Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 18. Juli 2007, 19:02

Flugzeug-/Helirätsel -- 2. Akt

Das erste Flugzeug-/Helirätsel hat innerhalb kurzer Zeit 250 Runden erreicht.
Bei mehreren Rätselteilnehmern ist der Wunsch aufgekommen hier einen Schluss-Strich zu ziehen und neu zu starten. Wie sich herausgestellt hat ist es schwierig bei der Vielzahl der Runden einen Überblick über den Punktestand zu behalten. Ein Neustart wird sicher auch neue Spannung mit sich bringen, das Rennen um die Spitzenplätze beginnt von vorne.
Bitte beachtet für einen fairen Spielablauf die untenstehenden, aus dem ersten Rätsel bewährten Regeln.


Die erste Runde dieses neuen Rätsels startet der Sieger des ersten Rätsels: Hans-Jürgen Fischer :ok:


----------


[SIZE=4]Punkte Endstand[/SIZE] nach Runde 250:


1. - Matthias R -- 65 Punkte
2. - Ralf ... der Unendliche -- 59 Punkte
3. - Hans-Jürgen Fischer -- 37 Punkte
4. - Franz Osten -- 34 Punkte
5. - Speedy (Philipp) -- 11 Punkte
6. - Rainer Keller -- 10 Punkte
7. - Onkel Manuel -- 9 Punkte
8. - Alter Fessler (Willi) -- 5 Punkte
9. - CptBalu (Max) -- 4 Punkte ; pharko (Lukas) -- 4 Punkte
11. - PPLCtoni -- 3 Punkte
12. - Henrik -- 2 Punkte ; Kolja Conrad -- 2 Punkte
14. - Jamaicaman -- 1 Punkt ; G_eronimo (Uli) -- 1 Punkt



Runden 109, 119 und 188 ohne Punkt.



Falls jemandem Punkte fehlen, bitte melden! Ich führe die Liste nach bestem Wissen und Gewissen, aber Fehler können immer passieren.




----------


SPIELREGELN: (Version 21.08.07)

Zum Rätsel zugelassen manntragende Luftfahrzeuge aller Art, die irgendwann in mindestens einem Exemplar existiert haben. Zugelassen sind neben Bildern des kompletten Luftfahrzeuges auch Bildausschnitte, sofern sie genug vom gesuchten Luftfahrzeug zeigen um es zweifelsfrei identifizieren zu können.
Raumfahrzeuge sind nicht zugelassen.

Falls der Rätselsteller Informationen vom Löser wünscht die über eine einfache Typenbezeichnung hinausgehen (z.B. Version, Besonderheiten, Name des Konstrukteurs, ...) muss er dies in einer eindeutigen Fragestellung erkenntlich machen.
Derjenige, der das gesuchte Flugobjekt als erster errät/findet, wartet auf die Bestätigung des Rätselstellers oder legt selbst einen Nachweis (Link) vor, dass sein Ergebnis richtig ist.
Der erfolgreiche Rater erhält dann einen Punkt in der Bestenliste. Er stellt binnen 24h nach der Lösung die nächste Runde oder benennt hierfür einen Vertreter.
Wer innerhalb dieser 24h eigenmächtig ein neues Rätsel einstellt ohne an der Reihe zu sein bekommt einen Punkt abgezogen!

Der Rätselsteller darf beliebig Tipps geben um die Lösung des Rätsels zu erleichtern.
Jeder Rätselsteller hat die Möglichkeit das Rätsel aufzulösen, wenn mindestens 24 Stunden nach Beginn der Runde niemand eine richtige Lösung präsentiert hat. In diesem Fall werden keine Punkte vergeben. Der Rätselsteller kann dann ein neues Rätsel stellen oder einen Vertreter damit beauftragen.

Nicht gültig sind Antworten, wenn der Lösungs-Beitrag editiert wurde nachdem der Rätselsteller die richtige Lösung genannt oder bestätigt hat.

Die Rätsel haben fortlaufende Rundennummern, dies dient dazu auch im weiteren Verlauf des Rätsels noch Punkte zählen zu können. Jeder Rätselsteller schreibt die aktuelle Rundenzahl in seinen Rätselbeitrag.

