Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

33 641

Samstag, 18. Oktober 2014, 22:02

Mist, am Regler liegts ned. Auch mit dem neuen gehts ned.
Da hab ich wohl was in der Funke verstellt. ;(

33 642

Samstag, 18. Oktober 2014, 22:06

Du hast die Funke in die Imbiss Ecke gelegt ??? ==[] ==[] ==[] ==[]
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


33 643

Samstag, 18. Oktober 2014, 22:14

Was weis ich was da iss. Diese Elektronik Scheiße. Ich weis schon warum ich den Dreck hasse. :dumm:

Der Regler piepst das er OK iss, aber der Motor läuft ned an.

Wenn ich aber den Sender aus mache und den Akku noch am Regler lasse läuft der Motor. Was issen da falsch. ??? ;(

Ganz am Anfang gings doch. ;(

33 644

Samstag, 18. Oktober 2014, 22:20

Bei der Funke sollte es eine Moeglichkeit geben auf Werkseinstellungen zurueck zu setzen.
Oder zumindest alle Modellspeicher zu loeschen.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


IngoH

RCLine Team

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

33 645

Samstag, 18. Oktober 2014, 22:21

Leg doch mal ein neues Modell an. Vielleicht hast ja irgend nen Mischer aktiviert. Is halt vom Sofa aus schwer zu sagen. Kenn mich mit dem Speck drum net aus. Motor läuft bei Sender aus? Kann man im Empfänger irgendwie Failsafe einstellen?

Ingo

33 646

Samstag, 18. Oktober 2014, 22:24

Hm. Daran hab ich jetzt gar nicht gedacht.

Ray hat den so eingestellt:

Sender aus: Flieger dreht seine Runden
Sender an: Flieger landet selbstaendig.

:D

Ray, Reset oder neues Modell anlegen. :w
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

33 647

Samstag, 18. Oktober 2014, 22:26

Ich flieg Morgen, das iss sicher. Und wenns mit dem Phoenix ned klappt nehm ich die ASW17, da muss ich nur noch die Anlenkungen einstellen.
Die Nacht iss noch lang.:prost:

Bist du schon mit der ASW geflogen? Wenn nicht, leg mal den Schwerpunkt ca. 1cm Richtung Nasenleiste als im Plan angegeben. Den Tip hab ich von Thorsten, da meine etwas schwanzlastig war, was man besonders im Steigflug gemerkt hat. Jetzt fliegt sie richtig handzahm und gegen den Wind kann man sie schön langsam fliegen!
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein- FMSV Callenberg e.V.
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Bellanca Decathlon, TC Piper PA-18, TwinStar II, Yuki ASW17, Modster ASW 28 und viele andere


33 648

Samstag, 18. Oktober 2014, 22:38

Geht mit nen neuen Modellspeicher auch ned.

Die Stoppuhr zählt auch ned rückwärts wenn man den Gashebel nach vorne drückt. Das ging vorher.

Eigentlich war ich nur in diesem Menue und hab da an den Prozentzahlen vom Gasweg rumgestellt.
»Gast20150901« hat folgendes Bild angehängt:
  • 006.JPG

33 649

Samstag, 18. Oktober 2014, 22:42

Mal kurze Frage an die Photografen unter euch.

Mir ist da heute ein altes Negativ in die Haende gekommen von 1989.
Zum Einscannen musste ich allerdings den Papierstreifen abmachen der da dran war (hat man damals so gemacht).
Nur war das Negativ schon so sproede das es beim Abmachen gerissen ist.

Ich kann es noch so gut auf dem Scanner plazieren, es will nicht. Da bleibt immer eine winzige Luecke die zur "Ueberbelichtung" beim Scan fuehrt.

Mit was kann man Negative "unsichtbar" zusammenkleben?

Da wo kein "Riss" ist sind die Scans hervorragend geworden.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

33 650

Samstag, 18. Oktober 2014, 22:42

Geht mit nen neuen Modellspeicher auch ned.

Die Stoppuhr zählt auch ned rückwärts wenn man den Gashebel nach vorne drückt. Das ging vorher.

Eigentlich war ich nur in diesem Menue und hab da an den Prozentzahlen vom Gasweg rumgestellt.

Da mach das mal rückgängig. Den Wert kann man doch bestimmt löschen oder einfach mal auf +100 stellen.
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein- FMSV Callenberg e.V.
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Bellanca Decathlon, TC Piper PA-18, TwinStar II, Yuki ASW17, Modster ASW 28 und viele andere


33 651

Samstag, 18. Oktober 2014, 22:43

Geht mit nen neuen Modellspeicher auch ned.

Die Stoppuhr zählt auch ned rückwärts wenn man den Gashebel nach vorne drückt. Das ging vorher.

Eigentlich war ich nur in diesem Menue und hab da an den Prozentzahlen vom Gasweg rumgestellt.

Ist das eine Modellabhaengige Einstellung? Weil "Gas aus" gibt mir zu denken.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


Wohnort: 08132 Mülsen (Sachsen)

Beruf: Schweißer

  • Nachricht senden

33 652

Samstag, 18. Oktober 2014, 22:45

Mal kurze Frage an die Photografen unter euch.

Mir ist da heute ein altes Negativ in die Haende gekommen von 1989.
Zum Einscannen musste ich allerdings den Papierstreifen abmachen der da dran war (hat man damals so gemacht).
Nur war das Negativ schon so sproede das es beim Abmachen gerissen ist.

Ich kann es noch so gut auf dem Scanner plazieren, es will nicht. Da bleibt immer eine winzige Luecke die zur "Ueberbelichtung" beim Scan fuehrt.

Mit was kann man Negative "unsichtbar" zusammenkleben?

Da wo kein "Riss" ist sind die Scans hervorragend geworden.

Scanne die beiden Teile einzeln ein und bastel die in deinem Fotobearbeitungsprogramm zusammen!
AG Flugmodellbau Glauchau- Von Flugmodellbauern für Flugmodellbauer
Mein Verein- FMSV Callenberg e.V.
FLUGMODELLBAU- EIN VIRUS, DEN MAN NICHT HEILEN KANN!

Die meiste Zeit seines Lebens, wartet der Pilot vergebens (auf gutes Wetter)!
Ein guter Pilot hat gleich viele Starts wie Landungen!

Bellanca Decathlon, TC Piper PA-18, TwinStar II, Yuki ASW17, Modster ASW 28 und viele andere


33 653

Samstag, 18. Oktober 2014, 22:48

Hm. Da muss ich mal experimentieren. Hoert sich plausibel an.

Nur glaub ich das ich da mit der Durchlichteinheit Probleme kriege. Muesste ja dann eigentlich alles abdecken was nicht drauf sein soll.
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


33 654

Samstag, 18. Oktober 2014, 22:49

Mist, jetzt geht nix mehr. :hä: Der Regler reagiert ned mehr. ;(

Was hast Du für Stecker?

;) ;) ;) ;)

33 655

Samstag, 18. Oktober 2014, 22:50

Das ,,,Gas Aus,,, Menue iss dafür da mit einem bestimmten Schalter den Motor ausschalten zu können. Für den Notfall denke ich.
Da hab ich anscheind was verstellt ich Depp. :dumm: ;(

33 656

Samstag, 18. Oktober 2014, 22:52

Nochmal: Gibt es bei der Funke die Moeglichkeit auf Werkseinstellungen zurueck zu setzen?
Gruss
Thomas
🖖

Vielleicht ist Wissen doch nicht die Antwort auf alles.

Bleibt gesund!!!


33 657

Samstag, 18. Oktober 2014, 22:54

Mist, am Regler liegts ned. Auch mit dem neuen gehts ned.
Da hab ich wohl was in der Funke verstellt. ;(

Viele Funken haben eine Gas-Notaus Funktion. Hast Du aus Versehen diesen Taster gedrückt?

Geht garnix mehr oder läuft nur der Motor nicht?

IngoH

RCLine Team

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

33 658

Samstag, 18. Oktober 2014, 22:55

Hat die DX 6 zufällih nen Schalter, mit dem du das Gas deaktivieren kannst? Hat zumindest meine 9XR. Is da glaub ich mit THR gekennzeichnet. Net dass du da dran gekommen bist und sich deswegen nix mehr tut.

Ingo

33 659

Samstag, 18. Oktober 2014, 22:55

Kann man im Empfänger irgendwie Failsafe einstellen?

auch ne Idee. Aus Versehen total falsche Failsave Einstellugnen gewählt.

Failsave, wenn man es verwendet, MUSS ZWINGEND Motor aus sein.

IngoH

RCLine Team

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Industriemechaniker

  • Nachricht senden

33 660

Samstag, 18. Oktober 2014, 22:56

@ Matthias: Zwei Dumme, ein Gedanke :dumm: