal Waren dabei die 1Monat dastehn.
Grüsse Maik :ok:

Ammersee `09 ich war dabei ==[] auch `10 und 2011 erst recht wieder :D isses nich schon so weit ? :nuts: :ok:

sniperbing

RCLine User

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 18. Juli 2007, 12:13

Ich habe jede menge Geduld,
ein Weihnachtspäckchen von 2006 ist bei mir auch erst im April 2007 angekommen :D
Michael
[SIZE=1]
Twister Bell Medevac (Alu Tuning)
Honey Bee King V2 (3800er BL Motor 11T, Jeti Spin 33, GY-401, MX-16s)
[/SIZE]
Tips zur Honey Bee King II

Christian_B

RCLine User

  • »Christian_B« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Land Sachsen

Beruf: KFZ-Mechaniker

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 18. Juli 2007, 13:02

Heute kam die Lieferung aus Hong Kong nun an. Bestellt hatte ich bei RC711 am 30.Juni. Ist von der Zeit her schon OK, bei den Preisen kann man auch etwas Geduld aufbringen. Die Sendung kam sogar per Einschreiben, da sollte also nie was verloren gehen.
Gruß Christian

[SIZE=3]REX-500 PROTOS 500 [SIZE=1]REX-250 [/SIZE] [/SIZE] FF-6/T8
Belt CP mit MX-12 Esky HH Gyro SG90.
CopterX in 2,4GHz
S.R.B. Quark mit MX-12
Cessna 182 SpW 1410mm <> Stinson Reliant <> ME-109 <> FunCub <> SuperCub