Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

33 581

Samstag, 18. Oktober 2014, 11:12

der Wagen hat jetzt genau 100000 km auf der Uhr


Der Sprinter den ich jetzt fahre, ist BJ 11/2013, hat jetzt 210000 km runter und verbraucht quasi gar kein Öl. D.h ich fahre von Inspektion zu Inspektion ohne auch nur einen Liter nachfüllen zu müssen. 8)
Inspektionsintervalle liegen bei 40000 km. :D
Gruß Mario

CorpseGuard

RCLine Team

Wohnort: Moers

Beruf: Müllkutscher

  • Nachricht senden

33 582

Samstag, 18. Oktober 2014, 11:25

Gerade mal 100000km auf der Uhr und schon kaputte Kolbenringe. ???

Musst mal nach primera p12 motor qg18 suchen. Da findest du 100 Themen drüber dass das kolbenring Problem bekannt ist. Ich kann nur nicht fassen das mir Nissan ein Auto verkauft obwohl sie von diesem Problem wussten.
LG
Dennis

Bitte weitergehen!

Hier gibt es nichts zu sehen!!!

Ich bin keine Signatur. Ich putze hier nur!!!

33 583

Samstag, 18. Oktober 2014, 11:26

Du fährst aber so gut wie nur Langstrecke, Mario. Was besseres kann einem Motor ned passieren. ;)

33 584

Samstag, 18. Oktober 2014, 11:28

Moin. Mal sehen wie ich heut zum Fußball komme.
Diese Armleuchter von der GDL haben doch nicht alle Latten im Zaun. Die schaden nicht nur massiv die Öffentlichkeit sondern auch den Ruf und die Arbeit vernünftiger Gewerkschaften.
Dabei zahlt die Bahn im Vergleich zu anderen Unternehmen im Transport- und Logistikgewerbe mehr als fair.
Dieser Verein gehört bestraft und abgeschafft.


Volle Zustimmung :ok: :ok: :ok:

Dieser kleine Streik wird doch von Franzosen und Italienern nur belächelt. Wenn die streiken, dann geht überhaupt nix mehr. Da kann es schonmal vorkommen, dass ein paar Bergarbeiter streiken und die Eisenbahner organisieren kurzerhand einen Solidaritätsstreik.
Streik muss sichtbar Schaden anrichten, sonst wirkt er nicht.

Ein Problem hat die Sache aber: Kleine Spartengewerkschaften von unverzichtbaren Berufsgruppen können wesentlich wirksamer streiken als große Gewerkschaften von Berufsgruppen, deren Fehlen erst nach einigen Tagen bemerkt wird. Da führt dazu, dass die Spartengewerkschaften bessere Trrifverträge bekommen. Weil sich an der Summe des verfügbaren Geldes nix ändert, haben die anderen Gewerkschaften das Nachsehen, obwohl sie zahlenmäßig deutlich mehr Arbeitnehmer vertreten.
Einer tatsächlich vor Ort unverzichtbaren Berufsgruppe kann man auch nicht mit Verlagerung ins Ausland drohen. Einen Zug kann man nicht von Shanghai oder Bangkok aus steuern, der Lokführer muss drin sitzen. Das steigert die Macht solcher Spartengewerkschaften weiter.

Eine Verzettelung in unzählige kleine Gewerkschaften, die sich gegenseitig die Butter auf dem Brot nicht gönnen, war jahrzehntelang politisch gewollt und ist es bis heute. Kleine Verbände haben weniger Macht, erzielen also in Summe niedrigere Abschlüsse. Unverhofft mächtige Zwerge wie Lokführer-, Piloten-oder Ärztegewerkschaften sind nur Unfälle im System. Wenn die Tarifeinheit kommt und keine Spartentarifverträge mehr möglich sind, wird das auf Dauer zu Zusammenschlüssen von Gewerkschaften führen. Und die sind dann mächtiger als es weite Teile von Politik und Wirtschaftsverbänden wollen. Aber vielleicht schließen sie sich auch nicht zusammen, jahrzehntelang gesätes gegenseitiges Misstrauen wirkt einige Zeit nach. Dann wäre das Ziel ereicht und es gäbe (für einige Jahre) niedrigere Abschlüsse.

33 585

Samstag, 18. Oktober 2014, 11:29

Du fährst aber so gut wie nur Langstrecke, Mario. Was besseres kann einem Motor ned passieren. ;)


Da hast du natürlich Recht :) :prost:
Gruß Mario

33 586

Samstag, 18. Oktober 2014, 11:32

Mit meinen beiden Coptern flieg ich ja schon ne Zeit. Aber ganz ehrlich, das wird langweilig. :shy:
Fläche find ich da spannender. Meine kleine Piper bin ich ja auch schon geflogen. OK, die Landung war in nem Maisfeld. Sowas passiert. :D

Wenn die Augen mitspielen bin ich im naechsten Jahr wieder mit Flaeche dabei.
Ansonsten trainiere ich die Reflexe und Richtungen derzeit sehr gerne mit Software Unterstuetzung.

Hab immer noch Probleme mit der Lage Erkennung. Und bei nem Copter kann ich dann mal eben auf Position Hold gehen und mich orientieren.
Oder wenn schnell genug einfach mal lenken.
Den Rest macht das Dingens von alleine.
Ja, die Lage Erkennung iss so ne Sache. :shy:
Als wir bei Frank das kleine UT hatten, flogen einige mit Nuris. Da hatte ich auch meine Probleme mit der Lage.
Bei nem 2 Meter Segler iss das sicher besser. Notfalls bekommt der noch ein paar Leuchtorange Streifen. ;)

Lageerkennung wird überbewertet. Man muss wissen was man zuletzt gesteuert hat und sich darauf verlassen können, dass das Modell das auch wirklich so umsetzt. Dann kann man auch einen Punkt in der Ferne steuern :D
Das sagst Du so in Deinem jugendlichen Leichtsinn. :D

Aber ich habs ja beim Mini UT gesehen als Du Deinen TS über dem Berg geflogen bist. Gesehen hab ich ihn kaum noch. 8(

Und der ist empfindlich für Böen und Turbulenzen, macht also ncith immer das, was man steuert. Das macht die Sache schwieriger.

Etwas problematisch finde ich auch den Elf. Transparent bespannt und nur ein dünnes Kohlerohr als Leitwerksträger. Und wird von Böen und Turbulenzen schonmal kräöftig aus der Bahn geworfen. Dann weiß ich auch oft nicht mehr, wie rum er fliegt. Also Kurve steuern und wenn's falschrum geht fliegt er in eine andere Richtung als gedacht.

33 587

Samstag, 18. Oktober 2014, 11:34

Du hättest von 2 Jahren auf'm UT Marcus (Normalfreak) mit seinem F3J(?) sehen müssen. Da hat beim Thermikkreisen irgendwo in der Stratosphäre nur ab und zu noch ein Flügel in der Sonne geblitzt, der Rest war unsichtbar 8(

33 588

Samstag, 18. Oktober 2014, 11:38

Du hättest von 2 Jahren auf'm UT Marcus (Normalfreak) mit seinem F3J(?) sehen müssen. Da hat beim Thermikkreisen irgendwo in der Stratosphäre nur ab und zu noch ein Flügel in der Sonne geblitzt, der Rest war unsichtbar 8(
Nix für mich. Ich brauch da schon ein Scheunentor mit Motor. :D

33 589

Samstag, 18. Oktober 2014, 11:47

Gerade mal 100000km auf der Uhr und schon kaputte Kolbenringe. ???

Musst mal nach primera p12 motor qg18 suchen. Da findest du 100 Themen drüber dass das kolbenring Problem bekannt ist. Ich kann nur nicht fassen das mir Nissan ein Auto verkauft obwohl sie von diesem Problem wussten.

Ein Kollege hat gerade ein ähnliches Problem mit einem Audi A5. Ehemaliges Vertreterfahrzeug, gebraucht gekauft. Also eins von den Autos, die von Firmen nach 100000-150000km abgestoßen und ersetzt werden. Zuerst war der Turbo kaputt. Getauscht auf Gebrauchtwagengarantie, ärgerlich war nur die Werkstattzeit. Jetzt schluckt die Karre Öl wie blöd. 1 Liter Öl auf 1000km, Tendenz steigend. Laut Werkstatt Kolbenringe kaputt. Und jetzt kommt's: Bei diesem Modell könne man die Kolbenringe nicht tauschen, da wäre eine Austauschmaschine fällig. Wo gibt's denn sowas? Streubt sich natürlich die Garantieabteilung, weil das sauteuer ist. Zur Zeit laufen die Verhandungen in Richtung eines gleichwertigen Austauschfahrzeugs auf Kosten von Audi, weil das wohl billiger kommt als die Austauschmaschine :hä:
In Zukunft gibt es wohl einen Namen mehr auf der schwarzen Liste von Audi :D . Der Kerl ist ein harter Hund, wenn's ums Verhandeln geht, hat selbst jahrelang als Verkäufer/Vertreter gearbeitet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Matthias R« (18. Oktober 2014, 12:18) aus folgendem Grund: Tippfehler


33 590

Samstag, 18. Oktober 2014, 11:54

Du hättest von 2 Jahren auf'm UT Marcus (Normalfreak) mit seinem F3J(?) sehen müssen. Da hat beim Thermikkreisen irgendwo in der Stratosphäre nur ab und zu noch ein Flügel in der Sonne geblitzt, der Rest war unsichtbar 8(
Nix für mich. Ich brauch da schon ein Scheunentor mit Motor. :D


http://www.modellbauservice.com/?Produkt…:DINO-JustWingD
http://modell-movies.de/video/Riesendelt…bb2a4a0cee61dbd
http://www.rc-network.de/forum/showthrea…l=1#post2852464

Leider nicht unter 5kg realisierbar ;(

33 591

Samstag, 18. Oktober 2014, 12:17

Würde aber eh nichts ins Auto passen. Ich glaub ich muss mal den Zollstock ins Auto halten und anfangen Skizzen zu machen. Ein Delta ist ja kein Hexenwerk. Die autogerechte Größe ergibt dann automatisch unter 5kg und der Antrieb bleibt bezahlbar :O

IngoH

RCLine Team

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

33 592

Samstag, 18. Oktober 2014, 12:37

Du wirst es kaum glauben. Ich hab mein Vertrauen zu mir selber jetzt wieder mit dem Copter gelernt.
Und im naechsten Jahr kommt dann wieder Flaeche und evtl. ein Heli.
Nem Vereinskollegen geht´s genauso. Der traut sich mit dem Heli nicht
weit weg fliegen. Ich stelle ihm gerade einen Copter zusammen, da hat er
im Hinterkopf, dass er zur Not auf Coming Home schalten kann. Ich bin
mir ziemlich sicher, dass er diese Funktion nie braucht.

Ingo

Crischi74

RCLine User

Wohnort: Mötzingen

  • Nachricht senden

33 593

Samstag, 18. Oktober 2014, 14:44

Na hat ja doch geklappt mit der S-Bahn. Fährt heute im 30min Takt. Morgen aber gar nicht.
Liebe Grüße von Yvonne und mir aus der Mercedes Benz Arena Stuttgart.
Mal sehen wieviele Tore uns Leverkusen einschenkt.
»Crischi74« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20141018_143736.jpg
Wer nicht viel weiss muss viel glauben. ¯\_(ツ)_/¯
Schaut mal rein. http://500px.com/ChristianDamm
oder https://www.instagram.com/chrischi74/

Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

33 594

Samstag, 18. Oktober 2014, 14:55

Moin Jungs :w

Nix los hier! Alle beim Fliegen?? Wir gehen heute Abend vielleicht auch ne Runde drehen. Ist leichter Wind draußen, der vielleicht bei der Ulti unterstützend wirkt. Die ASW will auch raus, die zappelt schon wieder in ihrem Karton :D !
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein- FMSV Callenberg e.V.
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Bellanca Decathlon, TC Piper PA-18, TwinStar II, Yuki ASW17, Modster ASW 28 und viele andere


Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

33 595

Samstag, 18. Oktober 2014, 14:56

Viel Spaß euch beiden!
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein- FMSV Callenberg e.V.
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Bellanca Decathlon, TC Piper PA-18, TwinStar II, Yuki ASW17, Modster ASW 28 und viele andere


33 596

Samstag, 18. Oktober 2014, 15:02

Bin grad am zusammenstecken des Phoenix 2000. :nuts:

Wasse Gefummel mit den Servosteckern in den Mini Empfänger. :shy: Dabei hab ich doch schon so zierliche Fingerchen. :D


Naja, bis auf die Querruder stimmt jetzt alles. Nur der Regler macht mir noch etwas Sorgen. Der läuft so Ruckartig an. :shy:
»Gast20150901« hat folgendes Bild angehängt:
  • 001.JPG

33 597

Samstag, 18. Oktober 2014, 15:18

Nur der Regler macht mir noch etwas Sorgen. Der läuft so Ruckartig an

Hättest mal Bar bezahlen sollen :evil: :D :D

33 598

Samstag, 18. Oktober 2014, 15:27

Choke hilft da oftmals bei, Ray :evil:

Hast du den Reglerweg mal angelernt?

33 599

Samstag, 18. Oktober 2014, 15:43

Nur der Regler macht mir noch etwas Sorgen. Der läuft so Ruckartig an

Hättest mal Bar bezahlen sollen :evil: :D :D
Ich zahle immer in bar oder wie in diesem Fall per PayPal. :D


@Michi
Nee, noch ned. Bin noch an der Anlenkung von den Querrudern.
Menno, ich hab doch nun wirklich keine Wurstfinger. Aber der Krempel iss wirklich fummelig. 8(

33 600

Samstag, 18. Oktober 2014, 15:48

Das geht nmoch viel fummeliger.


Morgen 1300 bei mir?