Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

22 261

Freitag, 2. Mai 2014, 20:15

Moin Jungs!

Er ist zum :puke: ! Wollte gestern mal wieder mit der Decathlon zum jährlichen Frühjahresfliegen beim befreundeten Verein fliegen gehen, nachdem ich sie Anfang April aus dem Winterschlaf gerissen habe. Ich glaube, dass hat sie mir übel genommen ;(! Der Motor wollte überhaupt nicht so, wie ich wollte! Der Leerlauf und die Gasannahme unter aller Sau, im oberen Drehzahlbereich wollte er auch nicht so recht und hat auch ungewöhnlich viel und sehr fettig aus dem Vergaser gespuckt, obwohl ich nichts verändert hatte. Gleicher Sprit (mit 5% Nitro), gleiche Latte (14x11"), gleiche Vergasernadelstellung, ...! Und letztes Jahr lief er noch ohne Probleme!

Gruß Matthias
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein- FMSV Callenberg e.V.
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Bellanca Decathlon, TC Piper PA-18, TwinStar II, Yuki ASW17, Modster ASW 28 und viele andere

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mbhelbig vs. Matze« (2. Mai 2014, 20:21)


22 262

Freitag, 2. Mai 2014, 20:18

Neeee, nur das normale Programm einmal die Woche.

Du putzt jede Woche deine Fenster ???
Nur wenn man ned mehr durchkucken kann. Und heute wars soweit. :D

22 263

Freitag, 2. Mai 2014, 20:33

Nur wenn man ned mehr durchkucken kann.

Augen zu und durch. :D
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

22 264

Freitag, 2. Mai 2014, 20:34

Moin Jungs!

Er ist zum :puke: ! Wollte gestern mal wieder mit der Decathlon zum jährlichen Frühjahresfliegen beim befreundeten Verein fliegen gehen, nachdem ich sie Anfang April aus dem Winterschlaf gerissen habe. Ich glaube, dass hat sie mir übel genommen ;(! Der Motor wollte überhaupt nicht so, wie ich wollte! Der Leerlauf und die Gasannahme unter aller Sau, im oberen Drehzahlbereich wollte er auch nicht so recht und hat auch ungewöhnlich viel und sehr fettig aus dem Vergaser gespuckt, obwohl ich nichts verändert hatte. Gleicher Sprit (mit 5% Nitro), gleiche Latte (14x11"), gleiche Vergasernadelstellung, ...! Und letztes Jahr lief er noch ohne Probleme!

Gruß Matthias

Wie hast du den Motor ueber den Winter eingemottet?
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

22 265

Freitag, 2. Mai 2014, 20:44

Nur wenn man ned mehr durchkucken kann.

Augen zu und durch. :D
Da ich durch die Kellerwohnung eh nur kleinere Fenster hab, sollte man doch schon etwas durchkucken können.
Möcht ja wissen ob es Tag oder Nacht iss. :D

22 266

Freitag, 2. Mai 2014, 20:48

Möcht ja wissen ob es Tag oder Nacht iss.

Im Zweifelsfall Nacht. Hab heute da mein Buero im Keller ist auch erst gegen Mittag gemerkt das da mal was sonniges war. Und nu regnets wieder.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

thorben97

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Auf dem Weg zum Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik

  • Nachricht senden

22 267

Freitag, 2. Mai 2014, 20:58

Moin Jungs!

Er ist zum :puke: ! Wollte gestern mal wieder mit der Decathlon zum jährlichen Frühjahresfliegen beim befreundeten Verein fliegen gehen, nachdem ich sie Anfang April aus dem Winterschlaf gerissen habe. Ich glaube, dass hat sie mir übel genommen ;(! Der Motor wollte überhaupt nicht so, wie ich wollte! Der Leerlauf und die Gasannahme unter aller Sau, im oberen Drehzahlbereich wollte er auch nicht so recht und hat auch ungewöhnlich viel und sehr fettig aus dem Vergaser gespuckt, obwohl ich nichts verändert hatte. Gleicher Sprit (mit 5% Nitro), gleiche Latte (14x11"), gleiche Vergasernadelstellung, ...! Und letztes Jahr lief er noch ohne Probleme!

Gruß Matthias

Kenne ich irgendwo her :D Der Motor vom Zaunkönig zündet nur noch manchmal, springt aber nicht an. Der Motor von der Kobra 20 sprang erst schlecht an und war danach nur am würgen :dumm: Mittlerweile läuft er aber wieder wie letztes Jahr. Was ich etwas komisch fand, die kleine Kobra mit ihrem 0,22 ccm Motörchen das letztes Jahr überhaupt nicht wollte sprang beim ersten Versuch an und lief nach einer halben Umdrehung an der Düsennadel super ==[]

Lass ihn erstmal eine Tankfüllung auf Vollgas so fett wie möglich laufen damit der ganze alte Rotz raus kommt. Danach stellst du ihn einfach neu ein.
Mein Hangar: Petr Zak Yak 54 :evil: , Sebart Wind 110, Wind S und Angel S, PA Katana MD, Zaunkönig, Arrow v6, Kobras in allen Variationen :D und eine Sebart Su 29 140e ( 6s Elektro, love it :heart: )

Helis: Logo 600 SX, Warp 360, T-Rex 250 SE

Solange die Teile im Umkreis von 5m verstreut sind, zählt es als Landung :D

Ich habe visuellen Tinitus. Ich sehe dauernd nur Pfeifen!

MfG
Thorben

22 268

Freitag, 2. Mai 2014, 21:00

Und hier ein kleiner Waschweib Trick für alle Männer die ihre Klamotten selbst zusammenlegen müssen.
Hab ich heute ausprobiert. Mit etwas Übung klappt das prima. :nuts: :ok:












pitchi

RCLine User

Beruf: Familienmanagerin im Innen- und Außendienst

  • Nachricht senden

22 269

Freitag, 2. Mai 2014, 21:06

Typisch Mann. So macht mein Sohn das auch immer.
Jupiter Duck, Alix, Skippy 150 (im Aufbau)

22 270

Freitag, 2. Mai 2014, 21:11

Das iss doch cool Petra. 8) :nuts:
Geht total schnell, wenn man es ein paar mal gemacht hat. :ok:

Die ersten 2-3 Shirts sehen etwas seltsam aus , aber dann werden die richtig gut zusammen gelegt. :)

thorben97

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Auf dem Weg zum Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik

  • Nachricht senden

22 271

Freitag, 2. Mai 2014, 22:19

Werde gleich mal anfangen ihn zusammen zu bauen.

Gehe sehr sogfältig vor. Genau nach Anleitung. Loctite an den wichtigen Stellen nicht vergessen. Blattlagerwelle fetten.....................


Edit, Ah, der Logo ist ja ein Plastikheli und brauch kein Loctite.................. :tongue:















Ui, jetzt schnell weg hier :tongue:

Der zieht nich mehr, ist der Standardspruch von T-Rex Fliegern :tongue: Loctite braucht er trotzdem. Der Rest wird von Stoppmuttern gehalten.

Wenn ich nächstes Jahr beim UT bin kannst ihn ja mal fliegen. Vielleicht merkst du dann ja selbst, dass der mindestens so gut ist wie dein 700er :evil:

Einen großen Nachteil hat der Logo ja... Er passt nicht mehr auf meinen Basteltisch :dumm:
Mein Hangar: Petr Zak Yak 54 :evil: , Sebart Wind 110, Wind S und Angel S, PA Katana MD, Zaunkönig, Arrow v6, Kobras in allen Variationen :D und eine Sebart Su 29 140e ( 6s Elektro, love it :heart: )

Helis: Logo 600 SX, Warp 360, T-Rex 250 SE

Solange die Teile im Umkreis von 5m verstreut sind, zählt es als Landung :D

Ich habe visuellen Tinitus. Ich sehe dauernd nur Pfeifen!

