1

Sonntag, 29. Juli 2007, 10:33

welches Gerät für Leitungssuche für Wohnung,Haus etc.??

Hallo,

könnt ihr mir vielleicht einen Tip geben wo man ein vernünftiges Leitungssuchgerät kaufen kann?

Da ich oft am Umziehen und renovieren bin und dadurch öfters Löcher in die Wände bohren muss würde ich mir gerne so ein Gerät anschaffen.

Ich brauch jetzt kein Gerät mit zig hundert Funktionen, sondern eines das zuverlässig arbeitet und möglichts von guter robuster Qualität ist (falls mal runterfällt :nuts: )

Also wisst ihr wo man so ein Gerät herbekommt, das was taugt. Ich sag mal so in der Preisklasse bis 50-60€??


Viele Grüße
Dani

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 29. Juli 2007, 12:24

RE: welches Gerät für Leitungssuche für Wohnung,Haus etc.??

Nimm eine Spule mit Eisenkern und daran einen Kristallohrhöhrer, schließ eine Last (Lampe) an die Leitung an, schalte sie ein und geh auf suche, billig und robust :D
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

3

Sonntag, 29. Juli 2007, 16:00

RE: welches Gerät für Leitungssuche für Wohnung,Haus etc.??

Ha, Ha :D

Dennis

RCLine User

Wohnort: Königreich Gründau

Beruf: Elektriker

  • Nachricht senden

4

Montag, 30. Juli 2007, 00:03

RE: welches Gerät für Leitungssuche für Wohnung,Haus etc.??

Zitat

Original von Elektroniktommi
Nimm eine Spule mit Eisenkern und daran einen Kristallohrhöhrer, schließ eine Last (Lampe) an die Leitung an, schalte sie ein und geh auf suche, billig und robust :D


Mh,im ganzen Haus alle Verbraucher anschalten müssen um 1ne leitung zu finden ? Das mag zwar funktionieren aber der Aufwand is doch recht hoch und wirklich sicher kann man da nicht sein,denke ich

Lieben Gruß,
Dennis
Es ist gelogen, dass Videospiele die Kids beeinflussen ... !!! Sonst würden wir ja wie Pacman durch dunkle Räume irren, Pillen fressen und elektronische Musik hören ... !!!

MatthiasM

RCLine User

Wohnort: München

Beruf: Dipl.-Ing Elektrotechnik

  • Nachricht senden

5

Montag, 30. Juli 2007, 00:12

RE: welches Gerät für Leitungssuche für Wohnung,Haus etc.??

Das war durchaus ernstgemeint. Eine stromdurchflossene Leitung kannst Du so recht ordentlich hören, und orten präziser jedenfalls als mit den 5-EUR-Baumarkt-Noname-Geräten.

Falls Du Skitourengeher bist und in Deinem Fundus noch einen alten Ortovox F2 oder einen vergleichbaren Oldie hast (die neuen Geräte sind da. fürchte ich, zu sehr auf Störfestigkeit optimiert), mit dem kann man stromdurchflossene Leitungen auch relativ gut orten.

Ansonsten - guter Baumarkt und Gerät vorführen lassen / selber ausprobieren. Aus dem Bauch raus würde ich, wenn Du nach Marken fragst, z.B. bei Bosch schauen, allerdings reißen die, egal ob Heimwerker- oder Profilinie, Dein Preislimit. Der grüne = Heimwerkergerät (PDO multi) liegt bei 90 EUR, das Profi-Pendant DMF 10 Zoom Professional mit etwas größerer Ortungstiefe (dürfte ansonsten hier weitestgehend baugleich sein) bei 106 EUR.

Aber die Differenz zu einem Billigstgerät hast Du an Ärger und/oder Kosten bei einem Rohr- oder Kabeltreffer schnell drin. Viel Spaß, wenn Du eine UP verlegte Stegleitung "flicken" mußt. Mit Glück eine Dose setzen oder aber eher aufstemmen und neuverlegen.

6

Montag, 30. Juli 2007, 00:25

Hi,

ich habe DEN HIER

Allerdings in der blauen Profiausführung. Hat mir schon oft geholfen und mich nie "veräppelt".....

EDIT: Hab ihn gefunden, DER HIER isses.....
Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ralfi« (30. Juli 2007, 00:27)


Zoe

RCLine User

Wohnort: Sauerlach

Beruf: Inscheniöhse

  • Nachricht senden

7

Montag, 30. Juli 2007, 15:57

Ich habe mich (zu) lange mit einem Baumarktgerät und auch einem Proxxon rumgeärgert. Dann ein DMF10 (ohne professional) gekauft (für ca. 80 Euro) und seitdem funktioniert das alle. Der Vorteil ist die Zoom Taste, da kann man auch näher an Metall rangehen und trotzdem noch eine Leitung finden.
Ich würde es wieder kaufen...

Zoe