Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

20 021

Dienstag, 25. Januar 2011, 20:13

So, ich leg mich lang. Bis morsche. :w

Philipp_Meyer

RCLine User

Wohnort: D-57572 Niederfischbach

Beruf: Student

  • Nachricht senden

20 022

Dienstag, 25. Januar 2011, 20:23

Ich hab grade erst zu Mittag gegessen....

(Ja, manchmal ist sogar das Studentenleben stressig ^^)
"Burn rubber, not gasoline."

Tesla Motors

[SIZE=1]PSP 3004 & USB-Experimentierboard abzugeben![/SIZE]

20 023

Dienstag, 25. Januar 2011, 20:26

Zitat

Original von Raimund Edler
In ,,D,, hättest Du noch keinen Cent verdient und schon kämen die ersten Aasgeier und wollten Kohle von Dir. 8( zB. die Handelskammer, Versicherungen usw. usw.
Von dem ganzen Papierkram garned zu reden. 8(

Ich war 3 Jahre selbstständig. Mein größter Fehler den ich je getan habe.


jo deshalb bin ich ausgewandert,du wirst lachen meinen shop habe ich gestern (Freitag letzte woche)erst angemeldet :evil: ;)

tja chil e halt.... :nuts: :nuts: :nuts:

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »offline« (25. Januar 2011, 20:29)


HIND 24

RCLine User

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

20 024

Dienstag, 25. Januar 2011, 20:33

@Heiko:

seh das dochmal von folgendem Standpunkt aus.

1. Was ist der Wunsch des Kunden. Und das steht eigendlich ganz Oben in der Betrachtungsweise.
2. Wie kann ich diesen Wünschen ohne Mehraufwand entgegenkommen?
3. Gibt es Mehraufwand? Dann wo? und wie lässt der sich minimieren.
4. Wie schaffe ich es die Kunden zu binden.
5. Wie animiere ich die Kunden weiterhin bei mir zu kaufen.

Ja, ich hatte im Dezember eine Gehirnwäsche, genannt Lean. Aber da ist was dran und die Japaner sind so schon lange kein Hinterwälder Staat mehr, die haben sich an dort oben orientiert und spielen seit Jahren die europäische Wirtschaft an die Wand. Einfach so, indem die die 5 Punkte beachten und sich daran ausrichten.

Jetzt kannste nach LEAN googeln und erstaunt lesen, das da die 5 Punkte anders heissen. Ist aber egal, weil meine 5 Punkte umgangsprachlich und verständlich für Dich rübergebracht wurde. Denke ich jedenfalls.
How, ich als st. gpr. Betriebswirt habe gesprochen. :D
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

20 025

Dienstag, 25. Januar 2011, 20:34

Zitat

Original von Philipp_Meyer
Ich hab grade erst zu Mittag gegessen....

(Ja, manchmal ist sogar das Studentenleben stressig ^^)


so schlimm? auch da durchhalten durchhalten durchhalten egal wie stressig

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »offline« (25. Januar 2011, 20:35)


Philipp_Meyer

RCLine User

Wohnort: D-57572 Niederfischbach

Beruf: Student

  • Nachricht senden

20 026

Dienstag, 25. Januar 2011, 20:40

Naja, nach einer Schüssel Müsli heute morgen und einem "Alaska-Boy" Wassereis heute Nachmittag fand ich meinen Hunger jetzt berechtigt ^^
"Burn rubber, not gasoline."

Tesla Motors

[SIZE=1]PSP 3004 & USB-Experimentierboard abzugeben![/SIZE]

HIND 24

RCLine User

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

20 027

Dienstag, 25. Januar 2011, 20:44

Davon wird man (Mann) satt?

Schon beim Wort Müsli drehen sich mir die Magenwände nach aussen. :nuts:
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HIND 24« (25. Januar 2011, 20:46)


20 028

Dienstag, 25. Januar 2011, 20:50

Zitat

Original von HIND 24
@Heiko:

seh das dochmal von folgendem Standpunkt aus.

