Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

28 521

Montag, 21. Juli 2014, 22:59

Aber doch ned an der Venom. :shake:

ok. :prost:
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

28 522

Montag, 21. Juli 2014, 23:06

Eben den Film zuende angeschaut. Das ist nicht dein Alltagsjob. Oder?
Ich glaub ich wuerd da druchdrehen.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

28 523

Montag, 21. Juli 2014, 23:20

Die schaut bei den Verhaeltnisssen weg von der Strasse. Jede menge Zeit? Und ruehrt dann gewaltsam an der Schaltung rum.



Ja das tägliche leiden. Und dann beklagen sich die Eltern dass die Leute so viele Fahrstunden brauchen ==[]

Thema schalten. Das muss so. Is beim Ford normal :evil: Kein Wunder warum VW da soweit verbreitet is. Das lässt sich auch ohne Kraft schalten :D

Ich hab Christian auch schon eingeladen mal mitzufahren. Der is ja grad in KA. Ich glaub er hät er auch einiges zu erzählen ==[]

Hab außerdem grad einen neu begonnen. Ca. 35 Jahre. Land irgendwie Arabisch. Weiß grad nicht genau woher. Sprache geht aber. Bin mit dem am Samstag das erste mal gefahren. 90 min Lenkübungen auf dem Übungsplatz. Is jetzt zumindest mal so dass er Kurven fahren kann. Nächstes mal gehts weiter mit Lenkübungen. Evtl. auch mal mit Anfahren und Anhalten. Ich hoffe nur er hat nicht wieder Flip Flops an :shake: Bei der ersten Stunde hab ich eh die Pedale komplett übernommen da gings dann. Ich schätze das is so ein Kandidat mit 100 Std + :dumm:

28 524

Montag, 21. Juli 2014, 23:22

Ich hab letzt in der Kompostierung eine gesehen, die ist vorwärts an den Haufen rangefahren und hat ihren ganzen Grünschnitt aus dem Kofferaum um's Auto rumgeschleift, weil sie es rückwärts nicht gepackt hat. Ich hatte leider keine Zeit um zu warten, bis sie versucht rückwärts wieder vom Haufen weg zu kommen :nuts:

28 525

Montag, 21. Juli 2014, 23:35

Die schaut bei den Verhaeltnisssen weg von der Strasse. Jede menge Zeit? Und ruehrt dann gewaltsam an der Schaltung rum.



Ja das tägliche leiden. Und dann beklagen sich die Eltern dass die Leute so viele Fahrstunden brauchen ==[]

Thema schalten. Das muss so. Is beim Ford normal :evil: Kein Wunder warum VW da soweit verbreitet is. Das lässt sich auch ohne Kraft schalten :D

Ich hab Christian auch schon eingeladen mal mitzufahren. Der is ja grad in KA. Ich glaub er hät er auch einiges zu erzählen ==[]

Hab außerdem grad einen neu begonnen. Ca. 35 Jahre. Land irgendwie Arabisch. Weiß grad nicht genau woher. Sprache geht aber. Bin mit dem am Samstag das erste mal gefahren. 90 min Lenkübungen auf dem Übungsplatz. Is jetzt zumindest mal so dass er Kurven fahren kann. Nächstes mal gehts weiter mit Lenkübungen. Evtl. auch mal mit Anfahren und Anhalten. Ich hoffe nur er hat nicht wieder Flip Flops an :shake: Bei der ersten Stunde hab ich eh die Pedale komplett übernommen da gings dann. Ich schätze das is so ein Kandidat mit 100 Std + :dumm:

Keine Ahnung wie das heute in den Fahrschulen abgeht. Aber irgendwie kann ich dich nach der Schilderung so richtig verstehen.

Mein Fahrlehrer (damals auch Ralley Fahrer) hat vor ueber 30 Jahren gefragt ob ich schon mal mit ner Gangschaltung was gemacht hatte.
Nach "ja" kam dann nur ein "ok" und "los". Dann Anweisung wohin. Dann ueben ueben ueben ueben auf nem leeren Parkplatz von nem Biergarten. Mensch hab ich den verflucht.

Der 3er und 1er war dann doch recht schnell durch. Die 1er Fahrten uebers Land durch die Kuehe hab ich spaeter vermisst.

Aber ich weiss heute noch wie ich ein Auto angehe was ich nicht kenne.
Da geht man einfach die Gaenge durch. Wenn gut dann gut. R meinst nicht synchronisiert, aber das muss man lernen. Und wenn danach der erste nicht will dann das auch.

Aber Blind schalten (nix Blind auf Strasse!!!!!) das muss von Anfang an sitzen. ;)
Alles andere sind dann die Deppen die in der Stadt oder in Baustellen rumfahren und nicht merken was um sie rum vorgeht.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

28 526

Montag, 21. Juli 2014, 23:39

Wuerde gerne mal bei dir als Schueler fahren. irgendwann waere sowas fuer mich dann der Zeitpunkt den Schein abzugeben.
Woran ich aber noch nciht glaube. Aber so eine Entscheidung wuerde ich Fachleuten wie dir ueberlassen.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

28 527

Montag, 21. Juli 2014, 23:42

Die schaut bei den Verhaeltnisssen weg von der Strasse. Jede menge Zeit? Und ruehrt dann gewaltsam an der Schaltung rum.



Ja das tägliche leiden. Und dann beklagen sich die Eltern dass die Leute so viele Fahrstunden brauchen ==[]

Thema schalten. Das muss so. Is beim Ford normal :evil: Kein Wunder warum VW da soweit verbreitet is. Das lässt sich auch ohne Kraft schalten :D

Ich hab Christian auch schon eingeladen mal mitzufahren. Der is ja grad in KA. Ich glaub er hät er auch einiges zu erzählen ==[]

Hab außerdem grad einen neu begonnen. Ca. 35 Jahre. Land irgendwie Arabisch. Weiß grad nicht genau woher. Sprache geht aber. Bin mit dem am Samstag das erste mal gefahren. 90 min Lenkübungen auf dem Übungsplatz. Is jetzt zumindest mal so dass er Kurven fahren kann. Nächstes mal gehts weiter mit Lenkübungen. Evtl. auch mal mit Anfahren und Anhalten. Ich hoffe nur er hat nicht wieder Flip Flops an :shake: Bei der ersten Stunde hab ich eh die Pedale komplett übernommen da gings dann. Ich schätze das is so ein Kandidat mit 100 Std + :dumm:


Lenkübungen? ich glaub ich müsste Atemübungen machen...oder Joga..Oooooommmmmmmmmm :D

christianka6cr

RCLine User

Wohnort: 79379

Beruf: staatl. gepr. Schiffschaukelbremser mit Jodeldiplom

  • Nachricht senden

28 528

Montag, 21. Juli 2014, 23:43

Oh ja, ich bin zwar bis September nicht mehr in Karlsruhe, aber dann fahre ich gerne mal ne Runde mit. Wird garantiert lustig. ;)

Edit:
Ford, hartes Schalten? Bin heute den Ka von ner Bekannten gefahren, der schaltet genauso weich wie meine Transe. Weiß nicht, wo das Problem ist :tongue:
Wie gesagt, eine Stunde mit dem Womo könnte da bei manchen auch für Erleuchtung sorgen :evil:
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

28 529

Montag, 21. Juli 2014, 23:53

Lenkübungen? ich glaub ich müsste Atemübungen machen...oder Joga..Oooooommmmmmmmmm :D
Ich glaube wir beide sind in dem Alter das wir es akzeptieren wuerden wenn irgenwann in 10-20 Jahren mal jemand wirklich sagt: Ihr koennt nicht mehr fahren und duerft es auch nicht.
Aber was das derzeit auf den Strassen abgeht ist einfach haarstraeubend.

Die Jungs und Maedels rasen sich auf der Landstrasse (schnurgerade) zu tode. Nur weil sie meinen eben mal mit dem Abi Auto oder dem Wagen vom Papa ein paar Kumpels rum fahren zu muessen. Keine Erfahrung usw.....

Und dann haben die leider mit ach und krach gerade ihren FS.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

28 530

Montag, 21. Juli 2014, 23:54

Mein erstes Auto 1987..... der 14 Juli war es. Eine Stunde nach Führerschein Erwerb.....ein 1969 /8 230 Schalter mit analoger Lenkung. Und da meckern die heute über ne moderne Fordschaltung...ich fasse es nicht :D :nuts: ==[] Wahrscheinlich auch noch mit Servolenkung :O

Edit: es war der 13 Juli.....musste doch jetzt echt mal auf den Lappen gucken :nuts:

christianka6cr

RCLine User

Wohnort: 79379

Beruf: staatl. gepr. Schiffschaukelbremser mit Jodeldiplom

  • Nachricht senden

28 531

Montag, 21. Juli 2014, 23:56

Scheiße wie geil. Ein /8 als Anfängerauto?

*NEID*
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

28 532

Montag, 21. Juli 2014, 23:58

Mein erster war ein 68er oder 69er Kaefer. Gebrauchtes Post Auto.
Genaues Jahr muesste ich jetzt irgendwie in alten Unterlagen mal suchen.

Schaltung? ;-) Batterie 6V. Reservetank mal eben unten mit dem Fuss umschalten. Wehe wenn nach dem Tanken veergessen. Boeese beim naechsten Ooops.
usw. usw.

:tongue:


Edit: Spaeter der Taunus. Ich find gerade leider die Unterlagen nicht. Leider auch schon lange in die Presse gegangen. ;(
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas_R.« (22. Juli 2014, 00:04)


28 533

Dienstag, 22. Juli 2014, 00:00

Scheiße wie geil. Ein /8 als Anfängerauto?

*NEID*


Damals war ich damit ein Aussenseiter. ;( . Das war das Auto meines Großvaters welches 1980 nach seinem Neukauf eines W123 stillgelegt wurde. An der Mühle hab ich dann 7 Jahre rumgeschraubt geputzt....auf dem Hof rumgefahren :O . Deshalb musste ich den einfach nach dem Führerscheinerwerb fahren. Waren 3 wunderbare Jahre :ok:

An dem Auto hab ich schrauben gelernt und verstanden wie Vergaser funktionieren...........und das durch doppel Zenith Vergaser locker 18-20 Liter Sprit auf 100km laufen können :evil:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jörg SF1« (22. Juli 2014, 00:08)


28 534

Dienstag, 22. Juli 2014, 00:10

Lassen wir uns mal im Vergleich zu dem Fahrschuelern von Rene durch die Mngel nehmen?
Ich wär dabei.

Jörg, du auch?


Glaube wir wuerden nicht gerade schlecht abschneiden. :w
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

28 535

Dienstag, 22. Juli 2014, 00:26

Ich denke mit diesen heutigen Theoriebögen hätte ich bestimmt Schwierigkeiten. Von der Praxis her mach ich mir keinen Kopf.

28 536

Dienstag, 22. Juli 2014, 00:32

Jep. Mit diesen Boegen koennte ich mich auch nicht anfreunden.
Aber ich glaube in der Praxis wuerden wir locker gewinnen.

Und auch in der Therorie wuerden wir glaub ich durch kommen. Denn nicht wirklich hat sich soweit was geaendert.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

28 537

Dienstag, 22. Juli 2014, 00:37

Rene, bietet ihr so eine freiwillige Nachpruefung fuer Greise an?
Oder wenn bei den Randbedingungen nicht alles erfuellt ist was kostenguenstiges auf freiwilliger Basis?
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles

28 538

Dienstag, 22. Juli 2014, 06:58

Moin, alle noch am pennen? :evil:
LGFrank

T-rex 550 E DFC Bavarion Demon 3sx
Logo 550 SX
:applause:
KDS 450

One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter
:applause:
Tomahawk Viperjet R.I.P.
;( Dafür ist ein neuer da :D
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....

Hilmar L. Modelle

Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2


christianka6cr

RCLine User

Wohnort: 79379

Beruf: staatl. gepr. Schiffschaukelbremser mit Jodeldiplom

  • Nachricht senden

28 539

Dienstag, 22. Juli 2014, 07:06

Moinmoin

Nee, gerade läuft der 2. Café, gleich geht's unter die Dusche...
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

Gert

RCLine User

Wohnort: Nähe Hof/Bayern

  • Nachricht senden

28 540

Dienstag, 22. Juli 2014, 07:14

Morschen Männa. :w
Gruß Gert