MfG
Thorben

Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

22 272

Freitag, 2. Mai 2014, 22:29

Moin Jungs!

Er ist zum :puke: ! Wollte gestern mal wieder mit der Decathlon zum jährlichen Frühjahresfliegen beim befreundeten Verein fliegen gehen, nachdem ich sie Anfang April aus dem Winterschlaf gerissen habe. Ich glaube, dass hat sie mir übel genommen ;(! Der Motor wollte überhaupt nicht so, wie ich wollte! Der Leerlauf und die Gasannahme unter aller Sau, im oberen Drehzahlbereich wollte er auch nicht so recht und hat auch ungewöhnlich viel und sehr fettig aus dem Vergaser gespuckt, obwohl ich nichts verändert hatte. Gleicher Sprit (mit 5% Nitro), gleiche Latte (14x11"), gleiche Vergasernadelstellung, ...! Und letztes Jahr lief er noch ohne Probleme!

Gruß Matthias

Wie hast du den Motor ueber den Winter eingemottet?

Hab ihn, wie jedes Jahr, in Ballistol getränkt (also einige Tropfen in den Vergaser, in die Glühkerzenöffnung und bei der Nockenwelle, dann einige Male durchgedreht und wiederholt). Vor dem ersten Start Glühkerze raus und einige male durchgedreht. Gab sonst nie Probleme, nur dieses Mal. Dachte erst, das es vielleicht am alten Sprit liegt (hatte noch was da, was ich alle machen wollte) aber selbst mit neuem Sprit die gleichen Symptome. Und da kann ich die Vergaser Nadel drehen wie ich will.
Aber da fällt mir gerade was ein: Wie bekommt man raus, ob die Nockenwelle richtig eingebaut ist? Vielleicht ist sie mir beim einölen einige Zähne verrutscht!? Ventilspiel passt übrigens auch, hab ich auf Flugplatz nochmal kontrolliert!
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein- FMSV Callenberg e.V.
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Bellanca Decathlon, TC Piper PA-18, TwinStar II, Yuki ASW17, Modster ASW 28 und viele andere


normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

22 273

Freitag, 2. Mai 2014, 23:47

Moin :w

Ich verstehe das Versandkosten Prinzip sowieso nicht, wie kann es sein das fast sämtliche Chinaläden auf ALLE Produkte kostenlosen Versand geben (und das kommt immerhin aus China per Luftpost!) und fast ausnahmslos alle Deutschen Onlineshops stur für die Dinge in einen blöden Briefumschlag passen würden 6€ Versand abkassieren wollen?

Es kann doch nicht teurer sein im Inland was hin und her zu transportieren, wie um die Ganze Welt ???
Das ist ganz einfach!
Das Zeug aus China bringen die chinesischen Touristen alle im Handgepäck mit, daher kostet es nichts extra.Verkleidet als heimische Lieferanten
bringen sie dies dann an deine Haustür. (Musst man drauf achten, mal kann sie Aufschriften wie "TPT" , "Helmes" und "Deutsches Post" erkennen
wenn man gaaaanz genau hinschaut! :nuts:
Für das Zeug was wir hier in D verschicken wollen, muss erst qualifiziertes Personal aus den umliegenden Ländern besorgt werden.
Das wahnsinnig teuer und bedarf einem hohen, logistischen Aufwand! :O Zudem muss erst alles aus der Fabrik(China) zum Importeur, dann zum
Zwischenhändler, dann zum endgültigen Händler und letztendlich zum Kunden gebracht werden. Macht vier mal Porto!
Mit "Achmist, das passt ja doch nicht!" und zurückschicken sind es dann 6 mal Porto :dumm:
Mit freundlichem Gruß
Marcus

normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

22 274

Freitag, 2. Mai 2014, 23:54

@ Matze:

Ist wirklich alles freigängig?
Ich habe die Tage auch einen 15ccm 4T wieder zum drehen bewegen könne, aber da stimmte schon beim durchdrehen mit der Hand was nicht,
kaum Kompression, klang komisch, rotzte vorne raus...also mal aufgeschraubt und siehe da, die Nockenwellen drückten die Ventile zwar auf,
diese waren aber zu schwergängig um wieder komplett zu schließen! Alles nochmal durchgespült, einpaar mal bewegt und alles lief wieder wie es sollte =)
Mit freundlichem Gruß
Marcus

22 275

Samstag, 3. Mai 2014, 00:24

Moin :w

Ich verstehe das Versandkosten Prinzip sowieso nicht, wie kann es sein das fast sämtliche Chinaläden auf ALLE Produkte kostenlosen Versand geben (und das kommt immerhin aus China per Luftpost!) und fast ausnahmslos alle Deutschen Onlineshops stur für die Dinge in einen blöden Briefumschlag passen würden 6€ Versand abkassieren wollen?

Es kann doch nicht teurer sein im Inland was hin und her zu transportieren, wie um die Ganze Welt ???
Das ist ganz einfach!
Das Zeug aus China bringen die chinesischen Touristen alle im Handgepäck mit, daher kostet es nichts extra.Verkleidet als heimische Lieferanten
bringen sie dies dann an deine Haustür. (Musst man drauf achten, mal kann sie Aufschriften wie "TPT" , "Helmes" und "Deutsches Post" erkennen
wenn man gaaaanz genau hinschaut! :nuts:
Für das Zeug was wir hier in D verschicken wollen, muss erst qualifiziertes Personal aus den umliegenden Ländern besorgt werden.
Das wahnsinnig teuer und bedarf einem hohen, logistischen Aufwand! :O Zudem muss erst alles aus der Fabrik(China) zum Importeur, dann zum
Zwischenhändler, dann zum endgültigen Händler und letztendlich zum Kunden gebracht werden. Macht vier mal Porto!
Mit "Achmist, das passt ja doch nicht!" und zurückschicken sind es dann 6 mal Porto :dumm:

Unsinn. :no:
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

22 276

Samstag, 3. Mai 2014, 00:38

Mal wieder zur Musik, diesmal aus meiner Heimatstadt Wuppertal:

Die Band Plastique, da spielte mein langjähriger Musikalienhändler den Bass, damals (Ende 70er, Anfang 80er) kannte ich den aber noch nicht...

Die hatten dann auch sowas wie einen kleinen Hit (If you go you break my heart)...

https://www.youtube.com/watch?v=yVKnV4N90Xc

https://www.youtube.com/watch?v=-IRs29hqhOU

https://www.youtube.com/watch?v=JQ6eGS3HCbc

Der gute Norbert Ebers (Nobby) ist aber leider schon im Jahr 2000 viel zu früh verstorben.
Liebe Grüße
Hartmut

normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

22 277

Samstag, 3. Mai 2014, 00:58

Unsinn.
Selbstredend, oder hast du ernsthaft geglaubt, dass auch nur eine Zeile davon ernst gemeint ist? ;)
Der komplette Text stinkt doch vor lauter Ironie^^ Die wahren Gegebenheiten sehen natürlich anders aus...
Mit freundlichem Gruß
Marcus

22 278

Samstag, 3. Mai 2014, 05:45

Stimmt, da sind ein oder zwei Zwischenhändler mehr drin, also mehr Porto als man zahlen kann...

Hab grad zwei Sachen aus GB via ebay geordert, kostenloser Versand...

22 279

Samstag, 3. Mai 2014, 10:09

Morsche Gemeinde.

Minihawk

RCLine User

Wohnort: Timbuktu

  • Nachricht senden

22 280

Samstag, 3. Mai 2014, 10:20

@Ray: Wie sprichst du denn von deinen Modellbau-Kollegen? Die sind doch nicht morsch, wenigstens nich alle! :evil:
Liebe Grüße
Hartmut