Und bitte etwas Disziplin und Geduld, wenn mal jemand nicht sofort ein neues Rätsel einstellt. Es soll Leute geben die gelegentlich noch was anderes zu tun haben als sich um diesem Fred zu kümmern, auch diese sollen die Gelegenheit bekommen ein Rätselbild einzustellen, nachdem sie erfolgreich geraten haben.

Dieser Beitrag wurde bereits 191 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (1. September 2007, 02:35)


2

Mittwoch, 18. Juli 2007, 19:31

[SIZE=4]Runde 1 [/SIZE]
»H.-J.Fischer« hat folgendes Bild angehängt:
  • Rätsel.jpg

HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Juli 2007, 19:33

Wright Glider?
Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Juli 2007, 19:56

Chanute-gleiter :D
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

HenrikG

RCLine User

Wohnort: Gummizelle

Beruf: Azubi zum Feinmechaniker

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Juli 2007, 19:59

Viele Grüße, Henrik :w

Ich lüge prinzipiell immer. Nein, das stimmt nicht. Ich lüge eher selten, aber dann gerne und oft.

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Juli 2007, 20:00

Clark Gleiter :shy:

8

Mittwoch, 18. Juli 2007, 20:01

Zitat

Original von Pic Killer
Clark Gleiter :shy:


:ok:

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. Juli 2007, 20:05

[SIZE=4]Runde2[/SIZE] :shine:
»Pic Killer« hat folgendes Bild angehängt:
  • gleiter.jpg

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. Juli 2007, 20:07

"Chanute" ist ne replika von Francois Didisheim und flog 1957.
es gab schon damals verückte eidgenossen die mit ähnlichen dinger den hang runtergerannt sind :D


das gerät ist übrigends von jedem modellbauer mit etwas kiefernholz/cfk, styropor und dracongewebe nachbaubar. in der schweiz darf man damit auch fliegen.. das macht einen riesenspass :evil:

edit
die kiste auf dem pix ist eine Ho9.
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wurpfel1« (18. Juli 2007, 20:08)


12

Mittwoch, 18. Juli 2007, 20:16

Sowie ich Ralf kenne ist das keine Horten
Grüße Philipp

13

Mittwoch, 18. Juli 2007, 20:17

ganz exakt aber die: Horten Ho IX A-Reihe

Pic Killer

RCLine User

Wohnort: Dorsten

Beruf: Werkstoffprüfer

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 18. Juli 2007, 20:18

Zitat

Original von H.-J.Fischer
ganz exakt aber die: Horten Ho IX A-Reihe


Rööchtööch :ok:

15

Mittwoch, 18. Juli 2007, 20:18

Go 229 erst ab V-3

16

Mittwoch, 18. Juli 2007, 20:18

Das ist aber wirklich die Horten IX V-2 , nach GL/C offiziell 8-229 V-2 und da sie dort in Serie gefertigt werden sollte zumindest halboffiziell Gotha Go 229V-2.

Das bezog sich eigentlich auf Speedy


Ist die V-3 (die die Amis schändlich verrrotten lassen :angry: ) wirklich schon eine Gothaer Maschine? Nicht mehr aus Hortens Werkstatt?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (18. Juli 2007, 20:20)


17

Mittwoch, 18. Juli 2007, 20:19

Ich habs gemerkt^^
Grüße Philipp

18

Mittwoch, 18. Juli 2007, 20:19

Wurpfel, sorry, aber eine Ho9 watt ist dass ??? Das geht hier nur mit richtiger Schreibweise, sonst bringt das nichts...... :angel:

19

Mittwoch, 18. Juli 2007, 20:22

ups habe 3 Einträge übersehen das geht alles so schnell
Grüße Philipp

20

Mittwoch, 18. Juli 2007, 20:24

Und wer bekommt jetzt den Punkt für die Horten? Wurpfel war zwar der schnellste, hat aber keine ganz korrekte Bezeichnung. HJF war nicht ganz so schnell, hat aber die vollständige Bezeichnung.

???

:nuts: