Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

30 481

Samstag, 23. August 2014, 21:25

Bin am ,,Avatar,, kucken. :nuts:

mannikiel

RCLine User

Wohnort: Kiel

Beruf: Spazierenfahrer

  • Nachricht senden

30 482

Samstag, 23. August 2014, 21:53

Ich auch nicht.
Aber bei der 5. Wiederholung von Avatar kann man ja mal kurz n Drink holen...

War heute bei den Retro-Fliegern in Lohe-Föhrden. War nicht viel los, aber so nette Leute wie die trifft man unter Modellfliegern selten. Nix mit "Grösser-Schneller-Teurer"-Allüren. :ok:
Nu haben sich zwei Fatzebuch-Gruppen zusammengeschlossen, um Taranis- und OpenTX-Nutzern zu helfen:

https://www.facebook.com/groups/712191765525582/

Würde mich freuen, wenn noch mehr dazukämen.... :prost:

LG vonner Küste
Carsten :w

30 483

Samstag, 23. August 2014, 21:59

Hab den Film als er in Deutschland lief im Kino in 3D gesehen. :nuts: :ok:

30 484

Samstag, 23. August 2014, 23:36

Moinsen :w
Jetzt gehts mir wieder gut.
De Ranze spannt :D
Gruß Mario

30 485

Samstag, 23. August 2014, 23:38

Hmmmm.

Nach wieviel Valium spannt de Ranze?

Wat war los vorhin?
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


30 486

Sonntag, 24. August 2014, 00:11

Wat war los vorhin?


Hab jetzt langsam genug vom Ferienverkehr. :shake:
Soviel Ignoranz und Dummheit auf einen Haufen ist nix mehr für meine Nerven. :(
Gruß Mario

30 487

Sonntag, 24. August 2014, 00:28

Kann ich gut verstehen. Versuche mich zu der Zeit auch immer von den Autobahnen fern zu halten.

Letztens erst wieder. A7 eigentlich richtig frei,
Dann ploetzlich wurde es langsamer. Sehr langsam.

Nachher hat sich dann rausgestellt das da ein paar Trikes unterwegs waren. Im Schneckentempo.
Mit anderen Worten: Jeder Bus, jedes WoMo und jeder mit Wohnwagen hinten dran musste unbedingt ueberholen. :wall:

Der Witz war dann das ich 5km nachdem ich auch an den trikes vorbei war eh von der AB runter musste. ==[]
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


thorben97

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Auf dem Weg zum Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik

  • Nachricht senden

30 488

Sonntag, 24. August 2014, 01:56

Moin

Noch jemand da? Sitze gerade allein auf dem Platz und warte auf nen kumpel. Ist zwar Sommerfest aber irgendwie sind schon alle pennen :dumm:
Mein Hangar: Petr Zak Yak 54 :evil: , Sebart Wind 110, Wind S und Angel S, PA Katana MD, Zaunkönig, Arrow v6, Kobras in allen Variationen :D und eine Sebart Su 29 140e ( 6s Elektro, love it :heart: )

Helis: Logo 600 SX, Warp 360, T-Rex 250 SE

Solange die Teile im Umkreis von 5m verstreut sind, zählt es als Landung :D

Ich habe visuellen Tinitus. Ich sehe dauernd nur Pfeifen!

MfG
Thorben

30 489

Sonntag, 24. August 2014, 07:29

Moin Männers!

Hach, son Sonntagmorgen im Dienst verbringen, hat was. Draussen 9°C und es wird langsam hell.

Hab mir eben noch ne Runcam für die Mustang geordert, für 30€ inkl. Versand macht man da nix falsch.
Bastel mit Balsa was rum, klebe das mit Ponal zusammen, ist fein, man schneidet, klebt und wartet dann länger, als das was man machen will ;]

Zum Glück gibts nen Baumarkt quasi um die Ecke, der Balsa immer da hat, muss ich also nichts bestellen, was immer ewig dauert.

War letzte Tage aufn Vereinsplatz, und bin mit der Starmax Mustang geflogen, nach der Motorspantneubefestigung ist das Brummen weg und sie schnurrt wieder, herrlich, Handstart bei 160cm und 3200g Gewicht kein Problem ;]

CorpseGuard

RCLine Team

Wohnort: Moers

Beruf: Müllkutscher

  • Nachricht senden

30 490

Sonntag, 24. August 2014, 08:17

Irgendwann muss ich mir auch mal ein Holzmodell bauen. Aber im Moment trau ich mich da nicht dran.
LG
Dennis

Bitte weitergehen!

Hier gibt es nichts zu sehen!!!

Ich bin keine Signatur. Ich putze hier nur!!!

christianka6cr

RCLine User

Wohnort: 79379

Beruf: staatl. gepr. Schiffschaukelbremser mit Jodeldiplom

  • Nachricht senden

30 491

Sonntag, 24. August 2014, 10:41

Moin Mädels und Jungs!

Michi, du hast nen Baumarkt mit Balsa?? Wie krass ist das denn? In unserem finde ich mit Glück bei jedem 10. Besuch mal ne Kiefernleiste mit gerader, sauberer Maserung............ :hä:
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

christianka6cr

RCLine User

Wohnort: 79379

Beruf: staatl. gepr. Schiffschaukelbremser mit Jodeldiplom

  • Nachricht senden

30 492

Sonntag, 24. August 2014, 10:47

Moin

Irgendwann muss ich mir auch mal ein Holzmodell bauen. Aber im Moment trau ich mich da nicht dran.


Ohne dich jetzt persönlich angreifen zu wollen, einfach nur allgemein gesagt, finde ich es schade, das es heute überhaupt die Möglichkeit gibt, ohne diese Erfahrung Modellflieger zu werden. Wenn man früher erstmal für mehrere Wochen/Monate im balsaverstaubten Keller gefangen war bevor man überhaupt das erste mal die Steuerknüppel zwischen den Fingern hatte, hat man schon soviel gelernt, wie manche "Modellflieger" heute im Leben nicht mehr lernen werden. Klar wurde immer viel improvisiert, Neuteile waren ja noch viel teurer als heute, aber soviel Murks wie man heute an einem Wochenende bei den ganzen ARF-Piloten sehen kann hat man früher im Jahr nicht gesehen.
Das Niveau des Wissens um Mechanik, Aerodramatik usw war früher bei den Piloten um ein vielfaches höher als heute. Klar, ohne die Waffelflut und die Tausenden Leute die mal für 2 Wochen Modellflieger waren, wären auch die Teilepreise nie so weit gesunken, aber manchmal frage ich mich, ob es das wert war/ist... ;)

Kauf dir nen schönen Kasten, bau ihn und hab Spaß! Keine Sorge, es gibt noch genug "Alte" die dir dabei helfen können. :ok:

Gruß Christian
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

30 493

Sonntag, 24. August 2014, 11:04

du hast nen Baumarkt mit Balsa??

Gibts bei uns auch in jedem :ok:
LGFrank

T-rex 550 E DFC
Logo 550 SX
:applause:
Goblin BT Sport 700 :heart:


Barracuda von Jürgen Be :heart:
One-O-four/Causemann F-104 XXL ;)
One-O-four/Causemann Eurofighter
:applause:
Eflight Viper Jet 6S 70mm EDF
Thomas B. Modelle, Jupiter Shrimp/MFC Style, Honk. usw.....

Hilmar L. Modelle

Vbar Controll 8)
DX6 G2
DX9 G2


christianka6cr

RCLine User

Wohnort: 79379

Beruf: staatl. gepr. Schiffschaukelbremser mit Jodeldiplom

  • Nachricht senden

30 494

Sonntag, 24. August 2014, 11:11

Irre. Hab ich wirklich noch nie gesehen. Ich würde unserem Marktleiter dafür wohl sogar die Füße Küssen :nuts:
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

CorpseGuard

RCLine Team

Wohnort: Moers

Beruf: Müllkutscher

  • Nachricht senden

30 495

Sonntag, 24. August 2014, 11:43

@christian
Dadurch fühle ich mich nicht angegriffen :)
Das werde ich auch in nächster Zeit mal angreifen. Erstmal probier ich mit Depron ein bisschen rum und später gehts dann weiter. Der nächste Schritt wird erstmal sein nen Verein aufzusuchen und mich da anzumelden. Denn hier dauerhaft auf den Wiesen wild zu fliegen bringt es irgendwie nicht mehr. Ich hätte gern ne schöne Corsair aber bis dahin fließt noch viel Wasser den Rhein herunter. Auf jedenfall muss ich was mit Fahrwerk haben.
LG
Dennis

Bitte weitergehen!

Hier gibt es nichts zu sehen!!!

Ich bin keine Signatur. Ich putze hier nur!!!

30 496

Sonntag, 24. August 2014, 11:46

@ Ray

Das is besser als Avatar:

http://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/242…hessen-von-oben


@ Chistian

War gestern bei Dario und hab jetzt den hier:

http://thermik-board.de/viewtopic.php?f=27&t=165

Mal kucken wann ich dazu komme den zu probieren.

christianka6cr

RCLine User

Wohnort: 79379

Beruf: staatl. gepr. Schiffschaukelbremser mit Jodeldiplom

  • Nachricht senden

30 497

Sonntag, 24. August 2014, 11:49

Oha. Der Prototyp der mal schnell zur Profilüberprüfung gebaut wurde und eigentlich nur 3 Flüge hätte halten sollen.... :dumm:
Echt krass, daß das Ding so uralt geworden ist. Zwar brutalst verzogen und mittlerweile noch weicher als anfangs, aber er fliegt noch immer und das finde ich völlig krass.
Kreisel gehören in´s Kinderzimmer und Gyros auf den Teller...

30 498

Sonntag, 24. August 2014, 11:59

In den allbekannten Baumärkten hab ich nur mal Balsaleisten gesehen, der Profi-Baumarkt in Schönberg hat Balsaplatten in 10x100cm liegen, in verschiedenen Dicken, dazu Balsaleisten und Bretter, glaube 10x100x2-3cm dick.
Preislich gibts da auch nichts zu meckern.

30 499

Sonntag, 24. August 2014, 12:25

Irgendwo hab ich mal Balsa in einem Baumarkt gesehen. Das ist vielleicht 15 Jahre oder länger her, keine Ahnung welcher Markt das war. Qualität schlecht, Preis höher als im (damals noch) örtlichen Modellbauladen. Seitdem hab ich nie wieder Balsa in einem Baumarkt gesehen. Meistens haben sie nichtmal brauchbare Kieferleisten.

Viele haben richtig Angst vor Holz, weil die Modelle angeblich sofort kaputt gehen. Dabei hatten sie nie eins in der Hand.
Holz ist nicht zwangsläufig kompliziert oder anfwändig zu reparieren. Die Anfängergurken der Vergangenheit, egal ob Segler oder Verbrennnertrainer, waren fast alle robust und reparaturfreundlich konstruiert.
Klar, eine zerbrochene Schaumwaffel wieder zusammenpappen geht schneller, aber so sieht das Ding hinterher auch aus. Und die meisten Waffeln sind schon ab Werk krummer als ein Balsatrainer nach x Reparaturen.
Viele sind ja schon völlig ratlos, wenn ein Modell nicht geradeaus fliegt. Sichtkontrolle auf Verzug ist schon zuviel verlangt, Verzug beseitigen sowieso.


Ich hab als Kind mit unzähligen selbstgebauten Balsagleitern viel über aerodynamische Grundprinzipien herausgefunden, was besser fliegt und was schlechter, was man mit Schwerpunkt und EWD anstellen muss, wie wichtig im Miniformat rauhe Oberflächen sind, wie schwer Farbe sein kann, usw.. Hat immer Spaß gemacht :)
Den Deprongleiter von Ottopeter vom UT werfe ich immernoch ab und zu durch die Wohnung :D
Für solche Gleiter finde ich Balsa übrigens besser als Depron. Wenn man da die Trimmung in Flügel und Leitwerk schleift, bleibt das so. Depron ist nach jeder Landung irgendwie anders krumm, dadurch kann man den Gleiter nicht so weit optimieren wie einen aus Balsa.


Mein erstes Modell war ein FAN (Nr. 4023)von Graupner. Gut 70cm Spannweite, gewölbter Balsaflügel, Balsarumpfkopf, Kieferleiste als Leitwerksträger. ist gut geflogen, war aber irgendwann nciht mehr reparabel. Falls noch jemand einen Bausatz hat und für einen realistischen Preis abgeben will..... ;):w

30 500

Sonntag, 24. August 2014, 13:14

Gruß Mario