Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

23 402

Sonntag, 18. Mai 2014, 14:54

Nuja, mein seeliger Eurofighter ging 160kmh, den gleichen Antrieb hatte die fliegende Wand ala Twister auch verbaut, da kamen vielleicht 120kmh bei rum.

normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

23 403

Sonntag, 18. Mai 2014, 15:15

Das leidige Thema nach der Suche um ein schnelles Modell...was habe ich da für einen Aufwand betrieben! :wall:
Mal nen Nuri, dann was mit Methanol, doch wieder nen Nuri, ach, probierste mal nen Turn Left,zwischendurch noch was mit Impeller :puke:
Und dann die Erlösung: Die Viper F5D von Stratair. Thema erledigt! Mit dem richtigen Antrieb drin ist das Thema Speedmodell seit dem für mich erledigt,
ich bin wunschlos glücklich :D
Mit freundlichem Gruß
Marcus

23 404

Sonntag, 18. Mai 2014, 15:50

Uiii Marcus, hab grad mal deine Viper gegoogelt, da ich mich ja damit nu gar nicht auskenne. :shy:
Bin da auf ein Video gestoßen, da war das Modell im Flug ja überhaupt nicht mehr zu erkennen. 8(
Ist das in der Realität auch so schwer zu erkennen?
Gruß Mario

23 405

Sonntag, 18. Mai 2014, 16:36

:nuts: :nuts: :nuts:


Bild 2 ist die Biegelehre für den Tragflächen Schwung. Coole Sache. :ok:
»Gast20150901« hat folgende Bilder angehängt:
  • 001.JPG
  • 010.JPG

Gert

RCLine User

Wohnort: Nähe Hof/Bayern

  • Nachricht senden

23 406

Sonntag, 18. Mai 2014, 16:42

:ok:

Ray, warum machst du in das arme Depron Löcher rein?

Auf Klebestellen Backpapier trüber legen und mit Bücher beschweren. Schon haste keene Löscher mehr. ;)
Gruß Gert


23 407

Sonntag, 18. Mai 2014, 16:47

Stimmt, hast recht. Aber den Spant sieht man eh ned mehr.
Die Nadeln sind aber sehr dünn. Da siehst nix mehr. :)


Und jetzt werd ich mal an die Drehbank gehen und nen schönen Schnabel aus nem Kiefernstab drehen. :)

normalfreak

RCLine Team

Wohnort: Eifel/Raum Euskirchen

Beruf: Leichtflugzeugbauer

  • Nachricht senden

23 408

Sonntag, 18. Mai 2014, 16:51

Uiii Marcus, hab grad mal deine Viper gegoogelt, da ich mich ja damit nu gar nicht auskenne. :shy:
Bin da auf ein Video gestoßen, da war das Modell im Flug ja überhaupt nicht mehr zu erkennen. 8(
Ist das in der Realität auch so schwer zu erkennen?
Jein, hängt ja auch alles ein wenig von der verwendeten Kamera ab was man dann im Video noch sieht und in echt von den Augen.
Man sollte das Modell jedoch keinesfalls aus den Augen verlieren, auf der geraden schafft das Modell (über eine Strecke von 500m gemessen) etwa 370Km/h die im Wettbewerb ermittelt wurden (nicht von mir) und
da kann man sich denken wie lange man das Modell noch sieht wenn man in eine Richtung fliegt :evil:
Bei der Topspeed sind das in etwa 102m pro Sekunde,macht ab dem Beobachter etwa 7-8 Sekunden bis das Modell weg ist :D vorausgesetzt man hat so gute Augen,dass

man das Modell in 800m Entfernung noch sehen kann.
Mit freundlichem Gruß
Marcus

Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

23 409

Sonntag, 18. Mai 2014, 17:22

Moin Jungs :w :w !!!
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein- FMSV Callenberg e.V.
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Bellanca Decathlon, TC Piper PA-18, TwinStar II, Yuki ASW17, Modster ASW 28 und viele andere


Gert

RCLine User

Wohnort: Nähe Hof/Bayern

  • Nachricht senden

23 410

Sonntag, 18. Mai 2014, 17:37

Hallo Matthias :w :prost:
Gruß Gert


23 411

Sonntag, 18. Mai 2014, 17:38

So, ich denk das wird was. ;) Sorry für das unscharfe Bild. Bin zu faul die ,,Spiegelverflixt,, raus zu holen. :D








Gude Matze. :w
»Gast20150901« hat folgendes Bild angehängt:
  • 016.JPG

Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

23 412

Sonntag, 18. Mai 2014, 17:45

Ist das nen Bürsten- oder Brushless Innenläufer?

Jungs, ich bin da seit einigen Tagen an was aushecken für's UT! Ob's fertig wird, weiß ich allerdings noch nicht. Ich sage da nur, es hat nichts mit Modellen zu tun und ich brauche da meine Fachkenntnisse dazu :D :D :D! Lasst euch einfach Überraschen!!!
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein- FMSV Callenberg e.V.
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Bellanca Decathlon, TC Piper PA-18, TwinStar II, Yuki ASW17, Modster ASW 28 und viele andere


Gert

RCLine User

Wohnort: Nähe Hof/Bayern

  • Nachricht senden

23 413

Sonntag, 18. Mai 2014, 17:46

Ray, ich kann mir im Augenblick nicht vorstellen, wo das Teil hinkommt. An dem tiefgezogenen Rumpf ist doch schon ein Schnabel dran. Wird der dann abgeschnitten?

Ich steh jetzt wirklich irgendwie auf der Leitung. :nuts:
Gruß Gert


23 414

Sonntag, 18. Mai 2014, 17:52

@Matze
Das iss ein Emax 2040 BL Innenläufer.


@Gert
Der Schnabel iss aber gekrümmt. Den kannst ned an die Luftschraube pappen. Das tät ein bissel arg eiern. :D
Der Motor geht bis zum Ansatz des Schnabels. Dann kommt die Klappluftschraube und da drauf der Schnabel den ich da liegen hab. Der muss natürlich gut ausgerichtet werden.
Kuck mal auf Julians Bildern, da siehste das. ;)
Der Schnabel wird bei der E-Version abgeschnippelt, ja. Geht ja ned anders.
Wenn man den als Segler baut bleibt er dran. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ray-E« (18. Mai 2014, 18:07)


23 415

Sonntag, 18. Mai 2014, 18:05

Wir haben grad ein Rezept ausprobiert, war saulegger. :nuts:
Hab aber weniger Butter und auch weniger Oregano verwendet als im Rezept und als Beilage gab's Basmatireis.
Ray würde jetzt sagen: de Ranze spannt. :D :evil:
Gruß Mario

Gert

RCLine User

Wohnort: Nähe Hof/Bayern

  • Nachricht senden

23 416

Sonntag, 18. Mai 2014, 18:10

@ Ray

Ist schon irgendwie eine Herausforderung mit dem Schnäbelchen. 8(

Aber bevor ich mir so ein Dingens drehe das dann eh eiert, werde ich wahrscheinlich einen Spinner drauf machen, und rot anstreichen. :)
Gruß Gert


Gert

RCLine User

Wohnort: Nähe Hof/Bayern

  • Nachricht senden

23 417

Sonntag, 18. Mai 2014, 18:11

Aber bevor ich mir so ein Dingens drehe das dann eh eiert, werde ich wahrscheinlich einen Spinner drauf machen, und rot anstreichen. :)

...ist dann halt eine Kurzschnabelmöwe. :D
Gruß Gert


23 418

Sonntag, 18. Mai 2014, 18:12

Wir haben grad ein Rezept ausprobiert, war saulegger. :nuts:
Hab aber weniger Butter und auch weniger Oregano verwendet als im Rezept und als Beilage gab's Basmatireis.
Ray würde jetzt sagen: de Ranze spannt. :D :evil:
Ui, das liest sich legger. Da spannt bestimmt de Ranze. :D

23 419

Sonntag, 18. Mai 2014, 18:15

Aber bevor ich mir so ein Dingens drehe das dann eh eiert, werde ich wahrscheinlich einen Spinner drauf machen, und rot anstreichen. :)

...ist dann halt eine Kurzschnabelmöwe. :D
Das iss wahrscheinlich die einfachste Methode. Spätestens nach der ersten Landung wird das Ding eiern wie ein Entenarsch. :D

23 420

Sonntag, 18. Mai 2014, 18:21

Sowas ging ja. ;) Von der Größe gings auch. Ob nun 6x3 oder 6x3,5 wird den Bock ned fett machen, denk ich. http://www.ebay.de/itm/Klappluftschraube…=item4ac62951a7
Der Flattermann soll ja nur nach oben kommen und keinen Geschwindigkeits Rekord brechen.