Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

33 281

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 01:56

Schlaf jut Matze. Dat Vid kann ich mir erst zu Hause angucken.
Gruß Mario

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

33 282

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 01:59

Ich hab hunger ;(
Jetzt ne Portion tote Oma mit Pellkaktoffeln und Sauerkraut :nuts:

Bei uns gibbet leider keine vernünftige Blutwurst dafür.
Nur diese blöde Grützwurst :puke:

Mojen Mario,

musst Du jetzt damit anfangen? Mir drobbd auch gleich der Zahn :prost:
Sauerkraut hätte ich ja noch, von meinem selbst gepökelten Eisbein vom WE.

Der Rest Eisbein und bissel Spitzbein werden mich die Woche noch als Sülze erfreuen :)
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

thorben97

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Auf dem Weg zum Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik

  • Nachricht senden

33 283

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 02:02

Moin :w

Super Stephi, toll geflogen :ok:

@Christian, ich will (muss :D )mir eine neue Sonnenbrille holen. Was bedeutet polarisierte Gläser? Bin da gerade das erste mal drauf gestoßen :shy: Wirkt sich das irgendwie aufs fliegen aus ?
Mein Hangar: Petr Zak Yak 54 :evil: , Sebart Wind 110, Wind S und Angel S, PA Katana MD, Zaunkönig, Arrow v6, Kobras in allen Variationen :D und eine Sebart Su 29 140e ( 6s Elektro, love it :heart: )

Helis: Logo 600 SX, Warp 360, T-Rex 250 SE

Solange die Teile im Umkreis von 5m verstreut sind, zählt es als Landung :D

Ich habe visuellen Tinitus. Ich sehe dauernd nur Pfeifen!

MfG
Thorben

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thorben97« (15. Oktober 2014, 02:17)


33 284

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 02:04

So'n legger DDR Jägerschnitzel als Cheesburger zubereitet würde ich auch nicht verschmähen. :evil:
Oder Kesselgulasch aus der Kanone. :D
Gruß Mario

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

33 285

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 02:06

Mojen Thorben :w
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

33 286

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 02:09

So'n legger DDR Jägerschnitzel als Cheesburger zubereitet würde ich auch nicht verschmähen. :evil:
Oder Kesselgulasch aus der Kanone. :D

So Mario, Du bist dran schuld, wenn diese Woche ein paar von meinen Kartoffeln ganz alleine bleiben. Ein Schüsselchen Sülze habe ich auf der Faust :evil:
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

33 287

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 02:10

@Gunnar
Kennst du noch dat DDR Schmalzfleisch aus der Dose?
Gibbet auch nich mehr ;(
Gruß Mario

33 288

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 02:15

Gunar, wenns festkochende Kartoffen sind, gibts ja gleich passend zur Sülze ne Portion Bratkartoffeln :D
Gruß Mario

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

33 289

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 02:17

@Gunnar
Kennst du noch dat DDR Schmalzfleisch aus der Dose?
Gibbet auch nich mehr ;(

war das lecker, mjamjam :ok:

bei Kaufland gibt es ein ganz billiges in Dosen, dass kommt dem recht nahe. Ist nur doof, dass da immer ein Teil der Innenbeschichtung von der Dose mit raus kommt und die ist nicht lecker
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

33 290

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 02:19

Gunar, wenns festkochende Kartoffen sind, gibts ja gleich passend zur Sülze ne Portion Bratkartoffeln :D
das war der Plan!
Glückliche, freilaufende Kartoffeln aus Elterns Garten :prost:
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

thorben97

RCLine User

Wohnort: Hamburg

Beruf: Auf dem Weg zum Fluggerätmechaniker Instandhaltungstechnik

  • Nachricht senden

33 291

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 02:19

Ihr seid fies, jetzt hab ich auch Hunger. Aber wenn ich jetzt noch in der Küche rumwurschtel meckert Muddi rum ;(
Mein Hangar: Petr Zak Yak 54 :evil: , Sebart Wind 110, Wind S und Angel S, PA Katana MD, Zaunkönig, Arrow v6, Kobras in allen Variationen :D und eine Sebart Su 29 140e ( 6s Elektro, love it :heart: )

Helis: Logo 600 SX, Warp 360, T-Rex 250 SE

Solange die Teile im Umkreis von 5m verstreut sind, zählt es als Landung :D

Ich habe visuellen Tinitus. Ich sehe dauernd nur Pfeifen!

MfG
Thorben

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

33 292

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 02:24

Ihr seid fies, jetzt hab ich auch Hunger. Aber wenn ich jetzt noch in der Küche rumwurschtel meckert Muddi rum ;(

nix großartig rumwurschteln, einfach Kühlschrank inspizieren,

...in der Not schmeckt die Wurschd auch ohne Brot... :evil: :prost:
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

33 293

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 02:26

@Gunnar
Bei mir werden seit neuestem Bratkartoffeln nur noch aus rohen Kartoffeln zubereitet. Schön mit Speck und Zwiebeln und natürlich kleingehacktem und in Butter angeschwitztem frischen Rosmarin und Thymian. :D
Gruß Mario

33 294

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 02:34

Siehste, hats Video doch geklappt und prima auch geflogen ;]

Hab mir grad ne Packung Mozartkugeln geöffnet, hmjam ;]

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

33 295

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 02:36

@ Mario, ich koche die Kartoffeln ca. 10 Minuten vor, meist mit Schale. Derweil schon Speck auslassen, Kartoffeln grob schneiden (1/4 o.s., je nach Größe) in die Pfanne zum Speck, Rosmarinzweig (vom Balkon) dazu, Zwiebel und Thymian (trocken) dazu und zum Schluss, ganz wichtig, Majoran!










ich glaub, Thorben killt uns :evil:


EDIT: @ Mario, guten Flug noch, knitter- und gebührenfrei

@ All, gute n8 zzz :w

ich geh noch ne Folge "Beef-Buddies" schaun :prost:
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gunnar2« (15. Oktober 2014, 02:49)


33 296

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 02:46

Majoran in den Bratkartoffeln kannte ich noch nicht. Wird getestet. Nimmst du frischen?

Die rohen Kartoffeln tu ich schälen, in kleine Würfel schneiden und wässern, damit die Stärke rauskommt. Dann gut abtropfen lassen und dann in Butaris braten. Erst zum Schluß salzen und pfeffern, damit das Salz nicht das Wasser aus den Kartoffeln zieht.
Aber wat erzähl ick dir, bist ja Koch, und kennst dich besser aus als ick. :D
Gruß Mario

33 297

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 02:54

Ach ja, den Speck tu ich in ner sepperaten Pfanne auslassen. Da dann auch die Zwiebeln mit rein und mit wenig Weißwein ablöschen. Wenn der Wein komplett eingekocht ist, kommen die in Butter angeschwitzten Kräuter dazu.
Das ganze dann zum Ende der garzeit der Kartoffeln zu diesen geben und ordentlich durchschwenken.
Gruß Mario

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

33 298

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 02:54

Majoran in den Bratkartoffeln kannte ich noch nicht. Wird getestet. Nimmst du frischen?

Die rohen Kartoffeln tu ich schälen, in kleine Würfel schneiden und wässern, damit die Stärke rauskommt. Dann gut abtropfen lassen und dann in Butaris braten. Erst zum Schluß salzen und pfeffern, damit das Salz nicht das Wasser aus den Kartoffeln zieht.
Aber wat erzähl ick dir, bist ja Koch, und kennst dich besser aus als ick. :D

im Frühjahr und Sommer nehme ich frischen Majoran aus dem Garten, sonst halt getrockneten. Salzen ist so ne Gewissensfrage, die einen sagen so, die anderen so. Aber Pfeffern ziemlich zum Schluss, verbrennt sonst nur.

Und jetzt gute N8 :w
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

gunnar2

RCLine User

Wohnort: Leipzig

  • Nachricht senden

33 299

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 02:57

Ach ja, den Speck tu ich in ner sepperaten Pfanne auslassen. Da dann auch die Zwiebeln mit rein und mit wenig Weißwein ablöschen. Wenn der Wein komplett eingekocht ist, kommen die in Butter angeschwitzten Kräuter dazu.
Das ganze dann zum Ende der garzeit der Kartoffeln zu diesen geben und ordentlich durchschwenken.

na Du bist ja ein Leckermäulchen ;) :prost:

ich glaub, ich machn Vorhängeschloss an den Kühlschrank ;)
viele Grüße
Gunnar





Erwarte immer das Schlimmste, aber hoffe das Beste

33 300

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 02:58

Schlaf gut :w
Gruß Mario