1. Was ist der Wunsch des Kunden. Und das steht eigendlich ganz Oben in der Betrachtungsweise.
2. Wie kann ich diesen Wünschen ohne Mehraufwand entgegenkommen?
3. Gibt es Mehraufwand? Dann wo? und wie lässt der sich minimieren.
4. Wie schaffe ich es die Kunden zu binden.
5. Wie animiere ich die Kunden weiterhin bei mir zu kaufen.

Ja, ich hatte im Dezember eine Gehirnwäsche, genannt Lean. Aber da ist was dran und die Japaner sind so schon lange kein Hinterwälder Staat mehr, die haben sich an dort oben orientiert und spielen seit Jahren die europäische Wirtschaft an die Wand. Einfach so, indem die die 5 Punkte beachten und sich daran ausrichten.

Jetzt kannste nach LEAN googeln und erstaunt lesen, das da die 5 Punkte anders heissen. Ist aber egal, weil meine 5 Punkte umgangsprachlich und verständlich für Dich rübergebracht wurde. Denke ich jedenfalls.
How, ich als st. gpr. Betriebswirt habe gesprochen. :D


deine 5 Punkte haben etwas Wahres zu. 4.u. 5.

ja bin ja dabei, das heisst aber unheimlich die Zähne zusammenbeissen(mach ich ja)
als beispiel manchmal sitze ich an einer Email Übersetzung bis zu einer Stunde.Mein
letzter Text in der Email in der art:

"if you any question, please feel free to contact me,thank you." ;(

Zu Punkt 2. u.3 ich muss mine page überarbeiten aber das is dann richtig arbeit.
(Is in Planung)

Geht in Richtung alles in Spanisch u. fertige RTF Combos usw usw halt
Combos combos combos..... + Anleitungen da habe ich angefangen***klick***

Zu Punkt 1.das ist nicht so einfach denn mir fehlen um einige wünschen zu erfüllen
willige Hersteller mit sehr guten Preisen,zu 99.99% die Modellbaufirmen also die
grossen mega Marken haben keine lust auf Chile.

(offline 10 finger schnell tipp)

20 029

Dienstag, 25. Januar 2011, 20:52

Zitat

Original von Philipp_Meyer
Naja, nach einer Schüssel Müsli heute morgen und einem "Alaska-Boy" Wassereis heute Nachmittag fand ich meinen Hunger jetzt berechtigt ^^


ups haste gelesen http://www.express.de/ratgeber/gesundhei…16/-/index.html 12.08.2010 :evil:

Philipp_Meyer

RCLine User

Wohnort: D-57572 Niederfischbach

Beruf: Student

  • Nachricht senden

20 030

Dienstag, 25. Januar 2011, 21:08

Ich mag so Knuspermüsli gerne, zusammen mit Milch deckt das mein morgendliches Bedürfnis nach Flüssigkeit :)

Das mit den lustigen Pilzchen im Eis ist uns bekannt, aber wir haben eine andere Charge.
Die Meldung kam lustigerweise, nachdem wir uns in Hockenheim fünf Tage lang davon ernährt haben :D

Philipp
"Burn rubber, not gasoline."

Tesla Motors

[SIZE=1]PSP 3004 & USB-Experimentierboard abzugeben![/SIZE]

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

20 031

Dienstag, 25. Januar 2011, 21:18

Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

20 032

Dienstag, 25. Januar 2011, 22:25

scheiße he warum müssen meine wlan sticks eingeltich immer Temperaturprobleme haben?
ok zwischen wand und rücksteite vom PC im abluftstrom ist vielleicht wirklich nicht der beste platz aber ist doch wohl kein grund gleich ab zu kacken....
naja jetzt hängt er am hub und fühlt sich bei raumtemperatur wohl... :wall:

Gruß

Alex
Your-Aerial-Pic.de

flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

20 033

Dienstag, 25. Januar 2011, 22:35

scheiße he?
aberneiauAlex

wobei : ich denk das auch gerade : hab voll Wasser in Armen und Händen - nu muss ich doch noch zum Doc. (dabei mag ich das sowas von nicht! ) :shake:
kriech mit mir... :D
Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

20 034

Dienstag, 25. Januar 2011, 22:40

warum bin ich da nicht früher drauf gekommen?
jetzt wo der kühl steht ist mein internet auch gleich viel schneller!

Gruß

Alex
Your-Aerial-Pic.de

normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

20 035

Dienstag, 25. Januar 2011, 22:59

Moinsen:D
Kann mir von euch jemand sagen was man bei metallen unter einem Dauerbruch versteht???
Ich suche mich diesbezüglich gerade im netz dumm und dusselig aber ich finde einfach mal garnichts...=/
Hoffentlich kann mir einer von euch helfen...!

Gruß,Marcus
Mit freundlichem Gruß
Marcus

flying_chicken

RCLine User

  • »flying_chicken« wurde gesperrt

Wohnort: Schweiz /Deutschland NRW

Beruf: Lebenskünstler

  • Nachricht senden

20 036

Dienstag, 25. Januar 2011, 23:06

Dauerbruch

Ermüdungsbruch, tritt auch unter nicht korrosiven Bedingungen auf. Dauerbrüche treten hauptsächlich an rotieren Teilen wie Wellen auf, die starken Schwingungen und Vibrationen ausgesetzt sind. Zuerst bildet sich ein Anriß, der von winzigen Rissen, Scharten, Einschlüssen oder scharfen Kanten ausgeht. Von diesem Anriß aus wächst der Riß, es entsteht eine meist halbkreisförmige Struktur, die sogenannten Rastlinien. Der noch vorhandene Querschnitt des Werkstückes verringert sich ständig, man erhält schließlich einen Gewaltbruch. Die Bruchfläche mit den Rastlinien ist relativ glatt, während die Rest- oder Gewaltbruchzone eine rauhe, zerklüftete Struktur aufweist. Ein korrosives Umgebungsmedium beschleunigt den Vorgang enorm.


Google -Suchwörter: Dauerbruch Metall, eigene Suchzeit 1: 32 - Quelle:http://www.korros.de/korrosion.html#dauerbruch
kriech mit mir... :D
Ist ein Keks, der unter einem Baum liegt, nicht ein wunderbar schattiges Plätzchen?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »flying_chicken« (25. Januar 2011, 23:07)


BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

20 037

Dienstag, 25. Januar 2011, 23:06

Müsste mit ermüdung gleichzusetzen sein. was anderes kenen ich da nicht. das ist wenn du ein bauteil(muss nichtmal metall sei) dauerhaft unterhalb seiner belastunggrenzen belastest und es dann irgendwann trotzdem bricht die Comet hatte das problem drum hat die mitten im flug die tragflächen angelegt


Gruß

Alex
Your-Aerial-Pic.de

20 038

Dienstag, 25. Januar 2011, 23:16

Der Dauerbruch kann am Ende der Lebensdauer auftreten, auf falsch eingestufte Betriebs- festigkeit zurückgeführt werden und liegt häufig in ungünstiger Bauteilgestalt.

Halt n Dauerbruch nichts mehr mit Schweissen :O

20 039

Dienstag, 25. Januar 2011, 23:19

ok :O

schau mal da http://hotbird-berlin.de/FHTW/downloads/…nstruktion1.pdf

strg oder ctrl + F dann Dauerbruch suchen :shy:

BlackJack

RCLine User

Wohnort: d-41236 Mönchengladbach D-52064 Aachen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

20 040

Dienstag, 25. Januar 2011, 23:22

dauerbruch/ermüdungsbruch kann auch schon lange vor ende der lebensdauer auftreten! in jedem fall ist dann der werkstoff für die entsprechende Belastungssituation falsch gewählt. deswegen macht man versuche bezüglich der Dauerfestigkeit.
Bis zu den abstürzen der Comet war das Phänomen der Ermüdungsbrüche unbekannt.

Gruß

Alex
Your-Aerial-Pic.de